Europapark 2030 - Wünsch dir was!

Spekulationen, die vielleicht Tatsache werden. Alle Gerüchte über Neuheiten und mehr. Sobald es etwas offizielles zu einem Thema gibt, findet ihr die entsprechende Neuheit im Forum darüber.
Mulles
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 527
Registriert: 09.09.2011
Name: Livio

Beitrag Re: Europapark 2020 - Wünsch dir was! »

Das wäre ja toll! :D

Mir würde es schon reichen, wenn man SilverStar umthematisiert. Zwar ist das nicht gerade so leicht, doch
Port Aventura hat mit "Sambhala" gezeigt, dass es auch möglich ist einen Hypercoaster toll zu thematisieren. =D>


LG Mulles
Werbung auf Dream Ocean von deinem YouTube-Kanal gefällig?

- Jetzt D.O.-Partner werden und dein Kanal wird auf der Webseite sichtbar!

- www.dreamocean-modellresort.jimdo.com/d-o-partner/

rollercoasterfan
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 24
Registriert: 07.09.2011
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Europapark 2020 - Wünsch dir was! »

Lieber etwas Neues. [-X SiSta ist so wie er ist gut, auch das Layout meiner Meinung nach.
Ich bin ja noch immer für einen 4D-Coaster. Sowas in der Art wie X2, dass hätte schon absolutes Weltniveau und dann wären die vielen Stimmen, der EP böte keinen Thrill, ganz schnell verstummt.
Und falls zu teuer oder sonst irgendwie nicht machbar, dann wenigstens einen Flyer oder Wingcoaster.

Eurosat09
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 98
Registriert: 31.10.2012
Wohnort: Über 450 km vom EP entfernt :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Europapark 2020 - Wünsch dir was! »

Mir fehlt ein echter Walktrough bzw. Fun House im EP. Ich mag diese Dinger sehr. Das man solche schön thematisieren kann hat man ja auch mit dem Verrückten Hotel "Tartüff" im PHL gezeigt. Könnte mir sowas sehr gut im Bayern-Style im Themenbereich Deutschland vorstellen. Dieser Bereich braucht nämlich mal eine "wirkliche" Attraktionen. Diese Art von Theming (Bayern) gibt es ja auch schon auf der Kirmes, z.B. im Lach+Freu-Haus oder dem Alpen Hotel von Rasch. Dort ist es meiner Meinung nach auch schon sehr gut gelungen. Sowas wäre echt mal eine tolle Bereicherung für den Themenbereich Deutschland, denn der EP steht nunmal in Deutschland und dann finde ich es schon etwas schade, wenn man diesen Themenbereich so liegen lässt. Ein Fun House/Walktrough in Deutschland im Bayern-Style wünsche ich mir ganz klar für das Jahr 2020 im EP. Die Kapazität wäre auch ein klarer Vorteil ;)
Geplante Parks 2013:
- Movie Park Germany
- Toverland
- Phantasialand
- Fort Fun Abenteuerland
- Heide Park Soltau
- Serengeti Park
- YouTube: http://youtube.com/user/NoLimitsKanal
- Homepage: http://my-snapshots.jimdo.com

Matze
Benutzeravatar
Ehemaliger & Gründer
Beiträge: 655
Registriert: 31.05.2004
Name: Mathias I.
Wohnort: nähe Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Europapark 2020 - Wünsch dir was! »

So ein Walktrough alla Tartüff im PHL fehlt wirklich noch im Park.
Und es passt auch in das Familien Konzept des Parks. Die Idee das in Deutschland umzusetzen finde ich schon mal sehr gut. Gerade das Thema Bayern lässt sich da sicher gut umsetzten. Was auch als Thema cool wäre, und würde auch noch gut in den EP passen wäre Schwarzwald.
Wenn man dann auf das Gästehaus in der Deutschen Allee verzichten würde wäre das ein toller Platz für so etwas. Aber das würde dann zu sehr nach PHL Kopie aussehen. :wink:
Wo ich mir das ganze aber auch sehr gut Vorstellen kann, wäre England. Könnte man dann im Stil einer alten Villa Thematisieren. =P~

Einen Coaster wie den hier angesprochenen 4D-Coaster halt ich aber für sehr unwahrscheinlich das soetwas "extremes" je kommen wird. Das passt einfach nicht in das Familien Konzept des Parks. Einen Inverted- oder Flying-Coaster von B&M kann ich mir da schon ehr vorstellen. Soetwas lässt sich ehr "Familiengerecht" bauen.

Euromausi
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 199
Registriert: 12.03.2006
Name: Katha
Wohnort: Sexau

Beitrag Re: Europapark 2020 - Wünsch dir was! »

Ich fänds toll, wenn die Vogelhochzeit in Italien wieder ein Revival bekommen würde.
Wer geht denn schon noch in das elektronische Vogeltheater? Früher wars für mich ein Muss, die Vogelhochzeit war Kult, doch nach dem Umbau (ist ja auch schon ein kleines Weilchen her) war ich vielleicht noch 2x drinne.


So einen Walk-Through fände ich toll, ich war damals beim Beta-Test im Tartüff und es war richtig toll gemacht. Warum sollte es denn bayerisch sein? Ich fände es cool, in so einem alten Bauernhaus oder vielleicht sogar Schloss.... Aber halt in badischem Stil.
Ich finde generell, dass halt was heimisches fehlt (au mit unserem Dialekt versteht sich) 8)

Eurosat09
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 98
Registriert: 31.10.2012
Wohnort: Über 450 km vom EP entfernt :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Europapark 2020 - Wünsch dir was! »

Weil solche Walktroughs schon sehr oft auf der Kirmes bayrisch gestaltet sind ;)
Geplante Parks 2013:
- Movie Park Germany
- Toverland
- Phantasialand
- Fort Fun Abenteuerland
- Heide Park Soltau
- Serengeti Park
- YouTube: http://youtube.com/user/NoLimitsKanal
- Homepage: http://my-snapshots.jimdo.com

Euromausi
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 199
Registriert: 12.03.2006
Name: Katha
Wohnort: Sexau

Beitrag Re: Europapark 2020 - Wünsch dir was! »

Dann wäre doch was südwest-deutsches grade mal etwas anderes :wink:

VegasTom
Board-Stammgast
Beiträge: 943
Registriert: 28.07.2006

Beitrag Re: Europapark 2020 - Wünsch dir was! »

Dass ein 4D-Coaster zu extrem wäre, würde ich nicht sagen. Der Pak ist wie richtig bemerkt für die ganze Familie. Das heißt es gibt sowohl Attraktionen auf die Erwachsene nicht drauf dürfen oder wollen und ebenso gibt es Attraktionen wo Kinder oder ältere Leute nicht drauf dürfen oder wollen. Sieht man doch jetzt schon mit SilverStar (ab 11 jahren, oder Blue Fire, wo auch nicht alle Erwachsenen mitfahren). Der Park bietet eben Attraktionen für alle an. Ein 4D-Coaster ist auch nicht unbedingt extremer wie ein Flying Coaster, der Prezel Loop beim Flying ist schon sehr extrem und X2 ist nun gar nicht so schlimm.

rollercoasterfan
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 24
Registriert: 07.09.2011
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Europapark 2020 - Wünsch dir was! »

VegasTom hat geschrieben:Dass ein 4D-Coaster zu extrem wäre, würde ich nicht sagen. Der Pak ist wie richtig bemerkt für die ganze Familie. Das heißt es gibt sowohl Attraktionen auf die Erwachsene nicht drauf dürfen oder wollen und ebenso gibt es Attraktionen wo Kinder oder ältere Leute nicht drauf dürfen oder wollen. Sieht man doch jetzt schon mit SilverStar (ab 11 jahren, oder Blue Fire, wo auch nicht alle Erwachsenen mitfahren). Der Park bietet eben Attraktionen für alle an. Ein 4D-Coaster ist auch nicht unbedingt extremer wie ein Flying Coaster, der Prezel Loop beim Flying ist schon sehr extrem und X2 ist nun gar nicht so schlimm.


Ganz meiner Meinung. Eine Familie besteht nicht nur aus Kindern und Senioren. Der EP hat das Konzept, für jedes Familienmitglied etwas zu bieten. Wo bleiben da die Jugendlichen und junggebliebenen Erwachsenen?
Das man auch nun mehr auf Thrill setzt, hat man ja durch den Bau von Blue Fire gesehen. So einen Coaster mit Inversionen hielt man zuvor ja auch für Unmöglich. Und nun?

Möglich ist alles und in Sachen Action gebe es für mich keinen schöneren Coastertyp wie einen 4D-Coaster. Finanziell dürfte der EP als größter Park mit den meisten Besuchern in Deutschland das auch packen dürfen!

EP, bitte mach es! Erster 4D-Coaster in Europa - Ab 2015 im neuen Themenbereich Rumänien! :wink:

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4590
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Europapark 2020 - Wünsch dir was! »

Ich würde mich auch über einen Flug-Simulator wie "Star-Tours" im Disney-Land erfreuen oder halt so eine Walkthrough-Geschichte fehlt mir im EP sehr!

Stephan23
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 140
Registriert: 21.07.2011

Beitrag Re: Europapark 2020 - Wünsch dir was! »

rollercoasterfan hat geschrieben:Lieber etwas Neues. [-X SiSta ist so wie er ist gut, auch das Layout meiner Meinung nach.
Ich bin ja noch immer für einen 4D-Coaster. Sowas in der Art wie X2, dass hätte schon absolutes Weltniveau und dann wären die vielen Stimmen, der EP böte keinen Thrill, ganz schnell verstummt.
Und falls zu teuer oder sonst irgendwie nicht machbar, dann wenigstens einen Flyer oder Wingcoaster.


Teuer ist denk ich mittlerweile nicht mehr das Problem...

euromir
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 685
Registriert: 26.09.2011

Beitrag Re: Europapark 2020 - Wünsch dir was! »

Stephan23 hat geschrieben:Teuer ist denk ich mittlerweile nicht mehr das Problem...

Siehe Arthur 2014 :wink:

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1551
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Europapark 2020 - Wünsch dir was! »

Zusätzlich zu dem, was ich schon schrieb, würde ich mir auch eine Vergrößerung/Aufwärtung des Themenbereichs Portugal wünschen. Ich finde den Themenbereich wunderschön und durch die Atmosphäre, ist er auch mein Lieblingsthemenbereich. Nur leider ist er irgendwie etwas arg klein. Ich finde Atlantica super, aber nur eine richtige Attraktion, ist etwas wenig und dabei birgt der Bereich noch so viel (zusätzliches) Potential. :D
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

Wlyn
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 51
Registriert: 25.10.2014
Name: der Dreibeinige
Wohnort: Bayern

Beitrag Re: Europapark 2020 - Wünsch dir was! »

Mehr Flipper, digitale Forschung und soziales Entertainment wünsche Ich mir für 2020!!

Liebe Dich selbst, wie den Nächsten!

Ramius
EP-Boarder
Beiträge: 309
Registriert: 26.07.2008

Beitrag Re: Europapark 2020 - Wünsch dir was! »

Es fehlt eine VR-Achterbahn.

hooligan
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 46
Registriert: 09.06.2010
Name: Uwe

Beitrag Re: Europapark 2020 - Wünsch dir was! »

Ich wünsche mr endlich einen Gigacoaster a la Millenium Force, Fury 325 oder so ein Teil wie Skyrush mit 90 Meter First Drop und einer sehr hohen Durschnittsgeschwindigkeit.

Der Park bietet genug familientaugliche Attraktionen. Da wäre ein echter Thrillride nicht verkehrt, denn der fehlt auf dem ganzen Kontinent.

LG
what dreams may come - Sumerland - Fields of the Nephilim

Spyder1983
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 3679
Registriert: 04.02.2009
Name: Steve
Wohnort: Nähe Nürnberg

Beitrag Re: Europapark 2020 - Wünsch dir was! »

hooligan hat geschrieben:Ich wünsche mr endlich einen Gigacoaster a la Millenium Force, Fury 325 oder so ein Teil wie Skyrush mit 90 Meter First Drop und einer sehr hohen Durschnittsgeschwindigkeit.

Der Park bietet genug familientaugliche Attraktionen. Da wäre ein echter Thrillride nicht verkehrt, denn der fehlt auf dem ganzen Kontinent.

LG



Such mal im Internet nach der Achterbahn "Flash" im "Lewa Adventure" in China.
Das ist Mack Rides neuester Megacoaster: Wobei Mega hier wirklich mal zutrifft.
Lifthöhe von 61 Meter (ok, da gibts Höhere aber bisher nicht von Mack) aber mit dem - wie ich gehört habe - größten Looping der Welt. 51 Meter hoch.

Das wäre doch echt mal ein Schätzchen für den EP.
Wir sind jung, wir sind frei, das ist unsere Stadt. Wir haben nichts zu verliern.
Es ist soweit, ich bin dabei, denn das ist unsere Nacht. Lieber verbrennen als erfriern.
*Fettes Brot*

________
Meine Counts: 246 / inkl. aller Sonderformen: 293

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4590
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Europapark 2020 - Wünsch dir was! »

Nur wenn der Looping dann 51,1m Mindesthöhe hat :lol:

Ne aber mal im Ernst: Mir würde ein Flying-Coaster sehr gut gefallen (vor allem vom Theming lässt sich sehr viel machen und es wäre mal etwas anderes).

Irgendwo wurde das hier auch schon mal angesprochen.

ep-girl1997
EP-Boarder
Beiträge: 377
Registriert: 28.05.2013
Name: Alisa

Beitrag Re: Europapark 2020 - Wünsch dir was! »

Ein Flyingcoaster wie Manta in Orlando wäre im Ep echt cool :)
Join us on Facebook :wink:
https://www.facebook.com/groups/414581648661763/
We Love Europa-Park Fangruppe

Silver-Starkan
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 87
Registriert: 16.12.2006
Wohnort: München

Beitrag Re: Europapark 2020 - Wünsch dir was! »

Ich würde mir wünschen, dass die Arena of Football abgerissen wird. An dieser Stelle würde ich mir einen Freefall Tower (Ähnlich, wie im Phantasialand) wünschen.
Es würde zum einen den Englischen Themenbereich um eine Top Attraktion erweitern und auch mal diesen Themenbereich etwas beleben. Zum anderen wäre es für die nahegelegene Ortschaft keine Lärmbelästigung, das es vollständig Indoor wäre.

Ich könnte mir folgenden Look gut vorstellen:

Freefall Tower im Englischen Themenbereich
Freefall Tower im Englischen Themenbereich
broadway-tower.jpg (14.62 KiB) 1620 mal betrachtet






EDIT:

Außerdem würde ich mir den Themenbereich Türkei sehr wünschen.
Es könnte auf der Fläche hinter Griechenland errichtet werden und hätte großes Potential für gutes Theming.
Als Hauptattraktion würde ich mir eine Achterbahn vorstellen, die in Form eines fliegenden Teppichs durch einen großen Palast "fliegt". Es könnte beispielsweise durch eine Schatzkammer fliegen und einen riesigen Thron im Thronsaal umkreisen und dann durch ein großes Palastfenster quasi heraus fliegen. Es könnte über die Dächer eines Bazars fliegen, dass gleichzeitig auch das türkische Dorf wäre, und dann nach einem Outdoor Flug wieder im Palast enden. Alles im Style von 1001 Nacht :-)
Zuletzt geändert von Spyder1983 am Mi 18. Nov 2015, 08:10, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Beiträge zusammengefasst. - Bitte Doppelpost vermeiden und den Editbutton benutzen. Vielen Dank.

Antworten