Harry Potter im Europapark ?

Spekulationen, die vielleicht Tatsache werden. Alle Gerüchte über Neuheiten und mehr. Sobald es etwas offizielles zu einem Thema gibt, findet ihr die entsprechende Neuheit im Forum darüber.
Skerpla
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 289
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Harry Potter im Europapark ? »

mps hat geschrieben:
Mi 10. Jun 2020, 09:04
Klingt jetzt spannend. Wo ist denn die Bahn? Finde die irgendwie nicht
Mack baut im Moment einen solchen Coaster für Universal in Peking, der Park ist jedoch noch nicht eröffnet und befindet sich noch im Bau.
Theming soll Jurassic World werden. Wegen Corona wären die Bauarbeiten etwas gebremst worden, würden aber mittlerweile schon wieder weitergehen. Wäre mal spannend, ob Mack jetzt weniger vor Ort präsent ist.
Hier noch ein Bild, die Bahn scheint um einen künstlichen Berg zu führen, welcher wohl auch als Indoor-Halle dient:
https://amp.reddit.com/r/rollercoasters ... emed_mack/

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4590
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Harry Potter im Europapark ? »

Ah okay, cool. Also doch das Mack Modell, dachte es hätte schon ein anderer Hersteller nachgezogen. Klingt spannend. Eine gute Frage wie es um Corona und solche Projekte steht. Die Lieferung der Teile sollte an sich ja eigentlich kein Problem darstellen.
Ramius hat geschrieben:
Mi 10. Jun 2020, 12:10
Für so eine Lizenz müsste der EP eine Menge Geld bezahlen und somit müsste so ein Bereich zu deutlich mehr Besuchern ( 1 - x Millionen mehr Besucher/Jahr) führen und damit auch entsprechend groß sein und mehrere Attraktionen bieten damit es sich lohnt und erweiterbar sein da man nicht alles auf einmal bauen würde.
Das ist es eben, für solche dicken Lizenzen muss man schon seeeeehr viel bezahlen. Einfach andere Dimensionen für den Europa-Park, aber das macht ihn meiner Meinung nach gerade sympatisch.

GollomHDMI
Benutzeravatar
Neu an Board
Beiträge: 4
Registriert: 29.05.2019
Name: Janik
Wohnort: Achern

Beitrag Re: Harry Potter im Europapark ? »

War gestern wieder im Park,
In Skandinavien lief eindeutig Musik aus Harry Potter (ich bin mir fast sicher dass es das Winkelgassen Thema war) .
Zufall?....

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1551
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Harry Potter im Europapark ? »

Mir ist im Park auch schon öfters Harry-Potter-Musik aufgefallen. Die, die ich gehörte habe, müsste die Musik aus Harry Potter und der Orden des Phönix sein, aus der Szene, wo Umbridge die ganzen Maßnahmen erlässt. Keine Ahnung, wie die heißt. 😃Ich vermute aber, dass man die Musik nur nimmt, weil sie zur Stimmung passt. Ich meine auch, dass die Musik schon früher gespielt wurde (in einem älteren Vlog von Theme Park Worldwide hört man sie auch im Hintergrund).

Früher hat der Park ja noch mehr Filmsoundtracks eingesetzt, siehe Atlantica und Poseidon bis etwa 2015.
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

GollomHDMI
Benutzeravatar
Neu an Board
Beiträge: 4
Registriert: 29.05.2019
Name: Janik
Wohnort: Achern

Beitrag Re: Harry Potter im Europapark ? »

Oh stimmt und der "Flug des Orden des Phönix" war auch noch zu hören. Nach meiner Auffassung ist die Musik nicht allzu passend, da wir ja immer noch vom Skandinavischen Themenbereich sprechen, aber ist ja auch eine sehr subjektive sache.

Skerpla
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 289
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Harry Potter im Europapark ? »

Also habe ich mir das nicht eingebildet?
Ich war mir ziemlich sicher, dass dies unmöglich sein muss, alleine aus Lizenzgründen.
Aber mittlerweile laufen ja auch in kleineren Parks einige Ausschnitte aus dem EP, spontan erinnere ich mich an den Blue Fire Imascore Track oder Musik aus dem Voletarium. In welchen Parks das war, weiß ich leider nicht mehr.

Janekrich
Board-User
Beiträge: 99
Registriert: 17.07.2010

Beitrag Re: Harry Potter im Europapark ? »

Filmmusik in Freizeitparks ist ja nichts ungewöhnliches: Das Phantasialand hatte früher auch bei vielen Attraktionen Filmmusik (Disney Dinosaur: Temple, Geisterrikscha: Harry Potter, Talocan: Narnia). Auch in vielen anderen Parks dudelt fröhlich Filmmusik vor sich hin, oft z.B. in Parques Reunidos Parks.

ThalainTheCat
EP-Boarder
Beiträge: 373
Registriert: 01.05.2020
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Harry Potter im Europapark ? »

Gerade in Deutschland ist die Nutzung der Musik ja auch über die GEMA recht einfach geregelt - da kann der originale Autor wenig mitreden wo die Musik zum Einsatz kommt, wenn er grundsätzlich der Nutzung (und damit Vergütung) via GEMA zustimmt. Andererseits ist das natürlich auch immer eine Imagefrage seitens des Parks - für mich ist es jedenfalls ein Manko, wenn eine Musik zum Einsatz kommt, die ich klar mit einem anderen Park verknüpfe (z.B. eben den Ausschnitt aus Pirates of the Caribbean, der bei Atlantica mal lief). Filmmusik, die jetzt nicht gerade prominent die erkennbarsten Hauptthemen beinhaltet als Hintergrundtrack sehe ich aber als unkritisch. Da geht es letztendlich um eine bestimmte Atmosphäre und warum soll der Park die Musik nicht nutzen, wenn sie passt. Da stört es mich mehr, wenn die Musik in der Stimmug daneben liegt, so z.B. die eher langsamen Klassikstücke, die zeitweise (Halloween?) beim Schweizer Bob laufen, da gäbe es nun wirklich auch Sätze, die besser reinpassen. Ich sag nur "Alpensymphonie"...
Virtueller kompletter EP-Rundgang mit allen Fahrten außer Voletarium
(Fast) kompletter EP-Onride Satz bei Nacht: Inklusive Dark Rides und Walkthroughs - Ohne Dark Rides

EUfunPARK
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 12
Registriert: 28.10.2020
Name: Lena

Beitrag Re: Harry Potter im Europapark ? »

GollomHDMI hat geschrieben:
So 25. Okt 2020, 20:37
War gestern wieder im Park,
In Skandinavien lief eindeutig Musik aus Harry Potter (ich bin mir fast sicher dass es das Winkelgassen Thema war) .
Zufall?....
Hoffentlich nicht 🤩 Harry Potter im EP wäre spitze!
Zeit oder Freizeit? Das ist heute die Frage.
- Hermann Simon (*1947), deutscher Unternehmensberater und Unternehmer, emeritierter Wirtschaftsprofessor, Autor, Referent sowie seit 1988 Kolumnist im manager magazin

Antworten