Seite 8 von 8

Re: Neue Achterbahn

Verfasst: Mi 28. Okt 2020, 13:42
von Abronsius
Dass es kein Kingda Ka geben wird ist klar, aber mich würde wirklich mal interessieren was man hier im Forum unter "Extremcoastern" versteht?

Re: Neue Achterbahn

Verfasst: Fr 30. Okt 2020, 15:25
von EUfunPARK
KevinEPFreak hat geschrieben:
Mo 26. Okt 2020, 09:03
Der EP ist halt ein Famillienpark und deshalb wird es wohl leider nie richtige Thrillcoaster geben.

Wer das will muß halt wo anders hingehen, aber das ist auch ok so.
Was würdest du für Parks empfehlen, um gute Thrillcoaster fahren zu können?

Re: Neue Achterbahn

Verfasst: Fr 30. Okt 2020, 22:54
von KevinCoasterFreak
Oh da gibts einige in Europa 🙂
Aber vom Europa Park gesehen mußt du nicht mal weit: im Holiday Park stehen zwei Achterbahnen, die thrilliger sind, als alles, was im EP steht. In Deutschland sind da vor allem Phantasialand, Heide Park und Hansa Park zu nennen.
Für mich ist Portaventura/Ferrari Land bisher top mit der Anzahl an Thrill Coastern.

Ich zähle mal welche auf, wo ich zumindest war, gibt noch viel, viel mehr (England beispielsweise, wo Alton Towers und Thrope Park mit Sicherheit viele Thrill Coaster sind).
Klar Silver Star, Blufire und Wodan geht Richtung thrill, aber das nenne ich eher Family thrill 🙂

Natürlich ist "thrill" immer subjektiv (ist halt jetzt mal meine Meinung), aber das sind alle Freizeitparks mit mindestens einer Thrillachterbahn (in Klammern das wa ich analog im EP eher Richtung "family thrill" berwerten würde):

1. Portaventura/Ferrari Land (Spanien): Red Force, Furios Baco, Shambhalla, Dragon Khan
2. Phantasialand: Taron, Black Mamba, (Fly), (Winja Force/Fear), (Colorado Adventure)
3. Walibi Holland: Untamed, Goliath, Lost Gravity
4. Heide Park: Colossos, Dessert Race, (Flug der Dämonen), (Krake)
5. Hansa Park: Der Schwur des Kärnan, Fluch von Novgorod
6. Holiday Park: Expedition Gforce, Sky Scream
7. Energylandia (Polen): Hyperion, Zadra, Formula
8. Tripsdrill: Karacho, Hals über Kopf
9. Liseberg (Schweden): Helix, Valkürya
10. Mirabilandia (Italien): iSpeed, Katun
11. Djurs Sommerland (Dänemark): Piraten, (Juvelen)
12. Skyline Park: Sky Wheel, (Sky Dragster)
13. Plohn: Dynamite, (El Torro)
14. Toverland (Niederlande): Fenix, (Booster Bike), (Troy)
15. Bobejanland (Belgien) Fury, Typhon
16. Zoo Kolmarden (Schweden): Wildfire
17. Legendia (Polen): Lech Coaster
18. Conny Land (Schweiz): (Cobra)
19. Bayern Park: Freischütz (auch wenn der Coaster mehr weh tut als er Spaß macht)
20. Fantasiana: (wild train)
21. Belantis: Hurracan (prügelt auch zu viel)
22. Tusenfryd (Norwegen): Speed Monster
21. Plopsa de Panne (Belgien): Anubis
22. Walibi Belgien: Psyke Underground

Reihenfolge hab ich versucht absteigend von Anzahl der Thrill Coaster aufzulisten (ich nehms aber nicht immer so genau mit der Platzierung).

Und ja: natürlich hat jeder ein anderes Empfinden von Thrill Coaster im Detail. Aber ich denke im Großen und Ganzen stimmt die Liste schon.
Vermutlich hab ich auch einiges vergessen oder ich war dort schlicht und einfach noch nicht.

Re: Neue Achterbahn

Verfasst: Fr 13. Nov 2020, 15:14
von MineTrainFan
Die Frage ist ja auch, kommt eine komplette Neuentwicklung oder wird es ein schon bestehender Achterbahn-Typ? Bei blue fire z.B. kam ja ein Prototyp in den Park, bei Arthur auch. Während man bei Atlantica SuperSplash und der Wasserachterbahn Poseidon die Erstanlagen des Typs in anderen Parks stehen hat.

Es ist schon spannend, ich kann mir da noch garnichts ausmalen. 😁

Re: Neue Achterbahn

Verfasst: Fr 13. Nov 2020, 16:47
von ThalainTheCat
Ich denke man wird etwas komplett neues machen wollen was Mack bisher noch nicht im Programm hat und was es eventuell auch von anderen Herstellern so nicht gibt. Da der EP eher nicht mit Rekordachterbahnen und Schleudertrauma-G-Kräften protzen wird, denke ich es wird auf Innovation hinauslaufen.

Wie wärs denn mit einem Dueling Flying Coaster? Die Art wie man in einem Flying Coaster liegt hält das Lichtraumprofil recht kompakt, womit man sehr interessante Near Misses zwischen den zwei Bahnen bauen könnte, bei denen man den Fahrgästen der anderen Bahnhälfte auf kurze Distanz ins Gesicht schaut. Das ganze in Rumänien, "Tanz der Vampire"?!?

Re: Neue Achterbahn

Verfasst: Fr 13. Nov 2020, 17:30
von MineTrainFan
Das klingt schon sehr spannend, aber ich habe beim Flying Coaster tatsächlich ein Problem anhand von Berichten in Foren "entdeckt": Ich habe gelesen, dass Flyer wohl recht unbequem sein sollen und/oder durch die Lage des Körpers weniger gut verträglich und eher nicht für viele Wiederholungsfahrten taugen. Kann kann da jemand etwas dazu berichten?

Worauf ich hinaus will. Ich dachte die Macks oder EP wollen vielleicht eher Coaster bauen, nach denen man "Nochmal!" schreit, die also eben genau zu mehreren Wiederholungsfahrten einladen. Was denkt ihr darüber?

Re: Neue Achterbahn

Verfasst: Fr 13. Nov 2020, 18:56
von ThalainTheCat
Der EP möchte eigentlich nicht, dass man einzelne Attraktionen am liebsten den ganzen Tag fahren würde, das macht sich nicht so gut in den Wartezeiten. Eigentlich wäre ihnen am liebsten wenn alles schön gleichmäßig genutzt wird - auch ein Grund, dass man nicht die eine Supertopattraktion haben möchte. Da hat man jetzt mit Silver Star, Voletarium, Arthur, PiB, Wodan und Blue Fire eine schöne Balance am oberen Ende der Attraktivitätsskala, die wird man sich nicht zerstören wollen.

Ich kenne an Flying Coasters aus eigener Erfahrung bisher nur Manta aus Sea World Orlando und der ist butterweich, bequem und trotzdem richtig spaßig in den Manövern - könnte ich auch mal ein paar Stunden durchfahren wenn mich einer ließe.

Re: Neue Achterbahn

Verfasst: Fr 13. Nov 2020, 21:00
von KevinCoasterFreak
Ich kenne nur 2 Flying Coaster: Volare im Wiener Prater (schreckliche Prügelmaschine die zählt daher für mich nicht) und Fly im Phantasialand.

Ich empfand die Fahrt auf Fly etwas unangenehm, da es auf meine Brust gedrückt hat. Das war aber noch die Zeit, wo ich aufgrund von Corona Nachwirkungen immer noch sehr oft Brustschmerzen hatte und war da empfindlich. Ob es jetzt besser wäre, würde ich gerne rausfinden.
Dennoch war es am Ende so schlimm nicht und ich bin fünfmal Fly an den Tag gefahren.

Re: Neue Achterbahn

Verfasst: Fr 13. Nov 2020, 22:45
von jens27
Tatsu in Six Flags Magic Mountain fährt sich auch genial und hat wunderbare Fahrfiguren.



https://www.youtube.com/watch?v=8gaxEXazvKk


Air in Alton Towers bzw. mit VR ja in Galactica umbenannt, fährt sich allerdings vom Layout her irgendwie langweilig.