Neue Achterbahn

Spekulationen, die vielleicht Tatsache werden. Alle Gerüchte über Neuheiten und mehr. Sobald es etwas offizielles zu einem Thema gibt, findet ihr die entsprechende Neuheit im Forum darüber.
MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1551
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Neue Achterbahn »

Danke für die Aufklärung. Ich war auch etwas verwirrt. Die verlässlichste Quelle ist noch immer der Park selbst. Mal sehen, wann wirklich wieder mit einem Coaster zu rechnen ist. Aber: Auch wenn in "naher Zukunft" noch keine neue Achterbahn erwartet werden kann, macht es doch trotzdem Spaß, darüber zu diskutieren, welche Art von Coaster dem EP noch gut zu Gesicht stehen würde. :D

Ich habe schon Videos (Simulationen) von dem Xtreme-Spinning-Coaster gesehen und finde, das sieht echt lustig aus. Sowas würde mir gefallen und mit Kirmes hat sowas doch nichts zu tun... Dann müsste man ja auch andere Attraktionen (Feria Swing z.B.) entfernen. Solange eine Attraktion mit der entsprechenden Detailverliebtheit in den Park integriert wird, sehe ich da keine Probleme.

Nun, welche Art von Coaster würde das Angebot im EP gut ergänzen? Eine schwere Frage, wie ich finde. Aber das macht es ja auch irgendwie spannend. :D
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

Mutti-fährt-wodan
Board-User
Beiträge: 21
Registriert: 19.08.2014

Beitrag Interwiew mit Hr. Mack »

Ich hoffe, ich darf diesen Link hier einstellen, habe ich vorhin bei YouTube gefunden und hat mich regelrecht entzückt:

https://www.youtube.com/watch?v=NwRaDx40UNk
Zuletzt geändert von mps am Mo 11. Sep 2017, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Beitrag verschoben

Mi-Design
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 74
Registriert: 05.11.2014
Name: Mi-Design
Wohnort: Freiburg

Beitrag Re: Neue Achterbahn »

Europa-Park plant neue Achterbahn: „Ein richtiger Knaller“

http://www.parkerlebnis.de/europa-park- ... icker_pos1

andi2034
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 171
Registriert: 10.06.2012
Name: Andi
Wohnort: südlich von München
Kontaktdaten:

Beitrag (23.12.2017) Große neue Achterbahn soll im Zentrum des Europa-Park entstehen »

Neue Achterbahn im Zentrum des Parks?
Was haltet ihr davon?
Ich halte von parkerlebnis.de ja nicht so viel.

https://www.parkerlebnis.de/neue-achter ... 54306.html

Grüße Andi
Zuletzt geändert von andi2034 am Mo 25. Dez 2017, 12:33, insgesamt 1-mal geändert.

Apfelstrudel
EP-Boarder
Beiträge: 370
Registriert: 10.08.2017

Beitrag Re: (23.12.2017) Große neue Achterbahn soll im Zentrum des Europa-Park entstehen »

Abwarten und Tee trinken :xmaszw:
Das ist noch so lang hin...
A Dream is a wish your Heart makes

Lebe lustig, lebe froh - wie der Mops im Haferstroh :D

andi2034
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 171
Registriert: 10.06.2012
Name: Andi
Wohnort: südlich von München
Kontaktdaten:

Beitrag Re: (23.12.2017) Große neue Achterbahn soll im Zentrum des Europa-Park entstehen »

Da hast du Recht. Ist noch lange hin.^^

Bremerfan
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1273
Registriert: 17.03.2013
Name: Andreas
Wohnort: Hansestadt Bremen

Beitrag Re: (23.12.2017) Große neue Achterbahn soll im Zentrum des Europa-Park entstehen »

Diese Meldung entstand aus einem Satz in einem Interview von Blooloop mit Roland Mack.
Wenn es dazu kommen sollte, wird sich dies wie im Interview angemerkt auch erst in 3-5 Jahren abspielen und bewegt somit im Bereich von Spekulationen.
Daher werde ich diese Meldung mal in den Bereich Gerüchteküche verschieben.
GLG und Frohe Weihnachten
Andreas
>>> Bremen ist ein Dorf mit Straßenbahn und man geht bei uns um Pudding <<<

VR999
Board-User
Beiträge: 85
Registriert: 31.01.2016
Name: Vincent
Wohnort: Müllheim

Beitrag Re: (23.12.2017) Große neue Achterbahn soll im Zentrum des Europa-Park entstehen »

Bremerfan » 26 12 2017, 14:04 hat geschrieben:Diese Meldung entstand aus einem Satz in einem Interview von Blooloop mit Roland Mack.
Wenn es dazu kommen sollte, wird sich dies wie im Interview angemerkt auch erst in 3-5 Jahren abspielen und bewegt somit im Bereich von Spekulationen.
Daher werde ich diese Meldung mal in den Bereich Gerüchteküche verschieben.

Kann ich nicht verstehen. Wenn Roland Mack eine Aussage tätigt, ist dies doch nicht als Spekulation oder Gerücht zu verstehen?
Offizieller geht's doch kaum... Auch wenn es noch ein paar Jahre hin ist, ist es wohl schon fest geplant, sonst würde man die Info nicht rausgeben.

Hier der Satz, um den es geht: "In the centre of the park we are planning a big rollercoaster in the next three to five years."
Link zum Interview: https://blooloop.com/features/roland-ma ... ropa-park/

Wayn0r
Board-Stammgast
Beiträge: 639
Registriert: 20.03.2013

Beitrag Re: (23.12.2017) Große neue Achterbahn soll im Zentrum des Europa-Park entstehen »

Liest sich alles andere als ein Gerücht.

Pat_Wild18
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 50
Registriert: 14.03.2016
Name: Patrick

Beitrag Re: (23.12.2017) Große neue Achterbahn soll im Zentrum des Europa-Park entstehen »

“Im Zentrum des Europa-Park” Mir würde da nur ein Platz einfallen, der Themenbereich Russland in Richtung immer wieder Sonntags.

––––––––––––––––––Spekulationen:––––––––––––––––

~ Euromir völliger Neubau
( Inspiration der Zeichnung von Ulrich Damrau)

- Verschiebung von immer wieder Sonntags in die neue Europa-Park Arena“

-= Vergrößerung des Russischen Themenbereich
Dateianhänge
B229E487-BF17-42BD-9FA6-DA27C4304CE8.jpeg
B229E487-BF17-42BD-9FA6-DA27C4304CE8.jpeg (172.13 KiB) 2814 mal betrachtet
Zuletzt geändert von Pat_Wild18 am Di 26. Dez 2017, 22:47, insgesamt 1-mal geändert.

Bremerfan
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1273
Registriert: 17.03.2013
Name: Andreas
Wohnort: Hansestadt Bremen

Beitrag Re: (23.12.2017) Große neue Achterbahn soll im Zentrum des Europa-Park entstehen »

Zuerst möchte ich mich bei allen entschuldigen, die es nicht als Spekulation/Gerücht sehen.
Aber offiziell ist leider noch nichts seitens des Parks bekannt gegeben worden und zur Zeit bezieht sich alles auf diesen einen unbestätigten Satz im Interview.. :D
GLG Andreas
>>> Bremen ist ein Dorf mit Straßenbahn und man geht bei uns um Pudding <<<

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1551
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Neue Achterbahn »

Was ich mir theoretisch gut vorstellen könnte, wäre ja ein Inverter mit Kettenlift, Drops, Inversionen und Co, basierend auf dem Sitzsystem von Arthur. Das Problem, welches ich nur damit habe: Durch die Bauart ist die Sicht nach vorne extrem eingeschränkt, was z.B. bei der Black Mamba etwas schade ist. Die richtigen Themingelemente bekommt man nur in Reihe 1 so richtig mit, daher würde ich mir eher eine "klassische" im Sitzen stattfindende Fahrt wünschen. Oder einen Flyer, aber da gucke ich erstmal erwartungsvoll nach Brühl. =D>

Der Xtreme-Spinning-Coaster wäre natürlich schon was. Allerdings weiß ich nicht, wie das (Familien-Publikum dies annehmen würde...

Was meint ihr?
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

MrTechno92
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 217
Registriert: 19.07.2008
Name: Pavo

Beitrag Re: (23.12.2017) Große neue Achterbahn soll im Zentrum des Europa-Park entstehen »

Da zur Zeit ja nicht allzu viel los ist - auch bei eurosat - lasst uns mal bisschen über die zukünftige Achterbahn spekulieren:
Fest steht, dass der coaster wohl 2020/2021 kommen wird und der Hersteller Mack Rides sein wird. Michael Mack hat ja erwähnt dass sie derzeit nichts bei Fremdherstellern einkaufen und die Auftragsbücher bei MackRides voll sind weshalb erst ab 2020 mit einem neuen coaster gerechnet werden kann. Zudem soll es ein "Kracher" werden weshalb ein paar Familycoaster-Modelle auszuschließen sind.

Was haltet ihr für am wahrscheinlichsten und was fehlt noch im Europapark?

Klar, ein Inverter oder DiveCoaster wünscht sich jeder, gibt es aber bei MackRides nicht.
Was im EP noch fehlt wäre ein Big Dipper wie Lost Gravity oder ein Spinning coaster wie Time Traveller. Bei erstem ist die Kapazität nicht überragend aber dafür gibt es sicherlich Lösungen. Alle anderen coaster von MackRides sind ja mehr oder weniger vertreten.
Persönlich halte ich zur Zeit einen Mega bzw Hyper Coaster ala Flash oder DC Rivals für am wahrscheinlichsten.
Auf dem Platz hinter dem Traumzeitdom hätte man ausreichend Platz dafür und ein solcher Coaster existiert im Park noch nicht. Zwar hat man mit Silver Star einen ähnlichen coaster aber bei diesem Achterbahn-Typ sind noch ein paar engere Fahrfiguren und starke positive und negative G Kräfte möglich. Die Kapazität erfüllt auch die Ansprüche vom EP und ein Theming mit einigen schnellen Bodennahen-Passagen ist auch möglich. Zudem sind auch Inversionen möglich.
Persönlich wäre das mein Favorit.

Zu beachten ist jedoch auch, dass MackRides bis dahin eventuell ein neues Modell auf dem Markt hat und diesen als erstes als Prototyp in den EP stellt, wie es in der Vergangenheit eigentlich immer war.

Weiterhin muss man ordentlich im Thrill-Bereich nachlegen, da das PHL mit Taron und Fly zwei richtige Kracher in kürzester Zeit rausgehauen hat. Von daher könnte was neues und innovatives kommen um selbst fette Schlagzeilen machen zu können. Zwar ist der EP laut Besucherzahlen wohl nicht direkt darauf angewiesen aber man will sicher auch in diesem Bereich nicht den Anschluss verlieren.

Wie gesagt, das sind nur Spekulationen, die bisschen zum diskutieren anregen sollen. Was haltet ihr für am wahrscheinlich?

Apfelstrudel
EP-Boarder
Beiträge: 370
Registriert: 10.08.2017

Beitrag Re: (23.12.2017) Große neue Achterbahn soll im Zentrum des Europa-Park entstehen »

Fly ist doch noch gar nicht fertig! Die Bahn jetzt schon zu bewerten, halte ich für verfrüht.
Ich finde es wichtig, dass die neue Bahn auch Schauwerte hat für Leute, die nicht damit fahren.
A Dream is a wish your Heart makes

Lebe lustig, lebe froh - wie der Mops im Haferstroh :D

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1551
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: (23.12.2017) Große neue Achterbahn soll im Zentrum des Europa-Park entstehen »

Den Xtreme-Spinning Coaster fände ich durchaus klasse (wie im Thread "neue Achterbahn" erwähnt. Wobei ich mir generell mal wieder einen Coaster mit richtig knackigen Drops wünschen würde, welche das berühmte Bauchkitzeln auslösen, auch ejector Airtime wäre mal was feines. :D Starke positive G-Kräfte können dabei sein, machen mir aber nicht so viel Spaß, wie die negativen Kräfte, sind für mich also kein Muss. Und ein wichtiger Punkt für mich: Die Fahrzeit sollte lang sein. Blue Fire und Wodan z.B. sind zwar jeweils über einen Kilometer lang, aber für mein subjektives Empfinden trotzdem ziemlich kurz. 8-[ 8-[

Da es ja ein Coaster von Mack sein wird, könnte ich mir auch gut eine Neuentwicklung vorstellen. Irgendwie warte ich ja schon darauf, dass sich Mack mal an einen Free-Fall-Tower wagt. Stelle ich mir mit den "Blue-Fire-Sitzen" richtig schön vor.

Kurz und knapp, was mir gefallen würde.

- eher keine hängende Position (Sicht)
- lange, abwechslungsreiche Fahrt
- eher den Fokus auf negative G-Kräfte
- schöne Drops
- durchgehende Thematisierung
- neu Last-Row-Line :lol:
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

Willyviper
Board-User
Beiträge: 82
Registriert: 16.11.2015

Beitrag Re: Neue Achterbahn »

Gibt es eigentlich schon irgendwo einen Inverter mit Launch. Was ich mir auch gut vorstellen könnte wäre ein Launch Coaster mit mehreren Beschleunigungsstrecken ala Taron oder Operation Enterprise.

MrTechno92
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 217
Registriert: 19.07.2008
Name: Pavo

Beitrag Re: (23.12.2017) Große neue Achterbahn soll im Zentrum des Europa-Park entstehen »

Apfelstrudel » 27 01 2018, 14:28 hat geschrieben:Fly ist doch noch gar nicht fertig! Die Bahn jetzt schon zu bewerten, halte ich für verfrüht.
Ich finde es wichtig, dass die neue Bahn auch Schauwerte hat für Leute, die nicht damit fahren.


Ich bewerte die Bahn nicht, lehne mich aber nicht zu weit aus dem Fenster um zu sagen dass es ne absolute Kracher-Bahn wird. Das PHL macht seit Jahren keine halben Sachen und ein gelaunchter Flying-Coaster allein schon ist ein Brett.

Apfelstrudel
EP-Boarder
Beiträge: 370
Registriert: 10.08.2017

Beitrag Re: (23.12.2017) Große neue Achterbahn soll im Zentrum des Europa-Park entstehen »

Ja, da hab ich mich falsch ausgedrückt. Fly wird sicher grandios. Ich persönlich finde dass das Phantasialand zu viel auf thrillige Achterbahnen setzt, etwas einseitig, aber der Erfolg gibt dem Park recht.

Es hiess doch auch mal, diese Pasta- und Donutstände am Luxemburger Platz, die da schon seit Parkeröffnung stehen, sollten irgendwann mal weg. Das ist ja etwa in etwa Parkmitte. Aber für eine richtig grosse Achterbahn ist da wohl nicht genug Platz.
A Dream is a wish your Heart makes

Lebe lustig, lebe froh - wie der Mops im Haferstroh :D

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1551
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Neue Achterbahn »

Mir wäre jetzt auf Anhieb kein Inverter bzw Suspended Looping Coaster mit Launch bekannt.
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

MrTechno92
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 217
Registriert: 19.07.2008
Name: Pavo

Beitrag Re: (23.12.2017) Große neue Achterbahn soll im Zentrum des Europa-Park entstehen »

Der Platz mit den Donuts und der Pasteria soll laut Gerüchten tatsächlich mal eben gemacht werden. Für einen Coaster wäre jedoch kein Platz. Was ich aber ebenfalls für wahrscheinlich halten könnte wäre ein Abriss der beiden Auto-Attraktionen Lada Autodrom und Silverstone Piste. Durchaus beliebte Attraktionen aber auch schon in die Jahre gekommen und gerade letztere nicht gerade ein Kapazitätsmonster. Dann wäre genügend Platz um einen kompakten Coaster zu errichten und den Luxemburger-Themenbereich zu erweitern. Denn auch das soll in den nächsten Jahren wohl geschehen

Antworten