4 Tage im EP [Video]

Ein wundersch├Âner Tag im Europa-Park! Berichte, Bilder, Videos, hier ist's richtig!
Final Steve
Neu an Board
Beitr├Ąge: 3
Registriert: 27.07.2018

Beitrag 4 Tage im EP [Video] » So 11. Nov 2018, 13:23

Wie jeden Sommer hat es uns auch dieses Jahr wieder f├╝r ein paar Tage in den Europapark verschlagen; diesmal waren wir G├Ąste im Bell Rock Hotel.
Ich konnte es mir nicht nehmen lassen, hier und da diverse Eindr├╝cke visuell festzuhalten und ein kleines Video daraus zu basteln:


svenl
Board-Stammgast
Beitr├Ąge: 678
Registriert: 15.10.2010

Beitrag Re: 4 Tage im EP [Video] » Mo 12. Nov 2018, 18:04

Naja, das ist als privater R├╝ckblick f├╝r die Mitreisenden sicher ganz ok, f├╝r Fremde aber nicht sonderlich reizvoll anzuschauen. Sehr beliebig zusammengeschnitten, Soundtrack ohne Verbindung zum Bildinhalt, Bildqualit├Ąt schwankend bis schlecht.

Der rechte Mitfahrer in der Euro MIR scheint hohe G-Kr├Ąfte nicht zu vertragen, oder? Das sieht zumindest so als w├╝rde er mehrmals auf der Fahrt ohnm├Ąchtig.

Final Steve
Neu an Board
Beitr├Ąge: 3
Registriert: 27.07.2018

Beitrag Re: 4 Tage im EP [Video] » So 25. Nov 2018, 00:53

Den Punkt, dass es vorwiegend nur f├╝r Mitreisende interessant ist, kann ich durchaus nachvollziehen. Das ist wahrscheinlich bei den meisten Videos dieser Art der Fall und eine gr├Â├čere Intention steckte auch nicht dahinter :D

Soundtrack ist sicher Geschmackssache, aber eigentlich nicht unbedingt "ohne Verbindung" zum Bild. Denke, der Eurosat Theme oder der Euro MIR Theme w├Ąhrend dem Video zur Euro MIR stellt schon eine gewisse Verbindung dar.
Die anderen Songs m├Âgen vielleicht keinen direkten Bezug haben, sollen aber im Grunde auch nur eine musikalische Untermalung darstellen. Es ist ja kein Musikvideo 8)

Was ich jedoch gar nicht nachvollziehen kann ist der Punkt "schwankende bis schlechte Bildqualit├Ąt".
Meine eigenen Aufnahmen sind in 1080p (60 fps) entstanden und sehen meiner Meinung nach auch gut und scharf aus, besonders auf entsprechenden Endger├Ąten.
Von schlechterer Qualit├Ąt sind im Prinzip nur die Onboard Videos von den Achterbahnen (in dem Fall BF und Euro MIR), aber darauf habe ich ja keinen Einfluss und muss das nehmen, was deren Kamera hergibt.
Die Nachtaufnahmen sind nat├╝rlich auch etwas minderwertig, aber ohne Licht hat man das grunds├Ątzlich bei jeder Kamera.
Da das alles aber nur einzelne Szenen sind kann ich nicht ganz nachvollziehen, wieso das auf das ganze Video bezogen wird :?

Trotzdem danke f├╝r das, wenn auch kurze, Feedback. Wie gesagt, im Grunde ist das Video auch nur f├╝r private Zwecke. Aber es hat viel Arbeit in Anspruch genommen und warum nicht ver├Âffentlichen? Waren immerhin ein paar sch├Âne Tage :D

Antworten