[05.07.2021] Mit „Ed & Edda“ im verzauberten Europa-Park: Neue YULLBE GO Experience feiert Premiere

Hier findet ihr alle Presseberichte die den Europa-Park und seine Neuheiten direkt betreffen.
mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4810
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag [05.07.2021] Mit „Ed & Edda“ im verzauberten Europa-Park: Neue YULLBE GO Experience feiert Premiere »

Mit „Ed & Edda“ im verzauberten Europa-Park: Neue YULLBE GO Experience feiert Premiere

zur Feier des 46. Geburtstages von Deutschlands größtem Freizeitpark nehmen Ed und Edda die Besucher ihrer neuen VR-Experience mit auf eine magische Schnitzeljagd durch den Europa-Park. Die Teilnehmer der Virtual Reality Attraktion YULLBE bewegen sich dabei frei durch den Raum, lediglich ausgestattet mit zwei Controllern und einer VR-Brille, die den Eintritt in eine faszinierende Welt ermöglicht.

Die VR-Brille aufgesetzt und schon begeben sich die Gäste dieser außergewöhnlichen Free Roaming Virtual Reality Experience auf ein spektakuläres Abenteuer in einen völlig verzauberten Europa-Park. Denn Ed und Edda, die beliebten Europa-Park Character, benötigen die Hilfe der mutigen Teilnehmer. Der Nachtkrabb hat ein kostbares Zepter gestohlen und lässt Deutschlands größten Freizeitpark mit dessen mächtigen Zauberkräften Kopf stehen. Durch magische Portale und mithilfe fliegender Schirme nehmen die Gäste an der Seite von Ed und Edda die Verfolgung auf. Es beginnt ein aufregender Wettlauf gegen die Zeit: Gelingt es ihnen, den Nachtkrabb aufzuhalten und den Europa-Park zu retten?

Pünktlich zum Jubiläum des Europa-Park am 12. Juli 2021 startet auf YULLBE GO mit „Ed & Edda – Die Jagd nach dem magischen Zepter“ ein virtuelles Erlebnis für die ganze Familie. Die Teilnehmer der 10-minütigen Experience entdecken Deutschlands größten Freizeitpark aus einer vollkommen neuen Perspektive und meistern ein unvergessliches Abenteuer an der Seite der sympathischen Europa-Park Character. Neben „Ed & Edda – Die Jagd nach dem magischen Zepter“ können Gäste ab 12 Jahren außerdem noch zwischen vier weiteren YULLBE GO Erlebnissen sowie der 30-minütigen YULLBE PRO Experience „Mission: Rulantica“ wählen.

Weitere Informationen unter yullbe.com
Ausgestattet mit VR-Brille und zwei Controllern startet die neue YULLBE GO Experience.
Ausgestattet mit VR-Brille und zwei Controllern startet die neue YULLBE GO Experience.
Gemeinsam mit Ed und Edda begeben sich die Teilnehmer auf die Jagd nach dem magischen Zepter.
Gemeinsam mit Ed und Edda begeben sich die Teilnehmer auf die Jagd nach dem magischen Zepter.
Quelle: Europa-Park Presse

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2140
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: [05.07.2021] Mit „Ed & Edda“ im verzauberten Europa-Park: Neue YULLBE GO Experience feiert Premiere »

Ich konnte mit diesem „YULLBE“ bislang wenig anfangen, aber am Samstag-Abends sind wir zufällig vorbeigegangen und ich wusste von diesem neuen Euromaus-Erlebnis, welches man ja alleine bewältigen konnte. Was schon Mal ein großer Pluspunkt für mich ist. Daher hab ich das mal ganz spontan getestet. Hier bekommt man lediglich die Brille mit Kopfhörer und eine Art Wii-Controller, von dem nur eine Taste benötigt wird, sollte somit nicht allzu anspruchsvoll werden.
Das Ganze kostet 12€ und dauert ca. 10-15 Minuten, je nachdem wie lange man sich in der virtuellen Welt aufhalten möchte und wie schnell man die Rätsel des Abenteuers lösen kann.

Hier gibt es auch kostenlose Schließfächer:
20210717_212837.jpg
An der Kasse wird dann das gewünschte Programm ausgewählt und bezahlt, dann bekommt man ein Lanyard mit einer nummerierten Karte, welche man an einem mehrerer Terminals scannen kann, dort gibt man dann seine Adressdaten ein. Ob das nur wegen Corona so abläuft kann ich nicht sagen. Anschließend kann man im Foyer Platz nehmen und warten bis seine Nummer aufgerufen wird.
20210717_212713.jpg
20210717_212725.jpg
20210717_212734.jpg
20210717_212738.jpg
20210717_213139.jpg
20210717_213155.jpg
20210717_213201.jpg
Das ganze startet dann in einer sehr leeren Halle, die man auch nur ganz kurz zu Gesicht bekommt, man bekommt schnell seine VR-Brille aufgesetzt, (wenn man Brillenträger ist, kann man seine normale Brille drunter anbehalten).

Was im eigentlichen virtuellen Abenteuer passiert setzte ich mal in einen Spoiler – Ich kann es noch relativ genau wiedergeben 😊
Das Ganze startet vor dem Voletarium, dort bekommt man von Ed Euromaus persönlich eine kleine Einweisung was man machen muss. Hier kann man sich dann dieses Zepter, das im Boden steckt greifen und kommt quasi als Zauberstab (Die Wiii-Fernbedienung) zum Einsatz. Dort kann man dann mehrere Gegenstände verzaubern, welche sich dann verändern, oder zum Leben erwachen, quasi als Übung. Ich habe auch mal auf die Euromaus gezielt, diese wird dann zu einem anderen EP-Maskottchen. Dann kommt der Nachtkrabb ins Spiel der den Edelstein entwendet hat, diesen gilt es wieder zu finden.
Danach muss man durch eines der Portale gehen, man kann dabei wählen, welches man nimmt ob Blau oder Rosa. Ob sich das ganze Abenteuer dann unterscheidet, weiß ich nicht. Man taucht dann auf einem Berg in einer Art Weltraum-/Zwischenwelt auf. Hier muss um den Gipfel laufen und geht dann wieder durch ein neues Portal und landet dann wieder im Park.
Und zwar hier – Oben auf dem Türmchen. Von dort aus muss man die Spitze des Panorama-Turms erreichen, mit Hilfe des Zepters kann man nun wieder Gegenstände verzaubern in diesem Fall die Plastik-Schirme des Melusina-Snacks, diese kommen dann angeflogen und man muss von einem auf den anderen Hüpfen um zur Spitze zu gelangen. ich kann Euch jetzt nur Fotos der realen Orte im Park zeigen:
DSC05157.JPG
DSC04932.JPG
DSC05156.JPG
Das kostet ganz schön Überwindung, da man wirklich das Gefühl hat man wäre in der Luft. An der Spitze angekommen, kommt wieder der Nachtkrabb ist Spiel. Es geht dann wieder durch ein Portal, wieder in diese Zwischenwelt, um den Berg und landet schließlich auf der Eurosat-Kugel.
DSC05023.JPG

Man muss von dort seitlich an die Kugel gelangen, da dort nun der Diamant drin steckt. Das geschieht auch durch eine Art Zauber der dafür sorgt, das man mit den Füßen an der Oberfläche kleben bleibt und somit sicheren Halt hat den Diamant zu erreichen, nachdem sich dann wieder ein neues Portal öffnet. Dieses Mal schläft ein Drache (Bekannt aus dem ersten Euromaus 4D-Film) auf dem Berg und man soll hier recht leise drum herum schleichen. Ich habe da mal ihn versucht zu wecken, das scheint aber gar nicht vorgesehen zu sein. Nun landet man im isländischen Themenbereich und wieder ist der Nachtkrabb in der Luft unterwegs. Somit wird man ebenfalls in die Lüfte gezaubert und muss nun versuchen den Nachtkrabb mit der Wii-Bedienung zu greifen, dazu erscheint auf dem Display eine Hand, welche man steuern kann. Wenn man das nicht schafft wird einem nach einer Weile wieder von Ed geholfen, der ihn dann regungslos verzaubert. Dann endet auch das Abenteuer. Leider wird hier nicht ersichtlich dass man die Brille dann abnehmen kann, sondern wird dann von einem MA berührt, der einen wieder in die Realität zurückholt.

Fazit: Ich war durchaus überrascht, während mich, wie bereits erwähnt, die anderen Angebote von YULLBE kein Meter interessieren, fand ich das mit der Euromaus überaus niedlich und spannend gemacht. Tatsächlich schafft es sogar diese computeranimierte Illusion, ein Gefühl der Höhenangst zu simulieren. Man hat tatsächlich ab und zu Respekt den nächsten Schritt zu machen und muss sich nochmal ins Gewissen rufen, das man sich ja eigentlich „nur“ in einer leeren Halle befindet. Also die 12€ haben sich für mich auf jeden Fall gelohnt.
20210717_214538.jpg

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4810
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: [05.07.2021] Mit „Ed & Edda“ im verzauberten Europa-Park: Neue YULLBE GO Experience feiert Premiere »

Danke für die Eindrücke davon. Das klingt auf jeden Fall nach etwas was ich auch mal austesten muss, da ich vom normalen Yullbe schon so begeistert war. Das Gefühl mit der Überwindung kenne ich daher nur zu gut, schön dass es dir gefallen hat.🙂

Antworten