Verringerrung des Papierverbrauchs in den Hotels (EPFE-00004)

Euer Platz f├╝r Europa-Park Verbesserungsvorschl├Ąge und konstruktive Kritik
Omega
Benutzeravatar
Board-User
Beitr├Ąge: 81
Registriert: 03.08.2015

Beitrag Verringerrung des Papierverbrauchs in den Hotels (EPFE-00004) » So 27. Okt 2019, 16:36

1. Kurze Beschreibung der Situation:
Bei meinem letzten Hotelaufenthalt konnte ich im Aufzug auf dem Weg zum Fr├╝hst├╝ck ein Gespr├Ąch von anderen G├Ąsten mith├Âren. Diese kritisierten mit Blick auf den Fr├╝hst├╝cksgutschein das viele Papier, was Sie beim Einchecken erhalten hatten. Da heutzutage das Thema Nachhaltigkeit immer wichtiger wird, gehe ich davon aus, das dies nicht die einzigen G├Ąste sind, denen das negativ auff├Ąllt.

2. Was war ggf. gut/positiv?
Beim Fr├╝hst├╝cksgutschein finde ich es gut, dass dort auch die Fr├╝hst├╝ckszeiten mit aufgedruckt sind. So hat man diese Info direkt zur Hand. Ausserdem werde ich beim Einchecken auch immer gefragt, ob ich die Hotelbrosch├╝re und die Info, welche Attraktionen schon fr├╝her ge├Âffnet haben, ben├Âtige.

3. Was war nicht so gut/negativ und sollte verbessert werden? Oder gibt es eine ganz neue Idee?
Weniger Papier w├Ąre w├╝nschenswert.

4. L├Âsungsvorschlag
Die Hauptrestaurants haben alle eine Anmeldung, an der man sich anstellen muss und dann einen Tisch zugewiesen bekommt. Hier werden auch die Fr├╝hst├╝cksgutscheine kontrolliert. Es m├╝sste doch m├Âglich sein, dass dort die Zimmerreservierung digital hinterlegt wird, was den Gutschein ├╝berfl├╝ssig machen w├╝rde, ein PC ist dort ja bereits vorhanden. Die Reservierung wird dann einfach digital angeklickt, damit ersichtlich ist, dass sie eingel├Âst wurde. Auch alle anderen papierhaft gel├Âsten Reservierungen liessen sich so handeln. Wenn man f├╝rs Abendessen einen Tisch reserviert, ist dies ja bereits jetzt elektronisch hinterlegt.
Als HotelFriend k├Ânnte man auch alle Verg├╝nstigungen mit fer HotelFriends-Karte verkn├╝pfen (├Ąhnlich wie das Emotions-Geldguthaben). Man erh├Ąlt ja als BestFriend immer einen Begr├╝ssungsdrink f├╝r die Hotelbars. Diesen k├Ânnte man dann ├╝ber die Karte einl├Âsen und w├╝rde auch hier keinen Extra-Gutschein mehr ben├Âtigen.
Ich hatte ja oben erw├Ąhnt, dass ich es ganz praktisch finde, dass auf dem Fr├╝hst├╝cksgutschein auch die Uhrzeiten angegeben sind. Man k├Ânnte ja auch auf den Hotelzimmern ein K├Ąrtchen hinterlegen, auf dem diese und weitere wichtige Infos (z.B. auch die ├ľffnungszeiten der Pools und Wellness-Bereiche) kurz zusammengefasst sind. Das w├╝rde zwar einmalig den Papieraufwand erh├Âhen, was sich aber durch den Wegfall der Gutscheine amortisieren w├╝rde.
Bisher besuchte Freizeitparks:
Phantasialand, Efteling, Movie Park Germany, Holiday Park, Legoland G├╝nzburg, Allg├Ąu Skyline Park, Europa-Park, Disneyland Paris, Walt Disney Studios, Gardaland

Wayn0r
Board-Stammgast
Beitr├Ąge: 562
Registriert: 20.03.2013

Beitrag Re: Veringerrung des Papieverbrauchs in den Hotels » So 27. Okt 2019, 18:18

Sehr gute Idee.

Die Fr├╝hst├╝ckszeiten etc k├Ânnen ja auch im Hotelheft, was sowieso auf den Zimmern liegt, notiert werden.

F├╝r die Pr├╝fung, ob man Fr├╝hst├╝cken darf oder nicht, reicht im Phantasialand die Zimmernummer. Alternativ k├Ânnte der EP ein Fr├╝hst├╝ck "auf die Zimmerkarte" buchen und diese dann beim Fr├╝hst├╝ck einfach auslesen.

Und wenn wir schon mal dabei sind, dann k├Ânnte man auch die kleinen Umschl├Ąge f├╝r die Zimmerkarte abschaffen. Der Quick Checkout k├Ânnte ebenfalls per App oder Terminal durchgef├╝hrt werden.

jens27
Board Moderator
Beitr├Ąge: 775
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Verringerrung des Papierverbrauchs in den Hotels (EPFE-00004) » Mo 28. Okt 2019, 19:51

So etwas k├Ânnte sicher mit der Hotel-App realisiert werden. Dann kann man bei Ankunft am Restaurant Empfang kurz als Gast per App best├Ątigen, dass man da ist. Damit das Personal dann auch ohne PC wei├č, welcher Tisch bereits belegt ist, br├Ąuchte man allerdings noch eine L├Âsung per Tablet oder so. Alternativ irgend eine wiederverwendbare Tischkarte oder so, welche dem Personal auch beim zum Tisch f├╝hren dann anzeigt, welche Tische aktuell belegt sind. Ab und zu beobachtet man ja, dass doch beim Weg zum Tisch nochmal ein abweichender zugeteilt wird.

Und f├╝r die G├Ąste, die nicht so App-/Smartphone-versiert sind, k├Ânnte man auf Wunsch als Back-Up immer noch die Papierl├Âsung vorhalten. Das aber eben nur, wenn die digitale Variante aus welchem Grund auch immer vom Gast schon abgelehnt wurde.

Somit k├Ânnten, wie auch schon teilweise von Wayn0r angemerkt, einige Funktionen in die App wandern. Ob mit der Zimmerkarte noch weitere Funktionen au├čer Zutrittskontrolle m├Âglich sind, wei├č ich allerdings nicht. Theoretisch ist das aber auf jeden Fall denkbar.

Die Check-Out Funktion in der Hotel-App gibt es ja schon.

Wayn0r
Board-Stammgast
Beitr├Ąge: 562
Registriert: 20.03.2013

Beitrag Re: Verringerrung des Papierverbrauchs in den Hotels (EPFE-00004) » Mo 28. Okt 2019, 21:28

Danke f├╝r den Hinweis, war jetzt schon eine l├Ąngere Zeit nicht mehr in den EP Hotels und wusste deshalb nicht, dass der Checkout schon in der App ist. Coole Sache.

Dann d├╝rfte es ein leichtes sein, die Fr├╝hst├╝cksgutscheine als Coupon in die App zu transferieren. In der App zum Beispiel einen QR Code anzeigen und dann von den Mitarbeitern beim Fr├╝hst├╝cken scannen lassen.

Papier dann weiterhin als Option f├╝r nicht IT-affine Menschen. Ich bin aber ├╝berzeugt, dass viele auf das Papier verzichten und die App nutzen w├╝rden.

jens27
Board Moderator
Beitr├Ąge: 775
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Verringerrung des Papierverbrauchs in den Hotels (EPFE-00004) » Do 31. Okt 2019, 18:36

Zus├Ątzlich k├Ânnte auch die Hotel-Friends Karte mit der Clubkarte zusammengef├╝hrt werden. Dann w├Ąren Jahreskarten-Eintritt und Hotel-Friends Funktionalit├Ąten inkl. Emotions-Card auf einer Karte statt zwei. Weiter k├Ânnten, wie an anderer Stelle im Board schonmal von mir vorgeschlagen, auch die Gutscheinaktionen der Clubkarte digital im online Login und der App verf├╝gbar gemacht werden.

Wayn0r
Board-Stammgast
Beitr├Ąge: 562
Registriert: 20.03.2013

Beitrag Re: Verringerrung des Papierverbrauchs in den Hotels (EPFE-00004) » Do 31. Okt 2019, 20:26

Stimmt, die Gutscheine (abgesehen davon, dass diese teilweise nicht mal das Papier wert sind, auf die diese gedruckt werden), w├Ąren auch eine gute M├Âglichkeit Papier einzusparen und gut in einer App zu integrieren.

Auch hier k├Ânnten sich Leute, die mit Apps nichts am Hut haben, ihre Papierversion an der Turminfo abholen.

Antworten