Phantasialand (D)

Alles über das Phantasialand, HeidePark, HolidayPark, MoviePark... und Kirmes
Koracta
Board-User
Beiträge: 55
Registriert: 31.03.2016
Name: Dario
Wohnort: Müllheim

Beitrag Re: Phantasialand (D) »

Danke dir, die Quellen waren schon sehr hilfreich 😉
Ich war in meinem Leben erst einmal im Phantasialand, meine Freundin noch gar nicht - da wollten wir uns was großes gönnen 😁
Jetzt wieder ohne Jahreskarte...😔

KevinEPFreak
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 884
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Phantasialand (D) »

Dann viel Spaß! Wird bestimmt toll!

Und wenn man zu zweit übernachtet in einer Kapsel ist es eigentich gar nicht mal so teuer, wenn man bedenkt, dass jede Person 2 Parkeintritte hat bei einer Übernachtung und noch dazu das Abendessen und die Quickpässe etc. hat.

Für mich alleine aber ganz schön teuer, wie ich finde.
Grüße, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Helix (Liseberg) 2. Zadra(Energylandia); 3. Kärnan (Hansa Park)
Mein Youtube Kanal mit 4K Onrides aus Freizeitparks: Kevin Jay

Koracta
Board-User
Beiträge: 55
Registriert: 31.03.2016
Name: Dario
Wohnort: Müllheim

Beitrag Re: Phantasialand (D) »

Unsere erste Reaktion war auch "Wow, was ein Wucher."
Aber zwei Eintritte, Frühstück, Abendessen und Fastpässe? Nicht schlecht für 200€ pro Person.
Falls ich noch fragen darf, kannst du mir auch gute Essensgelegenheiten innerhalb des Parks empfehlen?
Ein Mittagessen braucht es ja auch noch 😉
Edit: Falls du dann auch noch Preise weißt, die ich in meine Planung für das SParen auf den Ausflug einbringen kann, bin ich dir für immer dankbar 😆
Jetzt wieder ohne Jahreskarte...😔

KevinEPFreak
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 884
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Phantasialand (D) »

Also beim Essen gibt es für mich neben Rookburgh (was ihr ja eh Abend macht) drei wirklich sehr gute Restaurants, wo ich mehrfach essen war (in der Reihenfolge bestes kommmt zuerst):
1. Restaurant Rutmors Taverne in Klugheim mit tollem "mittelalterlichen" Essen, besondere Empfehlung das Schnitzel mit Bratkartoffeln
2. Restaurant Mandschau: das große asiatische Restaurant im asiatischen Themenbereich: fand ich immer sehr lecker
3. Restaurant Cocorico im mexikanischen Bereich: ich liebe die Paella dort (sehr lecker)

Nunja wenn du nach dem Preis fragst ist das natürlich nicht billig, aber ich finde Qualitäte hat ihren Preis (bei den Restaurants bist du so bei 15 bis 25 Euro je nachdem). Wenn ihr sparen wollt, bekommt ihr auch die üblichen "Fast Food Speisen", die es in jedem Freizeitpark gibt (Brautwurst, Chicken Nuggets, Burger, Pommes etc.) und zwar ok sind für etwas weniger Geld, aber halt kein Hochgenuss (beim Fast Food würde ich sagen seit ihr mit 8-10 Euro dabei).

Ok etwas sparen könnt ihr im Restaurant N1, denn das Schnitzel gibts beispielsweise auch für 2 Personen (gibt auch andere Gerichte für 2 Personen auch im asiatischen Restaurant).
Da müsst ihr euch halt "einigen" 😉
Grüße, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Helix (Liseberg) 2. Zadra(Energylandia); 3. Kärnan (Hansa Park)
Mein Youtube Kanal mit 4K Onrides aus Freizeitparks: Kevin Jay

ThalainTheCat
EP-Boarder
Beiträge: 375
Registriert: 01.05.2020
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Phantasialand (D) »

Wenns schnell gehen soll im Interesse von mehr Zeit für Fahrten (obwohl das bei 2 Tagen PL wenn man nicht gerade an sehr vollen Tagen kommt, kein Problem sein sollte) ist der Burger im mexikanischen Themenbereich recht empfehlenswert - groß und gut, schmeckt nicht wirklich nach Fast Food. Oder wenns was leichteres sein soll, die Flammkuchen in Klugheim, letztere ein gutes Stück billiger als im EP und auch sehr gut.
Virtueller kompletter EP-Rundgang mit allen Fahrten außer Voletarium
(Fast) kompletter EP-Onride Satz bei Nacht: Inklusive Dark Rides und Walkthroughs - Ohne Dark Rides

KevinEPFreak
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 884
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Phantasialand (D) »

Bezüglich dem Flammkuchen in Klugheim stimme ich Dir zu (auch das Schmalzbrot ist dort sehr gut).

Der Burger im mexikanischen "Fastfood" im oberen Bereich war nicht so mein Ding (für mich hat es halt wie Fastfood geschmeckt), aber ist ja wie so vieles Geschmackssache...
Grüße, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Helix (Liseberg) 2. Zadra(Energylandia); 3. Kärnan (Hansa Park)
Mein Youtube Kanal mit 4K Onrides aus Freizeitparks: Kevin Jay

ThalainTheCat
EP-Boarder
Beiträge: 375
Registriert: 01.05.2020
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Phantasialand (D) »

Liegt vielleicht auch gerade in dem Restaurant ein wenig an der Tagesform - ich hatte da schon mehrfach gegessen und es reichte von solide aber unspektatkulär bis exzellent - wobei die Qualität generell an leereren Tagen besser war. Generell aber fand ich den Burger gut, vor allem weil Salat und co. immer sehr frisch waren, keine Selbstverständlichkeit bei diesem Gericht. Vielleicht sollte man den an vollen Tagen meiden; da können auch schnell mal die Schlangen etwas länger werden.
Virtueller kompletter EP-Rundgang mit allen Fahrten außer Voletarium
(Fast) kompletter EP-Onride Satz bei Nacht: Inklusive Dark Rides und Walkthroughs - Ohne Dark Rides

svenl
Board-Stammgast
Beiträge: 800
Registriert: 15.10.2010

Beitrag Re: Phantasialand (D) »

Man kann sich den Preis aber auch schönrechnen. Dank der dynamischen Ticketpreise war ich letzte Woche für 28 Euro im Park. Wenn es voll ist würde ich eh nicht hingehen, also haben die Drängelpässe wenig Nutzen und es reicht auch ein Tag für den Park. Wer ein anderes Anforderungsprofil hat mag das anders bewerten, mir ist es nichts.

Antworten