Disneyland Paris (F)

Alles über das Phantasialand, HeidePark, HolidayPark, MoviePark... und Kirmes
Emigrate

Beitrag Disneyland Paris (F) »

Da es noch keinen eigenen Thread für einen der schönsten Parks Europas gibt, hab ich diesen hier erstellt.
Ganz aktuell wurde die neue Attraktion für 2012 vorgestellt. Einen Ratatouille-Darkride, mit einem
hohen Investitionsvolumen. Siehe auch hier im "alten" Disney-Thread.
Über den Vergleich Europapark-Disneyland kann dann weiter in selbigem Thread wie gerade gepostet diskutiert werden.

Liebe Grüße
Flo
Zuletzt geändert von JeJo am Di 29. Sep 2009, 20:08, insgesamt 1-mal geändert.

stan23
Board-User
Beiträge: 46
Registriert: 18.10.2008
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Disneyland Paris »

Oskar hat geschrieben:Die Kosten bewegen sich zwischen 120 und 150 Millionen Euro, was sich nach einem gigantischen Darkride anhört.
Das sind Dollar, also 85 bis 105 Millionen Euro. Trotzdem eine hohe Summe!

Wie funktioniert das mit frei beweglichen Wägen? Komplett frei wie im Autoscooter? 8-[

EDIT:
hier ist ein Video von Winnie Pooh, die Wägen laufen also ohne Schiene. Vermutlich mit in den Boden eingelassenen Leiterschleifen, so wie in der Industrie.
http://disneyandmore.blogspot.com/2007/ ... video.html

EDIT2: ich hab meinen Beitrag mal schnell hierher verschoben :D

Ultimate5

Beitrag Re: Disneyland Paris »

Ich sehe gerade das der Thread zum schönsten Park Europas noch so gut wie unbenutzt ist.

Also WIEDERBELEBUNG!!!!!!

Ok ich fange mal an.
Der Super Dark Ride für 2012 der ca 150 Millionen kostet wird bestimmt der beste den es je gegeben hat.

Stev23
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1020
Registriert: 05.07.2008
Name: Steffen
Wohnort: Iffezheim

Beitrag Re: Disneyland Paris »

Mal schauen wie sich das ganze auf den Eintrittspreis auswirkt.

BlueFire_1980

Beitrag Re: Disneyland Paris »

Stev23 hat geschrieben:Mal schauen wie sich das ganze auf den Eintrittspreis auswirkt.

Kann sich ruhig auf den Preis auswirken :) Für so eine Attraktion zahle ich gern ein bissel mehr.
Beim EP wirkt sich doch jede Kleinigkeit auf den Preis aus, trotzdem geh ich hin.

Ultimate5

Beitrag Re: Disneyland Paris »

In welchen Park soll Ratatouille überhaupt?

Abronsius
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 593
Registriert: 29.06.2006
Wohnort: Mannheim

Beitrag Re: Disneyland Paris »

Der Ride ist für den "Walt Disney Studios"-Park geplant, da dieser noch massiv ausgebaut werden muss. Wenn dieser Park dann einigermassen ausgestattet ist, wird dann auch der dritte Park folgen. Geplant ist dieser momentan zwischen 2017 und 2022 - dauert also noch. :?

Ultimate5

Beitrag Re: Disneyland Paris »

Und was soll dass dann für ein Park werden. Was mit Tieren oder so Epcot mäßig?

LazyYaz
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 182
Registriert: 10.02.2009
Name: Yassin
Wohnort: Offenburg

Beitrag Re: Disneyland Paris »

Was heist Epcot?
Ansonsten glaub ch auch das entweder etwas Safari oder Wasserpark ähnliches, ist ja bekannt bei Disney.
Sigmund Freud wurde einmal gefragt: Was will das Weib?
Der Altmeister überlegte eine Weile und sprach dann die weisen Worte:

"Ich weiß es nicht!

Ultimate5

Beitrag Re: Disneyland Paris »

http://de.wikipedia.org/wiki/Epcot das ist der Epcot Park.

Abronsius
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 593
Registriert: 29.06.2006
Wohnort: Mannheim

Beitrag Re: Disneyland Paris »

In welche Richtung der neue Park gehen wird steht selbst bei den Planern noch nicht fest. Evtl wirds auch etwas völlig neuartiges, wie es Tokyo schon vorgemacht hat.
Allerdings gehen die Spekulationen auch in Richtung (Indoor-)Wasserpark. Vieles ist möglich, aber bevor man definitiv was weiss, werden noch x-Jahre vergehen. Freuen wir uns erstmal auf ein paar neue Attraktionen zum 20/10-jährigen Bestehen der Parks.

6flags
EP-Boarder
Beiträge: 219
Registriert: 26.02.2009
Name: Maria Kinzel
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Disneyland Paris »

War der 3.Park nicht ursprünglich für 2002 geplant?
More Flags, More Fun

Abronsius
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 593
Registriert: 29.06.2006
Wohnort: Mannheim

Beitrag Re: Disneyland Paris »

Die Parks sollten eigentlich im 10-Jahres-Rhytmus kommen und daher kam 2002 die Walt Disney Studios, da sonst das Grundstück an das Land zurückgefallen wäre. So habe ich das mal mitbekommen. Da man jedoch weiss, wie es mit den Finanzen in Paris steht, wäre es utopisch an einen neuen Park 2012 zu glauben. Da liefen wohl Verhandlungen und nun ist der o.g. Zeitpunkt momentan genannt worden. Wie es bis dahin aber aussehen wird, kann man momentan aber eben nicht sagen. Erstmal kann man sich auf den neuen Ratatouille-Ride freuen und hoffentlich auch mal bald auf nen Splash-Mountain/Indiana Jones-Ride, sowie Soarin. Dann wäre ich erstmal komplett glücklich. ;-)

Flexrider
Board-Urgestein
Beiträge: 1350
Registriert: 06.07.2004
Name: Patrick
Wohnort: Zürich

Beitrag Re: Disneyland Paris »

Der dritte Park wird, so wie ich das mal irgendwo gelesen hab, um 2017 eröffet, was ich eher realistisch finde. Hoffentlich wird diesmal kein halber, sondern gleich ein ausgewachsener Park gebaut.

Abronsius
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 593
Registriert: 29.06.2006
Wohnort: Mannheim

Beitrag Re: Disneyland Paris »

Bei Freizeitparkweb gibts folgendes aus dem Disneyblog zu lesen, wo ich auch meine Infos her habe:

"As for an opening date, i will bet more on 2020 or 2022 - the 30th anniversary - than 2017."

- ist aber eben auch keine "offizielle Quelle" -

Wer den ganzen Artikel lesen möchte (komplett Englisch!) muss hier klicken.
Wobei mir 2017 auch lieber wäre. =D> Jedoch glaube ich eher, dass bis dahin wohl eher die beiden bestehenden Parks weiter ausgebaut werden - wäre ja auch nicht schlecht.
Zuletzt geändert von Abronsius am Di 8. Sep 2009, 20:35, insgesamt 2-mal geändert.

Ultimate5

Beitrag Re: Disneyland Paris »

Es soll ja für den Disney HauptPark einen Splash Mountain geben. Glaubt ihr der wird von MACK sein?

Flexrider
Board-Urgestein
Beiträge: 1350
Registriert: 06.07.2004
Name: Patrick
Wohnort: Zürich

Beitrag Re: Disneyland Paris »

Nö, glaube ich nicht.

BlueFire_1980

Beitrag Re: Disneyland Paris »

Glaube auch nicht das Disney bei Mack eine Wasserbahn kauft. Leider sind die Mack Geräte zu einfach gehalten und nicht ganz Disney-Niveau :roll:


Disney wird wohl nur einfache kleine Attraktionen von Mack kaufen

Morrrpheus
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 343
Registriert: 28.10.2008
Name: Sascha
Wohnort: Baden (Deutschland)

Beitrag Re: Disneyland Paris »

In wie fern sind die Mack-Bahnen zu einfach gehalten?

Ich finde, dass man aus den Bahnen schon einiges machen kann, und ich denke, dass man da auf jeden Fall auch etwas machen kann, was auf Disney Niveau ist.
Und die Gestaltung der Chaissen ist auf jeden Fall auch auf Disneyniveau. Das was die GFK ABteilung bei Mackrides macht sind ja zT schon richtige Kunstwerke!

Ultimate5

Beitrag Re: Disneyland Paris »

Naja die meisten MACK Bahnen sind recht kurz gehalten und haben keinen großen DARK Ride teil. Guckt euch mal den Splash Mountain aus Amerika an. Da ist ein teil Wildwasser Bahn. Aber größten Teils Dark Ride.

Antworten