EP-Express

Hier dreht sich alles rund um die Attraktionen im Europa-Park.

EP-Express - Station Deutschland [ Ausklappen ]

EP-Express - Station Griechenland [ Ausklappen ]

EP-Express - Station Spanien [ Ausklappen ]

EP-Express - Station Hotel Resorts [ Ausklappen ]


Quelle einiger Fakten: Europapark.de und EPFANS.info


Gurkensalat
Board-User
BeitrÀge: 60
Registriert: 31.07.2019

Beitrag Re: EP-Express »

Aber ĂŒber den IstZustand kann man hier ja schreiben. Und wenn der den Eindruck erweckt, dass sich die Lebensdauer der ZĂŒge allmĂ€hlich ihrem Ende zuneigen (kann ich nicht beurteilen), stellt sich schon die Frage, was dann kommt. Ich wĂŒrde vermuten, dass das in einigen Jahren zusammen mit der anstehenden Frage der Anbindung von Rulantica und Kronasar angegangen wird.

svenl
Board-Stammgast
BeitrÀge: 812
Registriert: 15.10.2010

Beitrag Re: EP-Express »

Auch da bin ich mir sicher, dass die NÀhe zum Ende der Lebensdauer von keinem von uns eingeschÀtzt werden kann.

AusfÀlle, mit Klebeband geflickte Sitze oder abfallende Teile sind davon unabhÀngig "bad show", wie man bei Disney sagt. Warum das hier toleriert wird, wo dem Park doch generell viel Aufmerksamkeit zum Detail nachgesagt wird, ist mir unklar.

achterbahnfahrer
Benutzeravatar
Board-User
BeitrÀge: 17
Registriert: 22.08.2020
Name: Lars

Beitrag Re: EP-Express »

Ich hoffe, dass diese Monorailreihe noch ein paar JĂ€hrchen einen treuen Dienst leistet, man wird einfach sehen(mĂŒssen), was die Zeit bringt. Ich schließe mich an, dass wahrscheinlich niemand hier den Zustand sehr genau einschĂ€tzen kann.

Vielleicht gehört die "Bad Show" einfach dazuđŸ˜‚đŸ€“
**Neu hier***

Achterbahnfahrer der ersten Stunde

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 1590
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: EP-Express »

Dass der gelbe Zug die meisten Betriebsstunden hat, wurde hier schonmal erwĂ€hnt und fand ich sehr interessant. 🙂 Woher weißt Du das mit den 220.000 Laufstunden @achterbahnfahrer ? Ich liebe solche Daten ja. 😃 Können sich die Mitarbeiter denn aussuchen, welchen Zug sie nehmen oder gibt es da SchichtplĂ€ne? Ich vermute mal, dass man möglichst versucht, alle ZĂŒge gleichmĂ€ĂŸig zu belasten oder?

Noch eine Frage: Wo parkt in der Saisonpause eigentlich der dritte Zug?
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

"Sterbliche der Gegenwart, kommt zu Eurer letzten Fahrt!"

ThalainTheCat
EP-Boarder
BeitrÀge: 393
Registriert: 01.05.2020
Kontaktdaten:

Beitrag Re: EP-Express »

220.000 Stunden erscheint mir etwas zu hoch. Das wĂ€ren ungefĂ€hr 20.000 Öffnungstage oder knapp ĂŒber 80 Jahre 🙂 Entweder da ist ne Null reingerutscht oder es handelt sich um die Kilometer.
Virtueller kompletter EP-Rundgang mit allen Fahrten außer Voletarium
(Fast) kompletter EP-Onride Satz bei Nacht: Inklusive Dark Rides und Walkthroughs - Ohne Dark Rides

achterbahnfahrer
Benutzeravatar
Board-User
BeitrÀge: 17
Registriert: 22.08.2020
Name: Lars

Beitrag Re: EP-Express »

ThalainTheCat hat geschrieben: ↑
Di 25. Aug 2020, 21:48
220.000 Stunden erscheint mir etwas zu hoch. Das wĂ€ren ungefĂ€hr 20.000 Öffnungstage oder knapp ĂŒber 80 Jahre 🙂 Entweder da ist ne Null reingerutscht oder es handelt sich um die Kilometer.

Da ist mir echt ein Fehler eingeschlichen, habe mal was von 200.000 (nicht220.000) Laufstunden gelesen, meinte das auch. Das kommt nach meiner Rechnung auch hin.

1988-2020 32Jahre

jeden tag ca. 15h * 360 * 32 =172.800

Gut, die 200.000 Laufstunden seien etwas weit hergeholt, aber man liest ja viel, bin da auch kein Experte, jedoch schÀtze ich das relativ halbwegs realistisch mit der o.g. Zahl.
MineTrainFan hat geschrieben: ↑
Di 25. Aug 2020, 21:44
Können sich die Mitarbeiter denn aussuchen, welchen Zug sie nehmen oder gibt es da SchichtplĂ€ne? Ich vermute mal, dass man möglichst versucht, alle ZĂŒge gleichmĂ€ĂŸig zu belasten oder?
Der Gelbe wird meistens auch fĂŒr Nachtschichten benutzt (helleres Licht, der Gelbe gilt generell als zuverlĂ€ssig)
nach welchem Schema das ganz genau Funktioniert, kein Plan. TagsĂŒber sind ja meistens sowieso alle unterwegs, und wenn einer Streikt, streikt er haltđŸ€·đŸŒâ€â™‚ïž

MineTrainFan hat geschrieben: ↑
Di 25. Aug 2020, 21:44
oder gibt es da SchichtplÀne?

Sicherlich gibt es die, sonst wÀr das ja so Larifari...
MineTrainFan hat geschrieben: ↑
Di 25. Aug 2020, 21:44
Noch eine Frage: Wo parkt in der Saisonpause eigentlich der dritte Zug?
Einer ist meistens unterwegs(events oder so)

Es gibt glaub ich (Halbwissen😬) zwei Abstellgleise und einer wird direkt in Spanien geparkt *vermutung*
**Neu hier***

Achterbahnfahrer der ersten Stunde

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 1590
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: EP-Express »

Ja, das mit dem Licht und der ZuverlĂ€ssigkeit des gelben Zuges(und dass der Rote der schnellste ist), kann man hier im Thread auch lesen. Finde ich schon spannend. 🙂

Danke fĂŒr die weiteren Infos!

-----------

Ich persönlich hoffe, die ZĂŒge bleiben uns noch lange erhalten. Ich finde den E.P. Express so toll. Meine Liebglinstransportbahn im Park, auch wenn ich letztens leider nicht ganz so oft gefahren bin.
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

"Sterbliche der Gegenwart, kommt zu Eurer letzten Fahrt!"

achterbahnfahrer
Benutzeravatar
Board-User
BeitrÀge: 17
Registriert: 22.08.2020
Name: Lars

Beitrag Re: EP-Express »

EP_Patrick88 hat geschrieben: ↑
Mo 1. Sep 2014, 19:12

Übrigens gibts keinen Kilometer zĂ€hler sondern BetriebsstundenzĂ€hler, der Gelbe war bei Nachfrage jenseits der 200.000 h...(Ohne GewĂ€hr)
Da ist es. Hat sich das Durchsuchen gelohnt 😉
---
**Neu hier***

Achterbahnfahrer der ersten Stunde

ThalainTheCat
EP-Boarder
BeitrÀge: 393
Registriert: 01.05.2020
Kontaktdaten:

Beitrag Re: EP-Express »

Der EP Express wurde erst 1995 eröffnet (siehe Threadkopf und https://epfans.info/?id=1740,16&) und ich habe die Schließtage des Parks abgezogen - es sind ja keine 360 im Jahr sondern nur etwa 270, die der Park in Betrieb ist, im Durchschnitt ĂŒber die Jahre sogar noch weniger, da es die Wintersaison ja noch nicht so lange gibt, also eher 250.

Wenn man 15 Stunden pro Tag rechnet (ich ging eher von 11 aus, da der Zug ja abends nicht dauernd fĂ€hrt sondern nur auf Abruf und ich auch von weitgehend gleichmĂ€ĂŸiger Nutzung ausging) sind das dann 25 mal 250 mal 15, also nur 93.750 Stunden (bis 2020, nicht 2014).

Die 200.000 Stunden in 2014 sind jedenfalls nicht realistisch: Das wÀren 10.000 Stunden pro Jahr, dividiert durch 365 = 27,397 pro Tag. Hmmm...
Virtueller kompletter EP-Rundgang mit allen Fahrten außer Voletarium
(Fast) kompletter EP-Onride Satz bei Nacht: Inklusive Dark Rides und Walkthroughs - Ohne Dark Rides

Skerpla
Benutzeravatar
EP-Boarder
BeitrÀge: 309
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: SaarbrĂŒcken

Beitrag Re: EP-Express »

Bitte bedenken, dass der Express bereits teilweise in Australien unterwegs war, bevor er in Rust eingezogen ist. Dort waren die Nutzungszeiten nochmals extremer.
Dann darf man die vielen Werkstattfahrten nicht außer Acht lassen sowie bei Veranstaltungen, welche in der Offseason stattfinden.
TatsĂ€chlich sind 200.000 aber eine sehr hohe Zahl, da kĂ€me mir dies als zurĂŒckgelegte Distanz realistischer vor. Obwohl diese Theorie auch ihre Fehler haben kann.
Man muss unterscheiden, was hier als Betriebsstunden gilt: auf der Schiene (inkl. Pausen im Bahnhof), reine Fahrzeit (unrealistisch) oder Zeit absolut außerhalb der Wartungshalle (kommt noch am ehesten hin...)
Zuletzt geÀndert von Skerpla am Di 25. Aug 2020, 22:59, insgesamt 1-mal geÀndert.

achterbahnfahrer
Benutzeravatar
Board-User
BeitrÀge: 17
Registriert: 22.08.2020
Name: Lars

Beitrag Re: EP-Express »

Skerpla hat geschrieben: ↑
Di 25. Aug 2020, 22:53
Bitte bedenken, dass der Express bereits teilweise in Australien unterwegs war, bevor er in Rust eingezogen ist. Dort waren die Nutzungszeiten nochmals extremer.
Dann darf man die vielen Werkstattfahrten nicht außer Acht lassen sowie bei Veranstaltungen, welche in der Offseason stattfinden.

Genau, ich dachte das wĂ€re aus meinen vorherigen Post mit den 360 vorhergegangen. Meistens fahren sie ab 8.15 einmal leer, und abends kann er dann natĂŒrlich auch mal bis um 12 fahren.

Also ist das doch realistisch.
---

Schon krass was die Dinger leisten💯
**Neu hier***

Achterbahnfahrer der ersten Stunde

svenl
Board-Stammgast
BeitrÀge: 812
Registriert: 15.10.2010

Beitrag Re: EP-Express »

FĂŒr eine als Veranstaltungsmonorail gebaute Anlage hat die Bahn sicher eine sehr hohe Laufleistung ĂŒber die Jahre gesammelt, der Park nutzt sie ja noch mal deutlich intensiver als andere Parks ihre Transportsysteme. Die Betriebsstunden sagen am Ende aber auch nicht wirklich viel aus wenn der eine Zug 2014 bereits ĂŒber 200.000 hatte. Was nutzt sich ab wenn das Ding angeschaltet im Bahnhof steht aber nicht fĂ€hrt (wovon ein Großteil der 200.000 Stunden in dem Zustand gewesen sein muss)? Ja, LĂŒfter, Elektronik, aber nichts was nicht eh gelegentlich ersetzt wird.

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 1590
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: EP-Express »

Ich habe die Tage noch ein interessantes Video gefunden, in der die Geschichte der E.P. Express ZĂŒge ein wenig zurĂŒckverfolgt wird. Offenbar kamen die ZĂŒge wohl direkt aus Brisbane und nicht ĂŒber Sevilla in den EP. Aber schaut vielleicht selbst.

Link:

Quelle: TomNinEP (YouTube-Kanal)
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

"Sterbliche der Gegenwart, kommt zu Eurer letzten Fahrt!"

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 1590
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: EP-Express »

Eine Frage, die ich als vergesslicher Mensch vergessen habe zeitnah zu stellen: Seit wann hat der rote Zug denn einen neuen Boden? 🙂 Ist mir im September aufgefallen.
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

"Sterbliche der Gegenwart, kommt zu Eurer letzten Fahrt!"

Spyder1983
Benutzeravatar
Board Moderator
BeitrÀge: 3694
Registriert: 04.02.2009
Name: Steve
Wohnort: NĂ€he NĂŒrnberg

Beitrag Re: EP-Express »

Wie meinst du einen neuen Boden?
War da nicht immer so ein Riffelblech drin?
Wir sind jung, wir sind frei, das ist unsere Stadt. Wir haben nichts zu verliern.
Es ist soweit, ich bin dabei, denn das ist unsere Nacht. Lieber verbrennen als erfriern.
*Fettes Brot*

________
Meine Counts: 246 / inkl. aller Sonderformen: 293

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 1590
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: EP-Express »

Ich muss mal gucken, ob ich da ein Foto gemacht habe. Soweit ich mich erinnere, war der alte Boden so grĂ€ulich. Der Rote hat aber meine ich einen neuen bekommen. Ich meine, der dunkler, aber meine Erinnerung spielt da nicht mehr so mit. Ich gucke mal, ob ich es fotografiert habe. Ansonsten muss ich bis zum nĂ€chsten EP-Urlaub warten und gucken, dass ich mindestens einmal mit "Roti" mitfahre. 😃
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

"Sterbliche der Gegenwart, kommt zu Eurer letzten Fahrt!"

Antworten