Silver Star

Hier dreht sich alles rund um die Attraktionen im Europa-Park.
Laurabella
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 600
Registriert: 15.02.2013
Name: Laura
Wohnort: Oberfranken

Beitrag Re: Silver Star »

Au weh, runterlaufen wollte ich da auch nicht, obwohl ich kein bisschen Höhenangst habe und es schon ok wär. An Silver Star mag ich am meisten (natürlich) den First Drop und ... da... also... schon fast gegen Ende fährt man auf so ner "Gerade" und urplötzlich ziehts einen nochmal runter, keine Ahnung wie das heißt, das find ich lustig :D

Badner
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1339
Registriert: 20.07.2007

Beitrag Re: Silver Star »

Laurabella hat geschrieben:... schon fast gegen Ende fährt man auf so ner "Gerade" und urplötzlich ziehts einen nochmal runter, keine Ahnung wie das heißt, das find ich lustig :D


Das ist eine Blockbremse. In der letzten Reihe ist die Ausfahrt aus dieser besonders spaßig.
Time for Airtime!

jotobi
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 517
Registriert: 02.05.2005
Name: Tobias
Wohnort: Ludwigshafen am Rhein

Beitrag Re: Silver Star »

Oh ja, da muss ich zustimmen. Immer wieder spaßig, besonders wenn man Leute im Zug hat, welche die Stelle wohl noch nicht kennen. :D
"Büro ist wie Achterbahnfahren. Ein ständiges Auf und Ab. Wenn man das jeden Tag 8 Stunden machen muss, täglich, dann kotzt man irgendwann." (Bernd Stromberg)

Laurabella
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 600
Registriert: 15.02.2013
Name: Laura
Wohnort: Oberfranken

Beitrag Re: Silver Star »

Ehrlich gesagt schau ich ja selbst nicht immer so genau hin und das ist häufig immer noch ein Überraschungseffekt für mich auf der Blockbremse (danke :D ), aber ich fahr ja meistens in der ersten Reihe, von daher müsste ich mal eine Fahrt hinten ausprobieren um das beurteilen zu können, aber ich kanns mir ungefähr vorstellen. :)

likeabird
Board-User
Beiträge: 28
Registriert: 29.03.2013
Name: Christoph

Beitrag Re: Silver Star »

So,

diesen Montag hab ich mir aufgrund des leeren Parks eine Fahrt in der ersten Reihe gegönnt, sonst bevorzuge ich die Reihe 10.

Gigantisch wenn man schon im FirstDrop hängt und sich nix tut bis endlich der ganze Zug über die Kuppe ist. Auch sonst ist die Bahn ein Selbstläufer, aber ich merke schon dass der unruhige Lauf zwischen FirstDrop und der folgenden Steigung jährlich stärker wird.

Rambo1986
EP-Boarder
Beiträge: 373
Registriert: 04.12.2010

Beitrag Re: Silver Star »

likeabird hat geschrieben:So,

diesen Montag hab ich mir aufgrund des leeren Parks eine Fahrt in der ersten Reihe gegönnt, sonst bevorzuge ich die Reihe 10.


Wow Reihe 10 ist aber die Heftigste bei Silver Star. Wurdest du den nicht müde beim hinterher Rennen des Zuges :lol: ??

Die Silverstarzüge haben nur 9 Reihen. Fürs nächte mal :)

likeabird
Board-User
Beiträge: 28
Registriert: 29.03.2013
Name: Christoph

Beitrag Re: Silver Star »

Huppps,

das höre ich nicht zum ersten Mal, und trotzdem mach ichs immer wieder falsch.

NAtürlich nur 9 Reihen, richtig, ja klar!

Ruffian
Board-User
Beiträge: 66
Registriert: 09.02.2013

Beitrag Re: Silver Star »

Ist die erste Reihe beim Silver-Star angenehmer? Also für "etwas ängstliche".
Ich mag mich gern wieder auf die Bahn trauen, aber durch das Desaster vor vielen Jahren mit echter Panik (irgend eine hintere Reihe) hab ich letztes Jahr gar keine von den drei Großen mehr gefahren.
Du sagst, dass man nichts spürt bis die letzte Reihe drüber ist. Da hat man ja dann schon ein paar Meter ohne diesen freien Fall hinter sich.
Ist das nun angenehmer oder drückt es dann noch stärker den Zug in den Rücken?

Abronsius
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 573
Registriert: 29.06.2006
Wohnort: Mannheim

Beitrag Re: Silver Star »

Momentan fängt B&M an zu experimentieren und dreht bei den Zügen die letzten Wagen um. Gerade bei Silver Star fände ich das eine extreme Verbesserung die ich mir sehnlichst wünschen würde. Auf dem Lifthill hätte man eine super Aussicht über den Park und gerade wenn man rückwärts den ersten Drop hinunter fliegt... =D> Dann wäre die Bahn (für mich) wenigstens mal wieder interessant!

likeabird
Board-User
Beiträge: 28
Registriert: 29.03.2013
Name: Christoph

Beitrag Re: Silver Star »

@ Ruffian:

Ich würde sagen die erste Reihe ist heftiger - du hängst ja quasi im Gefälle, wirst nur vom Bügel gehalten und schaust eine gefühlte Ewigkeit in den Abgrund bis der Zug endlich über den Hügel ist und dann gehts erst los.

Was ist genau dein Problem bei der Fahrt gewesen?

kyrasao
Board-User
Beiträge: 39
Registriert: 02.04.2012
Name: Frank
Wohnort: Waldkirch

Beitrag Re: Silver Star »

likeabird hat geschrieben:@ Ruffian:

Ich würde sagen die erste Reihe ist heftiger ...


Ich für meinen Teil finde die erste Reihe völlig überbewertet (aber Geschmäcker sind zum Glück verschieden :) ). Ich finde die erste Reihe viel weniger intensiv als die letze. Es geht immer ein bisschen bis man auf Fahrt ist..dann der Fahrtwind und das Gekreische von hinten..und dafür muss man auch noch länger anstehen ;). Aber wenn nichts los ist kann man das vorne schon mal ausprobieren...gehört halt einfach auch mal dazu, eine Achterbahn in der 1. Reihe zu erleben. Aber wenn alles voll ist, dann gehe ich lieber nach hinten...geht schneller :).

Gruß Frank

Spyder1983
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 3592
Registriert: 04.02.2009
Name: Steve
Wohnort: Nähe Nürnberg

Beitrag Re: Silver Star »

Es ist wirklich stark vom eigenen Empfinden abhängig ob man Vorne oder Hinten intensiver wahrnimmt.

Ich persönlich bevorzuge auch lieber immer ganz hinten, doch die Chancen sich immer in die letzte Reihe anzustellen wurde einem Bei BF und Wodan leider genommen.
(Ich hasse diese unschöne Einteilerei! - Oder zukünftig bitte mit extra Qeue für die letzte Reihe!!!)

Aber zurück zum Silverstar. Am ruhigsten sitzt man übrigens wenn man ziemlich mittig sitzt. Und zwar nicht nur im SiStar sondern in jeder Achterbahn. Hab dazu mal irgendwo nen Fernsehbericht gesehen wo das genau erklärt wurde warum.

Viele Grüße, Steve
Wir sind jung, wir sind frei, das ist unsere Stadt. Wir haben nichts zu verliern.
Es ist soweit, ich bin dabei, denn das ist unsere Nacht. Lieber verbrennen als erfriern.
*Fettes Brot*

________
Meine Counts: 246 / inkl. aller Sonderformen: 293

Stev23
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1020
Registriert: 05.07.2008
Name: Steffen
Wohnort: Iffezheim

Beitrag Re: Silver Star »

Ich bevorzuge ebenfalls die letzte Reihe. Die erste ist es mir aber auch Wert länger anzustehen, da das Feeling doch ganz anders und richtig schön ist.
Sich wärend der Fahrt umzudrehen ist auch ziemlich gut. :)

Gruß Steffen

Ruffian
Board-User
Beiträge: 66
Registriert: 09.02.2013

Beitrag Re: Silver Star »

Ich wurde damals mehr oder weniger gezwungen. Hab den ganzen Zug aufgehaltenb, weil ich mich nicht entscheiden konnte (eigener Willen/Willen von anderen). Letztendlich wollte ich nicht als Verliererin dastehen und bin eingestiegen. Der Lift war super. Das hat mir echt gefallen, aber die Anspannung vor dem Fall hat mich verrückt gemacht. Ich hab die Luft angehalten und die Augen zugemacht. Ich denke ich war damals einfach nicht so weit, da einfach reinzugehen. Natürlich hab ich mich da mega reingesteigert, aber die Angst sitzt noch tief. Gottseidank lässt mir mein jetziger "Freund" viel Zeit und verzichtet für mich oder fährt allein, bis ich mich von allein traue. Auch wenns Jahre dauert.
Deshalb such ich momentan die besten Sitzplätze für mich, um meine Angst zu besiegen. Ich will da mitfahren :) Aber so angenehm wie möglich.

kyrasao
Board-User
Beiträge: 39
Registriert: 02.04.2012
Name: Frank
Wohnort: Waldkirch

Beitrag Re: Silver Star »

Hi,

dann bist du in der Mitte (so Reihe 5) und dort dann auch nicht auf den äußeren Sitzen wohl am Besten aufgehoben :). Und auch wenn es schwer fällt: nicht die Luft anhalten (!), und auch nicht die Augen zu machen..ich glaube das ist der größte Fehler den man machen kann!

Und nur nicht hetzen lassen ;).

Gruß Frank

Contador
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1595
Registriert: 31.07.2007
Name: Robin
Wohnort: Lahr

Beitrag Re: Silver Star »

Fände es echt geil, wenn die letzte Reihe rückwärts wäre... ich fahre auch so schon für ein bisschen Adrenalin gerne die SiSta und schaue dabei nach hinten... ist echt ein viel intensiveres Fahrgefühl und macht mega Spaß.

Dennis
Board-User
Beiträge: 71
Registriert: 10.10.2008
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Silver Star »

Warum gibts bei Silver Star keine Singel Rider?

Es bleiben dort immer viele plätze leer das ist sehr schade :( .

Badner
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1339
Registriert: 20.07.2007

Beitrag Re: Silver Star »

Weil aufgrund des Fassungsvermögen des Zuges ein Einteilen, wie von Blue Fire oder Wodan bekannt, zu lange dauern würde. Weiterhin ist es durch die räumlichen Gegebenheiten sehr schwierig.
Time for Airtime!

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1340
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Landkreis Rottal-Inn
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Silver Star »

Ich persönlich bin ganz froh, dass beim Silver Star noch nicht eingeteilt wird. Dafür ist mir das Fahrgefühl dann doch zu unterschiedlich und so kann man sich wenigstens für die letzte Reihe anstellen. :)

Bei Wodan fand ichs vorne dagegen sogar recht gut. :)
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba

"Es geht doch nichts über ein Sardinen-und-Gurken-Sandwich, nicht wahr, Randall?"

Spyder1983
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 3592
Registriert: 04.02.2009
Name: Steve
Wohnort: Nähe Nürnberg

Beitrag Re: Silver Star »

Bitte Bitte den Silverstar nicht auch noch mit Einteilerei verschandeln. Ich finde das bei Wodan schon so furchtbar.
Wenn ich Achterbahn fahren möchte, dann möchte ICH mir aussuchen wo ich sitze und nicht in eine Reihe "gezwungen" werden.
Wir sind jung, wir sind frei, das ist unsere Stadt. Wir haben nichts zu verliern.
Es ist soweit, ich bin dabei, denn das ist unsere Nacht. Lieber verbrennen als erfriern.
*Fettes Brot*

________
Meine Counts: 246 / inkl. aller Sonderformen: 293

Antworten