Fluch der Kassandra

Hier dreht sich alles rund um die Attraktionen im Europa-Park.
Matterhorn-Fritz
Board-Stammgast
Beiträge: 930
Registriert: 15.04.2008

Beitrag Re: Fluch der Kassandra » Do 4. Mär 2010, 15:34

Hab mich ein wenig vertan :D sorry...
was solls xD

Kann sich noch jemand an die Zeiten erinnern, als die gesamte Warteschlange von "Fluch der Kassandra" voll von Menschenmassen war? :D

Flexrider
Board-Urgestein
Beiträge: 1350
Registriert: 06.07.2004
Name: Patrick
Wohnort: Zürich

Beitrag Re: Fluch der Kassandra » Do 4. Mär 2010, 15:48

Ja, 31. oktober 2009 :twisted:

Catalea
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 393
Registriert: 27.10.2009
Wohnort: Auenland

Beitrag Re: Fluch der Kassandra » Do 4. Mär 2010, 15:59

DAS wollte ich auch gerade sagen =D> .
Niveau ist keine Creme...

JuLa96
Benutzeravatar
Neu an Board
Beiträge: 5
Registriert: 26.06.2009
Name: Laura

Beitrag Re: Fluch der Kassandra » Fr 5. Mär 2010, 13:10

also ich war bis jetzt noch nie bei FdK obwohl ich seit seit 7 Jahren jedes Jahr min. 1mal hingehe. ist sie empfehlenswert oder soll ich lieber was anderes fahren????

LG

Contador
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1595
Registriert: 31.07.2007
Name: Robin
Wohnort: Lahr

Beitrag Re: Fluch der Kassandra » Fr 5. Mär 2010, 13:13

Also wenn du noch nie da drinnen warst, dann ist es auf jedenfall empfehlenswert. Da die Wartezeiten bei Kassandra außer an wirklich übervollen Tagen sehr gering sind (nie mehr als 5 Minuten) rentiert es sich natürlich immer.

JuLa96
Benutzeravatar
Neu an Board
Beiträge: 5
Registriert: 26.06.2009
Name: Laura

Beitrag Re: Fluch der Kassandra » Fr 5. Mär 2010, 13:15

danke!! werd ich bestimmt mal ausprobieren!! ist glaub ich die einzigste attraktion die ich noch nicht probiert habe (außer die für die Kids:))

Contador
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1595
Registriert: 31.07.2007
Name: Robin
Wohnort: Lahr

Beitrag Re: Fluch der Kassandra » Mo 29. Mär 2010, 16:03

Leider wurde es jetzt anscheinend auch bei Fluch der Kassandra notwendig die Deko zu schützen :( . Die Folianten und Papyrusrollen befinden sich jetzt hinter einem Schutzgitter.
Dateianhänge
DSC01051.JPG

Alcazar
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1072
Registriert: 16.11.2006
Wohnort: Engen

Beitrag Re: Fluch der Kassandra » Mo 29. Mär 2010, 16:08

Das sieht ja furchtbar aus! Äusserst bedauerlich und auch sehr traurig das man diesen Weg gehen musste!
"Achtung, dieser Text kann Ironie und Sarkasmus in beachtlichen Mengen enthalten, ebenso wie Spuren von Zynismus.
:keks: :smt106

Spyder1983
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 3554
Registriert: 04.02.2009
Name: Steve
Wohnort: Nähe Nürnberg

Beitrag Re: Fluch der Kassandra » Mi 31. Mär 2010, 11:45

Da muss ich dir voll und ganz zustimmen. Das sieht echt nicht mehr schön aus.
Eigentlich müsste man solche "HONKS", die immer alles Zerstören, Bekritzeln oder Anschmieren direkt und auf Lebenszeit aus dem Park verweisen. Leider ist da aber das Problem, dass man dann mehr Sicherheitspersonal bräuchte um so etwas zu überwachen. Das würde die Ausgaben für das Personal erhöhen, was sich wiederum im Eintrittspreis bemerkbar machen würde.

Servus, Spyder.
Wir sind jung, wir sind frei, das ist unsere Stadt. Wir haben nichts zu verliern.
Es ist soweit, ich bin dabei, denn das ist unsere Nacht. Lieber verbrennen als erfriern.
*Fettes Brot*

________
Meine Counts: 246 / inkl. aller Sonderformen: 293

Davinia

Beitrag Re: Fluch der Kassandra » Mi 31. Mär 2010, 11:58

Direkt verweisen wäre mit mehr Personal sicher möglich,
auf Lebenszeit schaffst Du nicht weil das viel zu viel Aufwand wäre. Man müsste die "Täter" fotografieren und an allen Kassen und Eingängen Listen mit den verbannten verteilen....

Stimme Dir ansonsten aber zu - ich verstehe nicht, wie man sowas machen kann! :roll:

Mülli
EP-Boarder
Beiträge: 461
Registriert: 06.08.2009
Name: Florian (Wolle)
Wohnort: Freudenstadt,Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Fluch der Kassandra » Mi 31. Mär 2010, 15:13

Das geht mir auch tierisch auf die E... den Senkel. Ich find sowas muss einfach nicht sein. Wenn diesen Idioten beim Warten die Langeweile bekommen sollen sie von mir aus in der Nase bohren oder einen (käm mir sehr gelegen) "Werkannbiszurfahrtleisesein"-Wettbewerb anstatt des üblichen "werschaffteszuzweitneganzewarteschlange"-Contests zu veranstalten...sowas ist für mich Sachbeschädigung und nichts anderes...

DarkUser089
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 555
Registriert: 22.05.2005
Wohnort: Visp - Schweiz

Beitrag Re: Fluch der Kassandra » So 4. Apr 2010, 05:24

Ich finde eine durchsichtige Plexiglas Wand hätte es auch getan.

DJ.Hoffi
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 224
Registriert: 30.03.2007
Name: Thomas Hoffmann
Wohnort: Krefeld

Beitrag Re: Fluch der Kassandra » So 4. Apr 2010, 19:11

Plexiglas ist zwar eine nette Idee, aber der Trend geht ja bei den Honks bekanntlich auch in Richtung "Scratching". Ich denke, eine solche Scheibe würde innerhalb kürzester Zeit von Honk-Schlüsseln so sehr zerkratzt, dass man dahinter gar nicht mehr erkennt. Dann schon lieber die zwar hässlichere, aber honksichere Gitterlösung.

firerose55
Benutzeravatar
Neu an Board
Beiträge: 7
Registriert: 19.05.2010
Name: Sophie
Wohnort: Bayern

Beitrag Re: Fluch der Kassandra » Mi 19. Mai 2010, 15:40

also normal stehen ja wirklich nicht viele an aber das letzte mal war wirklich ne ziemlich lange schlange O.O
ich find das ding unter den polstern immer so lol xD alle schrein schon und man frägt sich warum (wenn mans noch nicht weiß)
mein bruder saß mal zwischen den bügeln und hat garnichts mitbekommen xD
aber echt geile bahn^^
A secret makes a woman woman^^

EuroMirFan
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 144
Registriert: 20.04.2010

Beitrag Re: Fluch der Kassandra » Sa 26. Jun 2010, 14:19

Ich mag FdK wirklich sehr gerne... Aber mich würde interessieren, was Kassandra am Anfang der Fahrt sagt... Weiss das jemand?

Daisy
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1393
Registriert: 23.05.2010
Name: Désirée
Wohnort: Nidderau

Beitrag Re: Fluch der Kassandra » Sa 26. Jun 2010, 15:33

Ich möchte mich nochmal zu der Beschädigung zu Wort melden. Wäre es nicht möglich, im entsprechenden Bereich Kameras aufzustellen und die Q damit zu überwachen? Natürlich würde das dann wieder einige Leute auf den Plan rufen, die sich ZU überwacht fühlen würden, aber andere Methoden helfen anscheinend nicht... :( Das mit dem Gitter ist natürlich eine Lösung, aber ich finds ehrlich gesagt total schade, dass man so tolles Theming so verschandeln muss, nur, damit irgendwelche Honks sich nicht daran vergehen können :evil:
Sein Name ist blue fire und wir werden heiraten... :rolol:
Aber Wodan darf Trauzeuge sein...:smt083

Euromausi
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 199
Registriert: 12.03.2006
Name: Katha
Wohnort: Sexau

Beitrag Re: Fluch der Kassandra » Sa 26. Jun 2010, 15:38

Ich war vorletzte Woche in der Kassandra:

Es ist nicht nur ein Gitter, sondern auch Plexiglas. Also doppelt geschützt.

@Daisy: Kameras bedeuten einen Mehraufwand an Arbeit. Dann bräuchten sie auch eventl Personal, der die Kameras betreut und die Kameras kosten auch in der Wartung und so sicherlich mehr als so ein Gitter mit Plexiglas.
Es sieht zwar nicht schön aus, tut aber der eigentlichen Attraktion ja keinen Abbruch.

Daisy
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1393
Registriert: 23.05.2010
Name: Désirée
Wohnort: Nidderau

Beitrag Re: Fluch der Kassandra » Sa 26. Jun 2010, 15:47

Ja, natürlich, stimmt schon. Trotzdem find ich es schade :( Aber schon krass zu sehen, wie skrupellos und zerstörungswütig manche Mitmenschen sind... :( ](*,)
Sein Name ist blue fire und wir werden heiraten... :rolol:
Aber Wodan darf Trauzeuge sein...:smt083

Euromausi
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 199
Registriert: 12.03.2006
Name: Katha
Wohnort: Sexau

Beitrag Re: Fluch der Kassandra » Sa 26. Jun 2010, 15:57

Ich glaube nicht unbedingt, dass sie zerstörungswütig sind.

Das entsteht eher aus Langeweile beim Anstehen. Und dass man auf wahnsinnig viele Dummheiten beim bloßen Rumstehen kommen kann, sieht man ja dann.

Die Konsequenzen müssen halt alle tragen, was leider nicht anders geht und traurig ist.

Daisy
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1393
Registriert: 23.05.2010
Name: Désirée
Wohnort: Nidderau

Beitrag Re: Fluch der Kassandra » Sa 26. Jun 2010, 16:10

Ich glaube nicht unbedingt, dass sie zerstörungswütig sind.

Naja, wenn man manche (zumeist junge/jugendliche) Besucher so beobachtet... :roll: :(
Mag ja sein, dass sie sich langweilen, aber mal ehrlich, dass passiert doch jedem Mal in einer Warteschlange. Aber nicht jeder tritt gleich gegen Felswände und beschmiert sie (blue fire), reißt Sachen von der Wand (Fjord Rafting) oder macht Wettspucken aufs Geländer (Feria Swing) - leider alles Aufgezählte (und noch viel mehr) schon erlebt! :smt011
Sein Name ist blue fire und wir werden heiraten... :rolol:
Aber Wodan darf Trauzeuge sein...:smt083

Antworten