"Voletarium" (Projekt V)

Hier dreht sich alles rund um die Attraktionen im Europa-Park.

Voletarium

Nummer auf dem Parkplan: DE20
Typ: Attraktion
Eröffnet seit: 2017
Themenbereich: Deutschland
Kapazität: 1400 Personen pro Stunde
Anzahl der Gondeln pro Theater: 7
Personen pro Gondel: 10
Maximale Höhe: 15 m
Hersteller: Brogent Technologies Inc.
Mindestalter: 4 Jahre
Mindestgröße: 100 m
Lagerung des Rucksacks während der Fahrt: Gepäckfächer neben den Gondeln
Was ist das? Das Voletarium ist ein Flying-Theater. Die Gäste nehmen dabei in Gondeln platz, die in eine Leinwand fahren. Anschließend bewegen sich die Gondeln passend zum Film.
Insider-Tipp(s): Wer Höhenangst hat, der kann dies bei der Einteilung angeben. So wird man in die unterste Gondel gesetzt. Die beste Sicht hat man jedoch in der Mitte. Für Rollstuhlfahrer gibt es einen Extraeingang gegenüber vom Eingang des Europa-Park Express.

Voletarium

Klicke auf das Bild, um dieses zu vergrößern.



Weitere Informationen ansehen

Quelle einiger Fakten: Europapark.de und EPFANS.info


frank87
EP-Boarder
Beiträge: 125
Registriert: 28.07.2013
Wohnort: BW

Beitrag Re: "Voletarium" (Projekt V) »

Ewig können sie den Film ja nicht zeigen sonst wird es ja langweilig , finde auch dass zu viele Bergszenen dabei sind , so wie die Venedig Szene könnten sie mehr davon zeigen.

Apfelstrudel
EP-Boarder
Beiträge: 370
Registriert: 10.08.2017

Beitrag Re: "Voletarium" (Projekt V) »

Können schon, das Phl zeigt auch seit Ewigkeiten den Piratenfilm :lol:
Noch ist der "Flug über Europa" recht neu und viele Tagesbesucher kennen ihn nicht bzw. haben ihn erst einmal oder zweimal gesehen. Ausserdem war der Film recht teuer und aufwändig. Ich denke und hoffe er wird noch ein paar Jahre laufen.
A Dream is a wish your Heart makes

Lebe lustig, lebe froh - wie der Mops im Haferstroh :D

Professor Nikolajew
Neu an Board
Beiträge: 4
Registriert: 24.07.2018

Beitrag Re: "Voletarium" (Projekt V) »

Hallo liebe Community,
ich bin ganz neu heute aufs Forum gestoßen und habe das Gefühl, dass hier echte Europapark Profis kursieren! Deshalb meine Frage: Hat jemand schon alle Soundtracks gefunden, die vor dem Voletarium auf dem Dorfplatz gespielt werden? Die scheinen alle von Musicfox.de zu stammen...
Ich würde mich sehr freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte!
Liebe Grüße
Prof. Nikolajew

Matze
Benutzeravatar
Ehemaliger & Gründer
Beiträge: 655
Registriert: 31.05.2004
Name: Mathias I.
Wohnort: nähe Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag Re: "Voletarium" (Projekt V) »

Soweit ich weiß ist die Musik der Attraktion und des Kompletten Bereich rund um das Voletarium (also auch der Dorfplatz) eine eigene Produktion für den EP. Es gibt im Park eine Soundtrack CD zu kaufen. Gibt es auch Digital im Europa-Park Online-Shop.

Musst du mal reinschauen müsste auch Hörproben geben.

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1551
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: "Voletarium" (Projekt V) »

Jetzt konnte ich das Voletarium auch mal ganz unten erleben und mir hat es auch dort sehr gut gefallen, auch wenn ich die Mitte doch fast am schönsten finde. :D

Zwei Sachen sind mir nur aufgefallen: Die Pre-Show für die beiden unteren Räume startete unterschiedlich. Dadurch war dann garnichts mehr zu verstehen. Außerdem sah man teilweise doch die verschiedenen Platten recht deutlich.

Alles in allem aber wieder ein wunderschönes Erlebnis. Das Gebäude gefällt mir ja auch so gut. Einfach eine prima Aufwertung für den deutschen Themenbereich. =D>
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1434
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: "Voletarium" (Projekt V) »

Wer ein paar weitere Hintergrundinformationen zur Technik des Voletariums haben möchte, ist hier richtig:

https://www.christiedigital.com/emea/bu ... etarium-de

Unter dem genannten Link gibt es insbesondere Details zu den eingesetzten Projektoren 😎

Kattin
Neu an Board
Beiträge: 7
Registriert: 02.09.2019
Name: Katrin
Wohnort: Ostfriesland

Beitrag Re: "Voletarium" (Projekt V) »

Guten Morgen,

ich habe in einem anderem Forum gelesen, dass es bei Voletarium sogenannte Zeittickets gibt. Was bedeutet das und wie bekommt man welche??
LG Kattin

Rudi
Board-User
Beiträge: 74
Registriert: 25.09.2017

Beitrag Re: "Voletarium" (Projekt V) »

Bevor ich mir jetzt die Finger brech beim schreiben... In diesem Thread steht das ganz genau:
https://www.ep-board.de/viewtopic.php?t=8717

MfG
Rudi

Kattin
Neu an Board
Beiträge: 7
Registriert: 02.09.2019
Name: Katrin
Wohnort: Ostfriesland

Beitrag Re: "Voletarium" (Projekt V) »

Rudi hat geschrieben:
Di 3. Sep 2019, 08:11
Bevor ich mir jetzt die Finger brech beim schreiben... In diesem Thread steht das ganz genau:
https://www.ep-board.de/viewtopic.php?t=8717

MfG
Rudi
Vielen Dank 🙂
LG Kattin

Kalle2000
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 567
Registriert: 20.08.2008
Wohnort: nahe Rottweil - 120km vom EP

Beitrag Re: "Voletarium" (Projekt V) »

Zeitticket für Jahreskartenbesitzer + Gast ???
Hallo,
als Jahreskartenbesitzer kann ich ja eine Person umsonst mit in der Park nehmen.
Diese wird direkt auf meine Jahreskarte "gebucht"

Für ein Zeitticket muss ich die Eintrittskarte scannen.
Problem: mein Gast hat keine Eintrittskarte.
Am Montag kam für meine Jahreskarte nur ein Ticket.
Der MA am Eingang konnte mir nicht weiterhelfen.

Weiß jemand, wie das ob und wie das Problem gelöst wurde
Gruß
KALLE

Rudi
Board-User
Beiträge: 74
Registriert: 25.09.2017

Beitrag Re: "Voletarium" (Projekt V) »

Die durchschnittliche Wartezeit gestern am Voletarium lag bei 12 Minuten.
Dein Gast war kostenlos (ich hoffe nicht umsonst) im Park. Problem würde ich das jetzt also nicht nennen.

Wenn solche Fragen überhand nehmen wüsste ich da schon eine Lösung. Ob die dann aber gefällt ist die Frage.
Velleicht etwas hart, aber nicht böse gemeint 🙂

MfG
Rudi

Kalle2000
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 567
Registriert: 20.08.2008
Wohnort: nahe Rottweil - 120km vom EP

Beitrag Re: "Voletarium" (Projekt V) »

Ich versteh deine Reaktion nicht, muss ich auch nicht.

Ich hab gar kein Problem damit, da ich ja schon mit einem Gast im Park war.
Die Wartezeit war nur 5min.

Das Forum ist ja eigentlich da, um einander zu helfen.
Das Problem mit dem Zeitticket werden noch andere Jahreskartenbesitzer bekommen, wenn die Wartezeit evtl. länger ist.
Gruß
KALLE

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1434
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: "Voletarium" (Projekt V) »

Man könnte beim Scannen der Clubkarte für die Begleitperson einfach zwei statt ein Zeitticket auf die Clubkarte an dem Besuchstag buchen lassen. Vielleicht lässt das das IT-System des EP ja zu. An den Tagen, an denen eine Begleitperson kostenfrei mit darf, ist allerdings ohnehin kaum Andrang. In den beiden Wochen sind soweit ich weiß nirgends großartig Ferien. Somit ist das Lösen eines Zeittickets an sich dann wohl irgendwie an diesen Tagen zu vernachlässigen, vermute ich.
Zumindest spätestens nach 13 Uhr dürfte der Andrang nach dem morgendlichen Einlass komplett weg sein.

Freuen wir und doch alle, dass der Europa-Park diese Aktion mit der Begleitperson überhaupt noch anbietet, obwohl diese in der Vergangenheit von einigen Personen missbraucht wurde bis dann die Clubkarte "hart" per IT verknüpft wurde.

Spyder1983
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 3679
Registriert: 04.02.2009
Name: Steve
Wohnort: Nähe Nürnberg

Beitrag Re: "Voletarium" (Projekt V) »

Also ich finde die Frage von Kalle durchaus legitim. Denn egal wie die Wartezeit auch aussieht, sollte doch jedem Besucher des Parks die gleiche Möglichkeit für ein Zeitticket im Rahmen der Verfügbarkeit zuteil werden.

Was die Frage für mich aber noch interessanter macht, ist die Tatsache wie das wohl mit dem Eintritt gelöst ist.
Vor allem, weil ich mir dass mit dem Gastbesucher irgendwie anders vorgestellt habe.
Ich dachte man muss mit seiner Jahreskarte an die Kasse oder Info um dort dann ein kostenfreies Tagesticket für seinen Gast zu holen.
Damit wäre das Problem an den Zeitticketautomaten ja quasi nicht existent.
Aber so scheint das ja nicht zu sein.

Vielleicht kann ja jemand, der demnächst im Park ist, die Antwort für die Frage mal an der Information in Erfahrung bringen?
Wäre bestimmt auch für andere User interessant.
Wir sind jung, wir sind frei, das ist unsere Stadt. Wir haben nichts zu verliern.
Es ist soweit, ich bin dabei, denn das ist unsere Nacht. Lieber verbrennen als erfriern.
*Fettes Brot*

________
Meine Counts: 246 / inkl. aller Sonderformen: 293

Wayn0r
Board-Stammgast
Beiträge: 639
Registriert: 20.03.2013

Beitrag Re: "Voletarium" (Projekt V) »

jens27 hat geschrieben:
Di 26. Nov 2019, 20:51


Freuen wir und doch alle, dass der Europa-Park diese Aktion mit der Begleitperson überhaupt noch anbietet, obwohl diese in der Vergangenheit von einigen Personen missbraucht wurde bis dann die Clubkarte "hart" per IT verknüpft wurde.
Und das ist jetzt die Antwort auf seine Frage? Die Frage ist doch vollkommen berechtigt. Wenn jeder Besucher ein Ticket ziehen kann, sollte es auch für den Gast des Clubkarten Besitzers möglich sein. Oder sollen wir uns demnächst freuen, dass wir überhaupt noch in den Park dürfen? (überspitzt formuliert). Der Park vergibt die Gutscheine auch nicht aus Nächstenliebe, sondern um die Hütte auch an leereren Tagen voll zu bekommen. Am Ende ist ein kostenloser Gast und einer der bereits im Voraus gezahlt hat besser als keiner. Denn irgendwas werden die beiden sich schon im Park kaufen (ich weiß. Nicht jeder kauft etwas. Mischkalkulation halt). Von daher eine berechtigte Frage.

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1434
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: "Voletarium" (Projekt V) »

Wer den ersten Teil meiner Antwort liest, findet einen passenden Lösungsvorschlag für die Anfrage bzgl. des Zeittickets für Begleitpersonen, welcher ggf. seitens des EP umgesetzt werden kann - Rest siehe oben in meiner letzten Antwort 😉

Über den dort genannten Lösungsvorschlag kann gerne geredet werden. Meine zweiten Satz aus dem Zusammenhang zu reißen und missverständlich als Antwort auf die Frage zu deuten halte ich für wenig zielführend.

Zusätzlich sei erwähnt, dass auch ich die Ermöglichung eines Zeittickets für Begleitpersonen im Rahmen dieser Gutschein-Aktion für prinzipiell für sinnvoll halte, je nach Besucherandrang eben.
Ggf. ist dann tatsächlich eine Art Freiticket mit einem Barcode über die Gästeinformation sinnvoll, welches per Scan der Jahreskarte dort ausgegeben wird und einen Barcode nur für die Nutzung am Zeitticket-Schalter enthält. Oder eben die oben von mir erwähnte Lösung, dass zwei Zeittickets auf den Barcode der Clubkarte am Besuchstag mit Begleitperson gelöst werden können.

Wayn0r
Board-Stammgast
Beiträge: 639
Registriert: 20.03.2013

Beitrag Re: "Voletarium" (Projekt V) »

jens27 hat geschrieben:
Mi 27. Nov 2019, 15:55
Wer den ersten Teil meiner Antwort liest, findet einen passenden Lösungsvorschlag für die Anfrage bzgl. des Zeittickets für Begleitpersonen, welcher ggf. seitens des EP umgesetzt werden kann - Rest siehe oben in meiner letzten Antwort 😉

Über den dort genannten Lösungsvorschlag kann gerne geredet werden. Meine zweiten Satz aus dem Zusammenhang zu reißen und missverständlich als Antwort auf die Frage zu deuten halte ich für wenig zielführend.
Hätte ich deinen Lösungsvorschlag und den ersten Teil deiner Antwort ebenfalls zitiert, dann wäre meine Reaktion nicht anders ausgefallen. Denn auch dort, wie im von mir zitierten Teil und in der Antwort von Rudi, entsteht der Eindruck der "Relativierung".

"Geht das nicht? Naja, komm schon. Ist doch nicht so schlimm. An den Tagen ist sowieso wenig los und sei doch lieber froh, dass deine Begleitung kostenlos in den Park darf".

So ein Einwurf bringt ihm aber nichts, sondern weckt eher den Eindruck "ach, ein kostenloser Eintritt reicht dir wohl nicht?".

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1434
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: "Voletarium" (Projekt V) »

Wenn es der Andrang an diesen Werktagen außerhalb der Ferien erforderlich macht, sollte über eine Lösung des Themas seitens des EP nachgedacht werden. Da bin ich ja vollumfänglich bei euch. Vorschläge sind ja nun gemacht.
Sofern die Wartezeiten 15 Minuten an diesen Clubkarten-Begleitperson-Tagen nicht regelmäßig überschreiten, lohnt sich der Aufwand für eine Lösung des Themas vermutlich eher weniger, denke ich. Ein Zeit-Ticket für einen Zeit-Slot ohne "Umgehen" von Wartezeit finde ich zumindest etwas seltsam.

Sofern die Lösung mit dem zweimal Abrufen eines Zeittickets ohne größeren Aufwand realisierbar ist oder beim Scannen für das Zeitticket dann direkt erkannt wird, dass an dem Tag eine Begleitperson aufgebucht ist einfach gleich zwei Zeittickets rauskommen, wäre das schon super.

andreundsandra1
Benutzeravatar
Neu an Board
Beiträge: 7
Registriert: 17.09.2018

Beitrag Re: "Voletarium" (Projekt V) »

Rudi hat geschrieben:
Di 26. Nov 2019, 18:01
Die durchschnittliche Wartezeit gestern am Voletarium lag bei 12 Minuten.
Dein Gast war kostenlos (ich hoffe nicht umsonst) im Park. Problem würde ich das jetzt also nicht nennen.

Wenn solche Fragen überhand nehmen wüsste ich da schon eine Lösung. Ob die dann aber gefällt ist die Frage.
Velleicht etwas hart, aber nicht böse gemeint 🙂

MfG
Rudi
Super hilfreicher Beitrag Rudi! Ein User stellt in einem Forum eine Frage und bekommt inhaltlich keine Antwort. Klasse. Weiter so. So steigert man die Userzahl (Achtung Ironie) @Kalle: werde diesen Freitag ebenfalls mit einem Gast in den Park gehen und habe selbst schon überlegt wie man das Problem, falls notwendig (Besucherandrang), löst. Werde morgen mal im Park anrufen und fragen was man in so einem Fall tun kann.

Wayn0r
Board-Stammgast
Beiträge: 639
Registriert: 20.03.2013

Beitrag Re: "Voletarium" (Projekt V) »

Danke, wenigstens einer der versteht, dass solche Antworten nicht förderlich sind für das Forum.

Antworten