Erweiterung Märchenwald 2013

Hierher werden alle Themen von der Neuheiten 200x Kategorie verschoben. So bleiben die Themen erhalten und in der Neuheiten Kategorie ist Platz für das nächste Jahr.
Hinweis zum Erstellen eines Beitrags:
Das Antworten in diesem Forum ist nicht möglich. Wenn du möchtest, dass ein Thema wieder aus dem Archiv geholt wird, dann wende dich bitte an einen Moderator per PN. Vielen Dank.
Ramius
EP-Boarder
Beiträge: 267
Registriert: 26.07.2008

Beitrag Re: Erweiterung Märchenwald 2013 » So 2. Dez 2012, 05:08

Der Satz in dem Artikel ist leider etwas ungenau formuliert. Es lässt sich nicht sagen ob es sich um eine zusätzliche Anlegestelle oder um die Verlegung der bestehenden Anlegestelle handelt.

andi95
Board-User
Beiträge: 82
Registriert: 10.03.2012
Name: Andreas Dumler

Beitrag Re: Erweiterung Märchenwald 2013 » So 2. Dez 2012, 10:21

Ich denke nicht das eine 2 Anlegestelle gebaut wird dafür ist die Strecke zu kurz. Ich denke eher das die Anlegestelle vergrößert wird das die 2 Boote gleichzeitig die Leute ein und aussteigen lassen können. :)
Seit 7 Jahren besuch ich mein Zuhause :-)

euromir1995
Board-User
Beiträge: 61
Registriert: 18.01.2010
Name: Dennis
Wohnort: 77746
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Erweiterung Märchenwald 2013 » Do 6. Dez 2012, 12:11

Vielleicht wird es einfach ein Häuschen geben, durch das die Panoramabahn fährt :)

Logistisch falsch wäre das nicht, wenn man das Fundament des Tabakschopfes nimmt.
Spart Geld, Zeit und Beton.
Man baut einfach ein neues Häuschen drauf und gut ist die Sach'.
So wird auch die Strecke der Pano-Bahn mal wieder etwas aufgewertet und die kleinen und großen Kinder haben wieder was zum anschaun'.

Auf jeden Fall hab ich mir schon vor 2 Jahren ein Bahnhof, bzw ein Haus zum durchfahren gewünscht und es wurde leider nichts draus.
Aber was nicht ist, kann ja noch werden ;)

LG Euromir1995
Bungee Jumping isch wie Sex, wenn de Gummi reißt bisch gefickt!

Goleo
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 185
Registriert: 10.03.2006
Name: Norbert
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Erweiterung Märchenwald 2013 » Do 6. Dez 2012, 18:15

Hallo,

ich denke es wird einen Bahnhof da geben.
Es hieß doch irgendwo Gerüchte zu folge das die Panoramabahn erweitert wird, vllt. wird z.b ein neuer Bahnhof im Märchenwald damit gemeint. Ich weis jetzt nicht genau wo ich das genau gelesen habe.

Gruß
Europa-Park Besuche :

28.04.2012---26.05.2012 --- 16.06.2012----02.08.2012----11.08.2012----16.09.2012---02.11.2012---28.12.2012---05.05.2013---05.07.2013---09.08.2013---

Duneland
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 624
Registriert: 23.02.2006
Wohnort: Rheintal

Beitrag Re: Erweiterung Märchenwald 2013 » Fr 7. Dez 2012, 07:21

Aus meiner Sicht ist ein neuer Bahnhof ziemlich unnötig. Was macht es für einen Sinn zwischen England und Spanien nochmals einen Bahnhof hinzustellen und auf der Westseite ist mit Russland nur einer vorhanden? :roll:
Viel ieber wäre mir eine verlangsamte Durchfahrt in Gebäuden wo der Besucher auf den Märchenwald "heiss" gemacht wird. Der neue Teil beginnt ja gleich nach dem Seerestaurant, das ist dann ja ein Katzensprung zum Wald...

VegasTom
Board-Stammgast
Beiträge: 943
Registriert: 28.07.2006

Beitrag Re: Erweiterung Märchenwald 2013 » Fr 7. Dez 2012, 08:36

Wenn die Panoramabahn kommt, dann sollte sie Halt im neuen Dark Ride Gebäude machen, das wäre sehr reizvoll. Man stelle sich vor, das Gebäude mit dem Dark Ride einem Restaurant und mehreren kleinen Kinderfahrgeschäften nebst Einstieg der Panoramabahn.

Nach wie vor bin ich aber der Meinung, dass die Panoramabahn doch noch das neue Hotel erschließen sollte (die Probleme mit der Straßenüberquerung jetzt mal ausgeklammert), denn das Bell Rock liegt doch ziemlich abgelegen.

svenl
Board-Stammgast
Beiträge: 673
Registriert: 15.10.2010

Beitrag Re: Erweiterung Märchenwald 2013 » Fr 7. Dez 2012, 09:17

Eine Haltestelle in einem geschlossenen Gebäude dürfte aufgrund der Abgase schwierig sein.

Orici

Beitrag Re: Erweiterung Märchenwald 2013 » Fr 7. Dez 2012, 10:04

Nach wie vor bin ich aber der Meinung, dass die Panoramabahn doch noch das neue Hotel erschließen sollte (die Probleme mit der Straßenüberquerung jetzt mal ausgeklammert), denn das Bell Rock liegt doch ziemlich abgelegen.


Und das Ende des Hauptparkplatzes auch, das ist noch weiter. Und wenn der Park schon dabei ist, wäre eine Erschließung des Bahnhofs Ringsheim mit der Panoramabahn auch toll (die Probleme mit der Überquerung der Autobahn mal ausgeschlossen).

Bebby
Board-User
Beiträge: 28
Registriert: 25.11.2012

Beitrag Re: Erweiterung Märchenwald 2013 » Fr 7. Dez 2012, 10:13

England hat nicht wirklich einen "Bahnhof" - zumindest nicht so wie es Deutschland, Spanien und Russland haben - oder wie es der Tabakladen früher war. Ich würde England ein Provisorium nennen. Könnte es vielleicht sein, dass man es nun aufgibt und stattdessen auf der Insel zwischen Halle und Wichtelhausen / 7 Zwerge-Bahn etwas Definitives macht ??? Mit der Märchenwald-Expansion würde es nun einen Grund geben dort eine Station zu haben...

Auch könnte man die Trasse der Panorama Bahn auf die lange, schmale Insel legen um mehr Platz für das Märchendorf zu gewinnen und den Insel-Raum besser zu nützten....

VegasTom
Board-Stammgast
Beiträge: 943
Registriert: 28.07.2006

Beitrag Re: Erweiterung Märchenwald 2013 » Fr 7. Dez 2012, 13:30

Orici hat geschrieben:
Nach wie vor bin ich aber der Meinung, dass die Panoramabahn doch noch das neue Hotel erschließen sollte (die Probleme mit der Straßenüberquerung jetzt mal ausgeklammert), denn das Bell Rock liegt doch ziemlich abgelegen.


Und das Ende des Hauptparkplatzes auch, das ist noch weiter. Und wenn der Park schon dabei ist, wäre eine Erschließung des Bahnhofs Ringsheim mit der Panoramabahn auch toll (die Probleme mit der Überquerung der Autobahn mal ausgeschlossen).


Deine Ironie kannst du dir sparen Orici. Du scheinst immer noch nicht zu verstehen, dass es sich hier nicht um ein pummeliges 2-Sterne Hotel handelt, sondern um ein Premiumhotel. Die Zielgruppe des Hotels zielt auf betuchtere Gäste, sowie Businessgäste ab. Gäste in Abendgarderobe, die die Dinnershow besuchen, ältere Menschen oder auch gehbehinderte Besucher, sind nicht zu vergleichen mit jungen Parkbesuchern, die ohne Probleme auch eine weitere Strecke zu Fuss auf sich nehmen können.

Bebby
Board-User
Beiträge: 28
Registriert: 25.11.2012

Beitrag Re: Erweiterung Märchenwald 2013 » Fr 7. Dez 2012, 14:34

VegasTom und Orici: Kann es sein, dass Ihr beide ein wenig vom Thema Märchenwald abkommt?

Nur kurz: Mit dem Wachstum des EP wird es sicherlich in Zukunft neue Verbindungen zu Hotels und/oder Parkplatz geben. Der EP plant ja zB einen ICE Anschluss und hatte Pläne für eine EPExpress Station im Colloseum. Mit dem neuen Wasserpark wird sicherlich irgendwann in der Zukunft auch eine Verbindung zum jetztigen Hauptpark gebaut. DisneyWorld ist ein super Beispiel! Wie bei Disney, wird diese zukünftige Verbindung (Gerüchteküche), jedoch höchstwahrscheinlich nicht die Panorama-Bahn sein (wo Jeder auf und abspringen kann), sondern etwas Geschlossenes - wie der EPExpress...

Orici

Beitrag Re: Erweiterung Märchenwald 2013 » Fr 7. Dez 2012, 16:38

@VegasTom:
Sorry, aber die Ironie konnte ich mir nicht verkneifen, wenn ich schon wieder etwas lese von wegen Erweiterung des EPE oder sogar der Panoramabahn zum Bell Rock. Roland Mack hat in einem Interview zur Planung des Bell Rock eindeutig erklärt, dass es ein Wunsch der Familie Mack war, den EPE an das Bell Rock anzubinden. Da die Straße zwischen Park und Hotels jedoch dem der Kreisgemeinde gehört, dürfen weder auf noch einige Meter über ihr Schienen verlegt werden. Wenn also schon der EPE nicht über der Straße fahren draf, dann die Panoramabahn auf ihr erst recht nicht.
Und was die betuchten Gäste betrifft:
Wäre ich ein solcher Gast, würde ich lieber laufen als mich in diese enge und nach Abgasen stinkende Panoramabahn zu setzen.
Zudem gibt es für wolche betuchten Gäste einen eigenen Shuttle-Service vom Park (mit sehr komfortablen 9-Sitzern), der die Gäste wahlweise zum Haupteingang, zum Hoteleingang, zum Festival-Gelände oder sonst wo hinbringt. Hab ich selbst schon gesehen. Und im EPE hab ich bisher noch nie ein VIP entdeckt.

Mit dem Wachstum des EP wird es sicherlich in Zukunft neue Verbindungen zu Hotels und/oder Parkplatz geben.

Diese Verbindung gibt es in Form des oben beschriebenen Shuttle-Service schon. Momentan noch für Nicht-Hotel-Gäste kostenpflichtig, aber wenn der Park wirklich wächst, könnte ich mir sowas durchaus als regulären Shuttle-Service vorstellen. Es muss ja nicht immer gleich auf Schienen fahren. Ein regelmäßiger Bus-Shuttle-Verkehr (vom Park selbst, nicht vom ÖPNV) zwischen Haupteingang, Hotels und Wasserpark halte ich für sinnvoll und auch relativ leicht und preisgünstig umzusetzen.

Und um zum Thema Märchenwald wieder zurück zu kommen:
Was den Bahnhof in der Halle betrifft, bin ich eurer Meinung. Allerdings wäre dann der Bahnhof in Englang ziemlich unnötig ... was er aufgrund des Bahnhofs Russland direkt nebenan sowieso schon ist.

Ramius
EP-Boarder
Beiträge: 267
Registriert: 26.07.2008

Beitrag Re: Erweiterung Märchenwald 2013 » Sa 8. Dez 2012, 17:16

Nur kurz: Mit dem Wachstum des EP wird es sicherlich in Zukunft neue Verbindungen zu Hotels und/oder Parkplatz geben. Der EP plant ja zB einen ICE Anschluss und hatte Pläne für eine EPExpress Station im Colloseum. Mit dem neuen Wasserpark wird sicherlich irgendwann in der Zukunft auch eine Verbindung zum jetztigen Hauptpark gebaut. DisneyWorld ist ein super Beispiel! Wie bei Disney, wird diese zukünftige Verbindung (Gerüchteküche), jedoch höchstwahrscheinlich nicht die Panorama-Bahn sein (wo Jeder auf und abspringen kann), sondern etwas Geschlossenes - wie der EPExpress...


Das wage ich zu bezweifeln.

Der EP plant sicherlich keinen ICE-Anschluss, das kann aller höchstens die Deutsche Bahn. Da es sowohl in Ringsheim wie auch in Herbolzheim an der für einen ICE-Halt notwendigen Gleislänge fehlt und die bestehenden Gleise nicht einfach verlängert werden können, wird es wohl eher keinen ICE Halt für den EP geben. Zudem gibt es mit Offenburg und Freiburg zwei ICE Bahnhöfe die recht nahe sind.

Der große Unterschied zu DisneyWorld ist aber, dass bei DisneyWorld das Land der Firma Disney gehört und dort keine öffentliche Straßen überquert werden müssen. Dies ist beim EP nicht gegeben. Die Anbindung des künftigen Wasserparks wird am wahrscheinlichsten per Bustransfer erfolgen und NICHT per EPExpress.

Bebby
Board-User
Beiträge: 28
Registriert: 25.11.2012

Beitrag Re: Erweiterung Märchenwald 2013 » Sa 8. Dez 2012, 17:52

Wir kommen vom Thema Märchenwald ab...

Der ICE Anschluss ist seit Jahren in Planung. Viele haben darüber gesprochen. Hier ein Interview mit Jürgen Mack:
http://www.badische-zeitung.de/gastrono ... 84004.html

Der genaue Anschluss zu zukünftigen Hotels und zum Wasserpark steht in den Sternen (+vielleicht bei den Macks). Die Panorama- Bahn wird sich mit weiteren Parkvergrösserungen ändern. Der EPE vielleicht auch. Ein Bus-System ist wahrscheinlich, kann aber durchaus langfristig mit einer weiteren Bahn ergänzt werden.
Kleiner Tipp: beim Colloseum führt die Strasse UNTER dem Kreisel durch :wink:

Ramius
EP-Boarder
Beiträge: 267
Registriert: 26.07.2008

Beitrag Re: Erweiterung Märchenwald 2013 » Sa 8. Dez 2012, 18:35

Wir kommen vom Thema Märchenwald ab..., ja leider ...

Der Zeitungsartikel bestätigt doch meine Aussagen:
a) Der EP plant keinen ICE-Anschluss, sondern wünscht sich einen von der Deutschen Bahn.
b) Die Deutsche Bahn kann diesen Wunsch nicht erfüllen und hat als aktuelle Ausrede das 3. und 4. Gleis der Rheintalstrecke ( auf deren Realisierung ich schon seit mehr als 20 Jahren warte)

PrinzvonHomburg
EP-Boarder
Beiträge: 232
Registriert: 16.10.2008
Wohnort: Bad Homburg, Kirdorf

Beitrag Re: Erweiterung Märchenwald 2013 » So 9. Dez 2012, 23:25

Ich glaube, der Ex-Bahnhof bekommt einfach nur ein neues Dach.
"Hier mein Geheimnis. Es ist ganz einfach: man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar." (Der Kleine Prinz, von Antoine de Saint-Exupéry, S. 54)

Mulles
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 527
Registriert: 09.09.2011
Name: Livio

Beitrag Re: Erweiterung Märchenwald 2013 » Mo 10. Dez 2012, 16:58

Märchenwald:
Das erste Gebäude ragt bereits über den Bauzaun hinaus und lässt schon einen Märchenturm und einige Torbögen erkennen. Im restlichen Waldstück wurden Markierungen gesetzt und Zelte zum Schutz vor der Witterung aufgestellt.


Alle Bilder gibt es hier: http://www.chris-space.net/?incvar=bild ... 012_12_09/

Lg Mulles
Werbung auf Dream Ocean von deinem YouTube-Kanal gefällig?

- Jetzt D.O.-Partner werden und dein Kanal wird auf der Webseite sichtbar!

- www.dreamocean-modellresort.jimdo.com/d-o-partner/

Orici

Beitrag Re: Erweiterung Märchenwald 2013 » Do 27. Dez 2012, 17:47

Von mir gibts auch mal ein paar neue Fotos von den Weihnachtstagen.
Zum einen entsteht neben dem alten Bahnhof der Panorama-Eisenbahn ein weiteres Gebäude, zum anderen befindet sich gegenüber von Frau Holle (am Flussufer) bereits das Erdgeschoss eines Gebäudes.

(sämtliche Bilder wurden von öffentlich zugänglichen Bereichen gemacht)

Stev23
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1020
Registriert: 05.07.2008
Name: Steffen
Wohnort: Iffezheim

Beitrag Re: Erweiterung Märchenwald 2013 » Mi 6. Feb 2013, 16:12

Passt zwar nicht ganz hier rein aber ich hoffe, dass sich auch der 3D Film nochmal einwenig ändert, denn ich finde es schon schade, wenn man nach mehreren Jahren immernoch den "halben" Film anschauen muss und sich jedes mal fragen muss was das ende wohl zu bedeuten hat. :D

Gruß Steffen

andi95
Board-User
Beiträge: 82
Registriert: 10.03.2012
Name: Andreas Dumler

Beitrag Re: Erweiterung Märchenwald 2013 » Fr 8. Feb 2013, 15:20

Mal schauen vielleicht ändert sich ja was am Film.

Gibts eigentlich schon Neue Bilder von Märchenwald oder hat da sich nicht so viel geändert.
Seit 7 Jahren besuch ich mein Zuhause :-)

Antworten