Nass werden in Wasserbahnen

Alles von und fĂŒr FANS! Viel Spaß im Fan-Talk. Macht was draus, gestaltet den Fan-Talk selbst, ganz nach dem Motto von Fans fĂŒr Fans.

Wollt Ihr in Wasserbahnen nass werden?

Ja, soviel wie möglich
25
32%
Ja, ein bisschen
29
37%
Wenn ich nass werde ist es Ok, muss aber nicht sein
22
28%
Nein, bloß nicht
2
3%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 78

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 1180
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Landkreis Rottal-Inn
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Nass werden in Wasserbahnen » Fr 24. Jun 2016, 13:27

Ich finde eigentlich nicht, dass es einen Sollwert fĂŒr Wasserattraktionen bezĂŒglich des NĂ€ssegrades gibt. FĂŒr mich gelten bei Wasserattraktionen die selben, persönlichen Normen, wie fĂŒr andere Attraktionen auch. Ist die Strecke abwechslungsreich, rasant, toll gestaltet, einigermaßen lang? Gibt es (bei schnellen Waterrides) schöne steile Abfahrten? Ist die Strecke (vor allem bei langsamen Rides) mit Liebe und Aufwand gestaltet?

Was nun aber den NĂ€ssefaktor angeht: Ich bin ein Sommermensch und liebe 30 Grad und mehr und bei solchen Temperaturen darf es auch schon ein bisschen mehr sein. Ich genieße es eher, wenn freche Besucher mit den Kanonen die Atlantica-Boote treffen und sich darĂŒber amĂŒsieren. Ich muss aber dazu sagen, dass ich durch das Hotel auch die Möglichkeit habe, bei kĂ€lterem Wetter, die Kleidung zu wechseln, daher macht mir ein hoher NĂ€ssegrad bei kĂ€lteren Temperaturen auch vergleichsweise wenig aus. Wenn ich mit nassen Klamotten heimfahren mĂŒsste, sĂ€he es wohl auch etwas anders aus.

Aber generell finde ich, dass eine Wasserattraktion eigentlich nicht zu nass sein kann. Jeder wird gewarnt, jeder sieht die gewaltigen Wassermengen, die beim Eintauchen der Boote entstehen, also sollte man sich hinterher auch nicht beschweren. Ähnlich wie man sich auch bei einer turbulenten Hochgeschwindigkeitsachterbahn nicht ĂŒber die heftigen Richtungswechsel oder starke Bremsungen beschweren sollte...

Wer Wasser nicht vertrÀgt, muss halt dann einfach mit einem Poncho fahren oder garnicht. Trockenes Wasser gibt es halt nicht so hÀufig. 8-[
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure <3

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Taron, 3. Black Mamba, 4. Silver Star, 5. Eurosat

"Colorado Adventure - das imposanteste Westernabenteuer jenseits von Colorado!"

mrAwesam
Benutzeravatar
EP-Boarder
BeitrÀge: 334
Registriert: 06.07.2013
Name: Sam(uel)
Wohnort: bei Darmstadt

Beitrag Re: Nass werden in Wasserbahnen » Do 7. Jul 2016, 13:30

Ich finde diese komischen Ponchos nur dann sinnvoll, wenn jemand sagt "ich will unbedingt durch die Edelsteingrotte fahren und dieses coole BaumstammgefĂŒhl haben, aber nicht nass werden" und nicht oft genug im EP ist. Alles andere ist irgendwie lĂ€cherlich, finde ich. Es ist halt ne Wasserbahn, da kann man nass werden :D

Ich werd nicht so gerne nass, wenns normale Temparaturen hat, aber finds ganz ok. Ich hoffe dann, dass es nicht ausartet - wobei - das Spiel "komm-lass-uns-bei-kÀlte-Rafting-fahren-und-den-auslachen-der-Nass-wird" ist ziemlich witzig und sogar spannend. Mit Regenschutz wÀr das ja wieder verdorben.

Im Sommer aber hoff ich dann fast schon drauf richtig nass zu werden. Da darf auch alles triefen. Grade jetzt im Juli ist eigentlich eine gute Zeit fĂŒr sowas.

Wobei ich mit meinem Vorredner nicht ĂŒbereinstimmen kann in Sachen "Niesel" vs "Regen" : Ich bin schon bei Atlantica schön ĂŒber der linken KörperhĂ€lfte gesintflutet worden, bei WWB hĂ€lt sich das meist in Grenzen.
Erised stra ehru oyt ube cafru oyt on wohsi

Xantia
Neu an Board
BeitrÀge: 2
Registriert: 05.06.2016

Beitrag Re: Nass werden in Wasserbahnen » Do 7. Jul 2016, 19:12

Ein bischen nass ist in der warmen Jahreszeit schon in Ordnung. Völlig durchnÀsst möchte ich aber hinterher eigentlich nicht sein.

Blöd finde ich, wenn manche Wasserbahnen nicht als solche gekennzeichnet sind - z.B. die Panoramabahn. :D [-X
(Ne, ernst jetzt. Am letzten Sonntag war das Timing beim Durchfahren neben der Wildwasserbahn so, dass wir in der Panoramabahn einen Guss abbekommen haben - und da rechnet man nun wirklich nicht damit. :lol: :D :D

Antworten