England

Alles über die wunderschönen Themenbereiche im Europa-Park.
Arepsi
Board-User
Beiträge: 13
Registriert: 08.06.2014

Beitrag Re: England »

Gibt es in England noch das Pferderennen Spiel und wenn ja, wird das gut genutzt?

Badner
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1339
Registriert: 20.07.2007

Beitrag Re: England »

Ja, das gibt es noch. Die Nutzung ist ganz unterschiedlich, manchmal ist dort kein Mensch, zu anderen Zeiten wiederum sind alle Plätze besetzt. Einfach mal von Zeit zu Zeit vorbeischauen.
Time for Airtime!

Arepsi
Board-User
Beiträge: 13
Registriert: 08.06.2014

Beitrag Re: England »

Badner hat geschrieben:Ja, das gibt es noch. Die Nutzung ist ganz unterschiedlich, manchmal ist dort kein Mensch, zu anderen Zeiten wiederum sind alle Plätze besetzt. Einfach mal von Zeit zu Zeit vorbeischauen.
Vielen Dank.

Oskar
Ehemaliger & Gründer
Beiträge: 3089
Registriert: 31.05.2004
Wohnort: Berlin

Beitrag Re: England »

Laut epfans gibt es im englischen Themenbereich wieder eine kleine Neuerung: Die Fernlenkboote wurden aufgehübscht und mit Möwen und Schwimmreifen dekoriert. Auf mich wirkt dieser See irgendwie immer noch so "ungeliebt", ein wenig ungepflegt. DIe neue Deko lässt nicht gerade hoffen, dass der See bald komplett umgestaltet wird.

MfG Oskar
Euroba Bark - eifach symbadisch

Apfelstrudel
EP-Boarder
Beiträge: 384
Registriert: 10.08.2017

Beitrag Re: England »

Ich fände es super, wenn es in England ein kleines Cafe gäbe, so mit Tea Time, Scones mit clotted Cream, Kuchen und Sandwiches. Das wäre m. E. Eine tolle kulinarische Ergänzung.
A Dream is a wish your Heart makes

Lebe lustig, lebe froh - wie der Mops im Haferstroh :D

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1723
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: England »

Da es hier im Thread zum Themenbereich England schon länger etwas ruhiger ist, bringt das 🇬🇧 London Taxi 🚕 evtl. wieder etwas Leben hier rein 😉

28711B7E-8B7A-4193-B930-77B0174D7B52.jpeg

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1757
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: England »

Ich mag an England ja die Schnittstelle, wo sich E.P. Express, Panoramabahn und die Monorail begegnen und natürlich den leckeren Duft nach Süßigkeiten im Bereich der Paddington-Station. 😃
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

25 Jahre Colorado Adventure! Emoji

ThalainTheCat
EP-Boarder
Beiträge: 486
Registriert: 01.05.2020

Beitrag Re: England »

Irgendwie funktioniert England für mich einfach nicht. Wirklich englische Thematisierung gibt es im Bereich vor der Spielhalle nebst ihren angeschlossenen Fressalienständen. Dazu kommen dann das Globe (das als Theater deutlich verbesserungswürdig wäre, weil es wirklich extrem wenig brauchbare Ptätze gibt) und die zwei kleinen Fahrten - Crazy Taxi und der London Bus, wobei letzterer meiner Meinung nach immer noch die enttäuschendste für Erwachsene fahrbare Attraktion des ganzen Parks ist.

(und jetzt mal etwas flapsig, aber das ist mein Eindruck, wenn ich durch den Park gehe)

Achso, das schöne alte deutsche Pferdekarussell gehört ja unter dem Namen "British Carousel" auch dazu. Und die Silverstone-Piste, die vom anderen Eingang her Lada-Autodrom heißt. Eine eigentlich in sich stimmige Doppelattraktion mit der Variante für kleinere und der für größere Kinder, die zu zwei Bereichen gehört und damit natürlich von der Deko her weder Elemente des einen noch des anderen tragen kann. Und dann wäre da noch die Arena of Football, die genau im Dreiländereck zwischen Russland, Griechenland und der Schweiz... achso, Moment, keines der drei Länder hat irgendwas mit Fußball am Hut? Ach, dengeln wir es halt noch an England dran, das liegt dann halt als Keil quer durch den Park und wenn man einmal rundherum geht kommt man irgendwie zweimal durch. Gleichzeitig wird der Bereich visuell am Globe zerrissen, die Pfade am Theater vorbei wirken eher wie Mitarbeiterdurchgänge denn echte Verbindungen für Besucher.

Als Gesamteindruck bleiben drei Attraktionen, die nicht wirklich zum Bereich gehören, sondern eher einfach auf der Wiese stehen plus der Nepprummelplatz (sorry), der von den Spielen, gerade mit dem Glücksrad am Eingang, auch schon eher "Las Vegas Billigcasino" ausstrahlt als englischen Pier und die Verpflegung. Eigentlich hätte der Bereich besseres verdient.

Und jetzt versuche ich das mal ein wenig mental umzugestalten. Als erstes thematisieren wir den Footballscooter zu Eishockey um. Das passt von der Form des Stadions her besser und damit kann der nach Russland und die (Schlitt)schuhe und Tore kann man trotzdem behalten. Auch die Silverstone-Piste (wie oft versuche ich hier eigentlich noch Silverstar zu tippen?) geht nach Russland und kann dann entsprechend thematisiert werden. Um das Karussell bauen wir ein wenig Ascot-Atmosphäre auf (und der Rummelplatz bekommt sein originales Pferderennen zurück) und letztlich verbreitern wir den Weg am Globe etwas und ersetzen da die Pflastersteine, die ihn optisch zu einem Teil des Globe machen, durch Schotterbelag, damit man ihn als solchen wahrnimmt. Dann noch ein wenig mehr englische Deko statt der Reklamevideowand und die Spielhalle wieder ein wenig auf Brighton trimmen (das hatte sie schon mal) und das ganze bekäme doch schon etwas mehr Atmosphäre...

Spyder1983
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 3748
Registriert: 04.02.2009
Name: Steve
Wohnort: Nähe Nürnberg

Beitrag Re: England »

Deine Argumentation kann ich ja teilweise nachvollziehen, aber deine Vroschläge sind so teilweise nicht umsetzbar.

Die Arena of Football kann schon geograpfisch nicht zu Russland mehr gehören. Die Hauptzugänge sind alle zum Englischen Themenbereich hin.
England und Fussball gehört eigentlich ja auch zusammen. Immerhin gilt England als Mutterland des Fussballs.


Das die Plätze im Globe von der Sicht her eher Bescheiden sind, ist dem Park bestimmt bekannt. Deshalb wurden in den letzten Jahren vermutlich auch hauptsächlich Musikalshows dargeboten, wo man sich mehr aufs Hören konzentrieren konnte und nicht so wichtig war, alles super gut zu sehen.
Ich brauche keine Therapie - was mir fehlt ist eine Achterbahn!
________
Meine Counts: 254 / inkl. aller Sonderformen: 306

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4708
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: England »

Ich verstehe die Argumentation schon sehr gut. Genau die genannten Punkte stören mich selbst auch etwas an England. Es gibt nicht wirklich den Bereich in diesem Themenbereich, wo ich "wow" sagen könnte.

Denke aber auch, dass die genannten Dinge nur schwer umzusetzen sind. Vom Ding her könnte ich mir auch vorstellen, dass man die Arena of Football mal komplett ersetzt. Gerade der Weg von dort Richtung Schweiz hat durchaus noch Potential. Wenn ich aber auch sehe, was an einem Bundesligaspieltag dort im Park los ist, denke ich, dass man da nicht so schnell drauf verzichten kann.

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1723
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: England »

"Ein tiefer Fall führt oft zu höherm Glück" William Shakespeare

Nun, hoffen wir, dass Shakespeare Recht behält, und es bald wieder in Rust heißt Zeit.Gemeinsam.Erleben.

Und natürlich ein tolles Bild aus dem Europa-Park vom Globe-Theatre bei Nacht mit toller Wasserspiegelung 👍
👇
EPB_GlobeNight_01.jpg

Antworten