Neuheiten 2021 - Wer weiß was?

Hier findet ihr alles, was es laut offiziellen Ankündigungen in den nächsten Jahren neues geben wird.
dean
Neu an Board
Beiträge: 4
Registriert: 23.01.2009

Beitrag Neuheiten 2021 - Wer weiß was? »

Hat jemand schon Infos ob es 2021 eine neue Attraktion oder evtl. sogar einen neuen Themenbereich geben wird? Oder wird es wohl wegen Corona erstmal nichts neues geben?

Bin gespannt was ihr meint!?

KevinCoasterFreak
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1005
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Neuheiten 2021 - Wer weiß was? »

Bestimmt nichts großes. Sonst hätten die Bauarbeiten schon beginnen müssen.

Ich tippe eher auf Überarbeitung einer weiteren, alten Attraktion so wie die Floßfahrt.
Grüße, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Helix (Liseberg) 2. Zadra(Energylandia); 3. Kärnan (Hansa Park)
Mein Youtube Kanal mit 4K Onrides aus Freizeitparks: Kevin Jay

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1787
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Neuheiten 2021 - Wer weiß was? »

Spannendes Thema zum Spekulieren. 🙂

Ich erwarte nach der Großneuheit Piraten in Batavia erstmal keine große Attraktion für 2021. Ich vermute auch, dass Corona die Pläne ein bisschen nach hinten schiebt. Daran hat man sicher zu knabbern. 🙁 Vielleicht kommt ja wirklich eine Renovierung der Floßfahrt, aber selbst das würde mich überraschen. Die große neue Achterbahn erwarte ich mal nicht vor 2022. Eher 2023. Später würde mich jetzt auch nicht wundern. Aber das ist alles nur eine persönliche Einschätzung. 🙂
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

25 Jahre Colorado Adventure! Emoji

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 474
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Neuheiten 2021 - Wer weiß was? »

Die große Neuheit 2021 wird wahrscheinlich die Ankündigung einer Neuheit für 2022/23 sein.
Ich erwarte ebenfalls höchstens eine Kleinigkeit, außer vielleicht irgendeine Lizenz-Geschichte.

aigi
Board-User
Beiträge: 21
Registriert: 26.11.2019
Name: Alexander

Beitrag Re: Neuheiten 2021 - Wer weiß was? »

Ich denke auch, dass die Macks mal ein Jährchen es langsamer angehen wollen. Die letzten Jahre waren eine extreme Last.
(Kronosar, Rulantica, Großbrand, Wiederaufbau von Skandinavien und Piraten, Corona)

Trotzdem ohne Neuheit geht es nicht.
Ich denke, dass das Drehtheater zu einem Interaktives rotierendes Theater umgebaut wird.
Das Drehtheater ist mehr oder weniger eine langandauernde Werbung über Rulantica und eigentlich völlig uninteressant und nicht mehr aktuell.
Der Aufwand für die Umgestaltung sollte sich in Grenzen halten.
Es gibt ja bereits seit längeren ein ausgearbeitetes Konzept auf der Tacumeon Homepage.
https://tacumeon-rides.com/gameplay-theatre/

Es gibt bzgl. einer neuen Großachterbahn auch explizite Aussagen von Mack.
https://bnn.de/mittelbaden/ortenau/ache ... stens-2021
Nicht vor 2021... Denke durch Corona eher 2023.

svenl
Board-Stammgast
Beiträge: 858
Registriert: 15.10.2010

Beitrag Re: Neuheiten 2021 - Wer weiß was? »

aigi hat geschrieben: Fr 7. Aug 2020, 09:10 Trotzdem ohne Neuheit geht es nicht.
Warum eigentlich?

Lana
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 57
Registriert: 14.07.2020
Name: Laura
Wohnort: Montabaur

Beitrag Re: Neuheiten 2021 - Wer weiß was? »

Ich sehe das mit Neuheiten etwas zwiegespalten.

Für eine Neuheit:
- Es gibt immer einen "Schandfleck" den man aufwerten könnte. Ob man manches davon als Neuheit anpreisen kann/wird, ist die andere Frage.
- Mack könnte mal wieder eine seiner neueren Produkte in den Park stellen (Xtreme Spinning Coaster, Big Dipper, Power Splash, Twist 'n' Splash, ...) Sinn und Unsinn jetzt hier mal außer Acht gelassen. Ich weiß selbst das manches unlogisch/unnötig ist 🙂
- Eine bestimmte Zielgruppe vermehrt ansprechen.

Gegen eine Neuheit:
- Batavia hat erst vor kurzem eröffnet, marketingtechnisch müsste das nächstes Jahr auch noch ziehen.
- Corona wird wohl auch ein kleines Loch in der Kasse hinterlassen haben.
- Die Leute die in den Europapark fahren wollen, fahren sowieso. Durch Corona wird sich vielleicht doch der ein oder andere gedacht haben: "Dann fahren wir nächstes Jahr."


Ich persönlich würde mich über eine Umgestaltung des Historamas freuen. Als ich die Folge über das Historama bei neXTparknerds gesehen habe, dachte ich mir: "Da warst du ja schon ewig nicht mehr drin." Bestimmt werde ich dort nochmal hineingehen, aber eine Umgestaltung wäre nicht schlecht.
Ferria Swing ist auch in die Jahre gekommen. Kolumbusjolle wurde vor einiger Zeit auch aufgewertet. Ferria Swing hätte das gleiche verdient.

Weitere Möglichkeiten:
- Was auch immer mal wieder im Gespräch war: die Elfenfahrt & Marionettenbootsfahrt.
- Der Gerümpel Tümpel/Krempel Tempel 😃 wird bestimmt immer mal wieder kleinere Updates erhalten.
- Eine neue Story für die Grimm Bibliothek wäre bestimmt auch nett.

DJ.Hoffi
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 241
Registriert: 30.03.2007
Name: Thomas Hoffmann
Wohnort: Krefeld

Beitrag Re: Neuheiten 2021 - Wer weiß was? »

Ich tippe auf eine kleine bis mittelgroße Neuheit. Beispielsweise für die Kleinen in Irland, dort fehlt m.E. noch eine schnuckelige kleine Themenfahrt.

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2078
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Neuheiten 2021 - Wer weiß was? »

Ich meine auch, ich hätte mal irgendwo gelesen das die Dschungel-Floßfahrt renoviert und umgestaltet werden sollte und das dies bereits für 2020 geplant worden war. Aufgrund des Wiederaufbaus vom skandinavischen Dort und PiB, wurde es um 1 Jahr verschoben in die Saison 2021.
Instagram: CHSCH509

ThalainTheCat
Board-Stammgast
Beiträge: 510
Registriert: 01.05.2020

Beitrag Re: Neuheiten 2021 - Wer weiß was? »

Ein Umbau des Drehtheaters in eine interaktive Attraktion wäre eine tolle und wahrscheinlich nicht zu teure Idee - man könnte hier zum Beispiel etwas ähnliches wie Maus au Chocolat installieren und dabei trotzdem weiterhin die Geschichte des EP thematisieren (der Spieler verteidigt Attraktionen gegen Kreaturen des Nachtkrapp).

(Mundi, du liest doch hoffentlich hier mit, das wäre doch super Media-based!)

Umbau der Floßfahrt wurde ja schon ausgiebig diskutiert hier, meine Ideen kennt ihr ja...

Eine weitere Themenfahrt in Irland sehe ich als problematisch, rein vom Platz. Für die Kleinsten gibts ja schon die Traktoren. Da würde ich doch eher die Marionettenfahrt mal in Angriff nehmen, von mir aus auch mit Lizenz - wenn ich die Boote und Pavillions sehe, muss ich immer an die Unendliche Geschichte denken - das aber dann bitte nach dem Buch gestaltet, nicht nach den FIlmen - die waren einfach zu inkonsistent zueinander.

Ob allerdings zwischen PiB und der Umgestaltung des Geisterschlosses noch viel Budget und Herstellerkapazität für weitere Animatronics ist weiß ich nicht. Aber vielleicht kommt ja auch mal wieder einfach ein nettes kleines Rundfahrgeschäft mit mittlerem Thrillfaktor.

Lana
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 57
Registriert: 14.07.2020
Name: Laura
Wohnort: Montabaur

Beitrag Re: Neuheiten 2021 - Wer weiß was? »

ThalainTheCat hat geschrieben: So 9. Aug 2020, 08:16 Ein Umbau des Drehtheaters in eine interaktive Attraktion wäre eine tolle und wahrscheinlich nicht zu teure Idee - man könnte hier zum Beispiel etwas ähnliches wie Maus au Chocolat installieren und dabei trotzdem weiterhin die Geschichte des EP thematisieren (der Spieler verteidigt Attraktionen gegen Kreaturen des Nachtkrapp).

[....]

Ob allerdings zwischen PiB und der Umgestaltung des Geisterschlosses noch viel Budget und Herstellerkapazität für weitere Animatronics ist weiß ich nicht. Aber vielleicht kommt ja auch mal wieder einfach ein nettes kleines Rundfahrgeschäft mit mittlerem Thrillfaktor.
Sowas wie Maus au Chocolat kann ich mir weniger vorstellen. Im Europapark gibt es schon Abenteuer Atlantis. Das ist zwar was "manueller", aber ich glaube nicht, dass der Standard-Tagesgast den Unterschied erkennt.

Was stellst du dir unter einem kleinen Rundfahrgeschäft mit mittlerem Thrillfaktor vor? 🙂

ThalainTheCat
Board-Stammgast
Beiträge: 510
Registriert: 01.05.2020

Beitrag Re: Neuheiten 2021 - Wer weiß was? »

Irgendwas, was ein bisschen mehr fetzt als Koffie Kopjes oder Feria aber trotzdem noch halbwegs familientauglich ist - keine dieser Überkopfwirbelmaschinen mit sechs Freiheitsgraden. Eine klassische Enterprise wäre zum Beispiel durchaus eine Bereicherung im EP - vielleicht mit einer Tanzthematik in Spanien/Portugal?

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 474
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Neuheiten 2021 - Wer weiß was? »

Ich könnte mir auch so eine typische Container-Attraktion vorstellen, wie man sie aus den USA kennt.
Sowas wurde ja schonmal mit Queens Diamonds versucht, ist zwar eher so mäßig angekommen, aber dafür kann der Park auch was, so versteckt wie die ist.
Nach der Umthematisierung war es bis jetzt immer geschlossen, wenn ich es ausprobieren wollte.

Solche Attraktionen sind billig, machen wenig Aufwand wenn man es nicht thematisiert und man kann sie sehr flexibel aufstellen / einlagern.

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1770
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Neuheiten 2021 - Wer weiß was? »

Der Europa-Park hat sich auf jeden Fall die Marke "MackQuarium" gesichert, was auch immer das dann genau werden soll 😉

ThalainTheCat
Board-Stammgast
Beiträge: 510
Registriert: 01.05.2020

Beitrag Re: Neuheiten 2021 - Wer weiß was? »

Sea World auf RUSTikal... zu irgendwas müssen die Erweiterungsflächen hinterm Rulantica ja nützlich sein?

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 474
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Neuheiten 2021 - Wer weiß was? »

Nun ja...Delfinshow gab es ja schonmal. Aber ob die sowas heute noch bauen würden...gäbe sicher einen Shitstorm der Tierschützer.
Eine Sache wie SeaLife wäre sicher interessant, aber ist mir enormen Kosten verbunden.
Ich tippe auf eine MackMedia-Produktion.

ThalainTheCat
Board-Stammgast
Beiträge: 510
Registriert: 01.05.2020

Beitrag Re: Neuheiten 2021 - Wer weiß was? »

Hmm, vielleicht für den Traumzeit Dome? Wäre definitiv besser als die letzten Lehrfilmchen - die Projektion funktioniert nur wirklich gut, wenn das keine Vorzugsrichtung hat. Obwohl der Astronautenfilm wenigstens wieder besser war als das Schwerkraftteil. Oder es wird eine neue Show im Historama, eventuell Rulantica/ACE angehaucht aber unter Wasser.

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 474
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Neuheiten 2021 - Wer weiß was? »

Ich glaube, wir gehen in die völlig falsche Richtung.
Ich hab mir mal den offiziellen Eintrag angesehen, laut Nizza-Klassifikationen geht es in Richtung einer - Cocktailbar oder einer bestimmten Variation?
Ich packe Quelle und einen Auszug davon in den Spoiler.
Klasse(n) Nizza 32:
Alkoholfreie Cocktails; Alkoholfreie Getränke; Bier und Brauereiprodukte; Säfte; Smoothies; Wässer
Klasse(n) Nizza 33:
Alkoholische Getränke, ausgenommen Bier; Alkoholische Mischgetränke, ausgenommen Biermischgetränke; Alkoholische kohlensäurehaltige Getränke, ausgenommen Bier; Weine; Cocktails; Alkoholische Cocktailmischungen; Alkoholische Mixgetränke; Spirituosen; Rum; Liköre
Klasse(n) Nizza 43:
Betrieb einer Bar; Dienstleistungen zur Verpflegung von Gästen in Cocktailbars; Dienstleistungen zur Verpflegung von Gästen mit Getränken; Dienstleistungen zur Verpflegung von Gästen mit Speisen; Verpflegung von Gästen; Verpflegung von Gästen mit Speisen und Getränken; Zurverfügungstellen von Speisen und Getränken für Gäste

Quelle:
https://register.dpma.de/DPMAregister/m ... 2289499/DE
Möglicherweise bin ich auch einfach zu dämlich, um den Eintrag richtig zu lesen, aber für gewöhnlich lässt man sowas doch ziemlich weitläufig sichern, und hier aber nur in einem ganz kleinen Bereich.

Lana
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 57
Registriert: 14.07.2020
Name: Laura
Wohnort: Montabaur

Beitrag Re: Neuheiten 2021 - Wer weiß was? »

Das ist sehr interessant. Man kann auf jeden Fall erkennen in welche Richtung es gehen soll.
Nicht wie bei einem anderen großen Park, der sich mal eben gefühlt jede mögliche Kategorie schützen lässt 😃
Für Rulantica & Kronasår kann ich mir keine weitere Cocktailbar vorstellen. Ich denke die vorhandenen reichen aus.
Vorstellen könnte ich mir eine Cocktailbar in:
  • Portugal als Ersatz
  • Griechenland
  • (Island für die After Park Lounge)

mateo
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 119
Registriert: 30.06.2019
Name: Mathias Jung
Wohnort: Saarbrücken
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Neuheiten 2021 - Wer weiß was? »

Island ist denke ich ein guter Tipp.
Der Auf und Abbau der After Park lounge ist schon eine große logistische Aufgabe.

In ril glaube ich auch kaum. Höchstens bei Yullbe. Aber da passt es eigentlich nicht zum Konzept, wenn angetrunkene Personen virtuell reality Spiel spielen sollen 🤣🤣
Zeit. Gemeinsam. Erleben.

Jeder einzelne Park-Besuch ist für mich einzigartig

Antworten