Frühstücken in Rust

Hier dreht sich alles rund um die Umgebung des Parks - egal ob Ausflugs-, Gastronomie-, oder Übernachtungstipps in Rust und Umgebung.
Mr.T
Neu an Board
Beiträge: 3
Registriert: 31.08.2011

Beitrag Frühstücken in Rust » Mi 31. Aug 2011, 20:46

Hallo,

mal ne Frage - ich komme im September bereits um halb 8 in Rust an. Was gibt es bis dahin zu machen bzw. kann man irgendwo in Rust frühstücken gehen?

Liebe Grüße

Zagram
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 496
Registriert: 03.08.2011
Name: Gott des Bösen
Wohnort: Arena

Beitrag Re: Frühstücken in Rust » Mi 31. Aug 2011, 21:23

Mr.T hat geschrieben:Hallo,

mal ne Frage - ich komme im September bereits um halb 8 in Rust an. Was gibt es bis dahin zu machen bzw. kann man irgendwo in Rust frühstücken gehen?

Liebe Grüße


Also, es ist zwar ein bisschen Abzocke, aber ich frühstücke nach unserer Anreise immer in einem der Hotels. Es ist halt doch was ganz Besonderes dort von der Atmosphäre her und die richtige Einstimmung für die Zeit im Park. Und wenn man das Buffet gut nutzt, erspart man sich im Park dann auch das Mittagessen (Ich bin dann zumindest bis weit in den Nachmittag hinein satt und brauche nur mehr am späteren Nachmittag ne Kleinigkeit...)
Hier finde Ihr alle Infos, Aktionen News und Bilder zur aktuellen "Surpr’Ice-Eisshow"

Oder bevorzugt Ihr die aktuelle Arena Show??? Dann heißen wir Euch herzlich WILLKOMMEN in unserer Gruppe zur ARENA SHOW

MajorTom77
Board-User
Beiträge: 13
Registriert: 05.04.2012

Beitrag Re: Frühstücken in Rust » Di 1. Sep 2015, 09:03

Ich heb mal den Thread aus der Versenkung :)

Wir haben uns heuer eine Ferienwohnung genommen, und ich weiß genau dass wir selten Lust zum Kochen haben werden :)

Wie läuft das mit dem Frühstück in den Hotels, muss man da reservieren? Bzw machen das alle Hotels oder nur die vom Park?

Und hat schon wer Erfahrungen mit Bäckereien im Ort (Harald Lang, Heitzmann,...)?

Mina
Board-User
Beiträge: 75
Registriert: 17.09.2016
Name: Mina Rina

Beitrag Re: Frühstücken in Rust » Fr 19. Jul 2019, 13:40

Ich habe beim letzten Frühstück im Hotel 22€ pro Nase gezahlt, das war Ende Mai 2019. Wir haben vorher bei der Info-Hotline angerufen und die Dame meinte, einfach im Hotel fragen. Das bedeutet natürlich Risiko- wir also ins Santa Isabel (da hat man wenig Chancen, weil so klein), an der Rezeption gefragt und die meinten, wir sollen im Frühstücksraum fragen. Da hieß es keine Plätze und wir dann "hat es im Bell Rock Plätze?"(7 Uhr morgens) - wir sollen hin und fragen :roll: Ich habe schon ein paar Mal dort übernachtet und jedes Mal am Anreisetag in einem Hotel frühstücken wollen, einmal selbe Konstellation (wollten Santa Isabel und dann Bell Rock) und es wurde von der Rezeption für uns herum telefoniert (also jedes Mal).

Antworten