Gut Essen in Rust ?

Hier dreht sich alles rund um die Umgebung des Parks - egal ob Ausflugs-, Gastronomie-, oder Übernachtungstipps in Rust und Umgebung.
Susu
EP-Boarder
BeitrÀge: 295
Registriert: 20.12.2004
Wohnort: NĂŒrnberg

Beitrag Re: Gut Essen in Rust ? » Mi 18. Mai 2016, 16:05

KaiserstĂŒhler Hof war fĂŒher eher nicht so berauschend. Ist jetzt scheinbar unter neuer Leitung. Falls du hin gehst, sag mir wie es war. Sieht von der Webseite her bedeutend einladender aus. Ob es die Kegelnahn dort noch gibt?

Altes Rathaus habe ich keine guten Erfahrungen. Viele sind begeistert, mich bringt man da nur noch unter Zwang rein.

In Rheinhausen ist ein ThailÀnder, habe ich lecker in Erinnerung, aber ohne Vorbestellung hat man dort schlechte Karten.


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk

mps
Benutzeravatar
Administrator
BeitrÀge: 4333
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Gut Essen in Rust ? » Mi 18. Mai 2016, 16:21

Altes Rathaus ist nach dem Griechen am Hotel unser Platz zwei in Rust und Umgebung! Super dort.
Ruhe in Frieden. Luna (16) 🐈

Chris
Board-User
BeitrÀge: 22
Registriert: 07.01.2016
Wohnort: Rust, Deutschland

Beitrag Re: Gut Essen in Rust ? » Mi 18. Mai 2016, 19:12

Gasthaus Adler(Dorfmitte) da Isst man auch Gut.

Ulf01
Board-User
BeitrÀge: 59
Registriert: 30.06.2015

Beitrag Re: Gut Essen in Rust ? » Mi 18. Mai 2016, 20:09

Weiß jemand die Öffnungszeiten vom alten Rathaus?

Wayn0r
Board-Stammgast
BeitrÀge: 612
Registriert: 20.03.2013

Beitrag Re: Gut Essen in Rust ? » Mi 18. Mai 2016, 20:59

mps » 18 05 2016, 16:21 hat geschrieben:Altes Rathaus ist nach dem Griechen am Hotel unser Platz zwei in Rust und Umgebung! Super dort.



Wo finde ich den Griechen und wie heißt dieser? :-) Danke

mps
Benutzeravatar
Administrator
BeitrÀge: 4333
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Gut Essen in Rust ? » Mi 18. Mai 2016, 21:09

Hallo,

der Grieche den ich meine heißt Mythos. Er liegt direkt an der Hauptstraße. Da wir meistens in der NĂ€he vom Haupteingang wohnen, gehen wir dann Abends immer in Spanien raus und dann zu Fuß dort hin (also die Hauptstraße Richtung Haupteingang durch Rust).

Im Sommer haben die auch eine schöne Terrasse, von wo man die Besucher sehen kann, die nach Hause gehen. Soetwas finde ich z.B. immer sehr nett.

Empfehlen kann ich da eigentlich alles. Als Vorspeise, fĂŒr die die gerne Knoblauch mögen und es gerne scharf mögen, die gebratenen Peperoni.

In der Hauptsaison wĂŒrde ich durchaus vorher auch reservieren.

Gruß,
mps

EDIT: Hier die Webseite nochmal: http://www.hotel-muellers-muehle.de/restaurant.html
Ruhe in Frieden. Luna (16) 🐈

Wayn0r
Board-Stammgast
BeitrÀge: 612
Registriert: 20.03.2013

Beitrag Re: Gut Essen in Rust ? » Do 19. Mai 2016, 00:23

Danke. Den kenne ich vom sehen her. War nur etwas verwundert, weil du "am Hotel" geschrieben hast und ich dachte, dass der irgendwo an EP Hotels wÀre. Vielen Dank. Werde ich dann demnÀchst mal testen.

Rolex
Board-User
BeitrÀge: 50
Registriert: 13.08.2014

Beitrag Re: Gut Essen in Rust ? » Do 19. Mai 2016, 23:58

Der Grieche Mythos ist fĂŒr uns auch Pflichtprogramm! Die Portionen sind richtig ordentlich und die Preise sind absolut angemessen! Kann ich nur empfehlen!

Premutos666
EP-Boarder
BeitrÀge: 231
Registriert: 18.12.2014
Wohnort: Hanau

Beitrag Re: Gut Essen in Rust ? » Mi 19. Dez 2018, 16:27

Hallo zusammen!

Ich hole den Thread aus gegebenen Anlass wieder hoch, da wir an diesem Wochenende in den EP fahren, diesmal aber erstmal direkt in Rust ĂŒbernachten werden - nicht wie sonst in einer der umliegenden StĂ€dtchen. Der Thread ist schon etwas Ă€lter, vielleicht hat sich also etwas getan. Wir wĂŒrden gerne abends Pizza essen beziehungsweise eine Pizza bestellen und mit in die Wohnung nehmen. Habt ihr diesbezĂŒglich eventuell die ein oder andere Empfehlung fĂŒr uns?

GrĂŒĂŸe
Premutos

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
BeitrÀge: 941
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Gut Essen in Rust ? » Mi 19. Dez 2018, 23:35

Das Garibaldi in Rust ist da bzgl. Pizza ganz gut.

Premutos666
EP-Boarder
BeitrÀge: 231
Registriert: 18.12.2014
Wohnort: Hanau

Beitrag Re: Gut Essen in Rust ? » Do 20. Dez 2018, 16:10

Danke fĂŒr die Antwort. Liefern die notfalls auch?

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
BeitrÀge: 941
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Gut Essen in Rust ? » Do 20. Dez 2018, 20:17

Ob das Garibaldi auch liefert, weiß ich leider nicht. Abholen sollte aber auf jeden Fall gehen. Am besten einfach mal dort anrufen und nachfragen.

Patrick
Board-User
BeitrÀge: 38
Registriert: 25.02.2016

Beitrag Re: Gut Essen in Rust ? » Fr 21. Dez 2018, 11:12

Garibaldi liefert, innerhalb Rust auch im E-Wagen :)

Premutos666
EP-Boarder
BeitrÀge: 231
Registriert: 18.12.2014
Wohnort: Hanau

Beitrag Re: Gut Essen in Rust ? » Fr 21. Dez 2018, 16:10

Patrick » 21 12 2018, 11:12 hat geschrieben:Garibaldi liefert, innerhalb Rust auch im E-Wagen :)


Cool, danke fĂŒr die Info.

Premutos666
EP-Boarder
BeitrÀge: 231
Registriert: 18.12.2014
Wohnort: Hanau

Beitrag Re: Gut Essen in Rust ? » So 23. Dez 2018, 15:59

Wir hatten gestern dann tatsÀchlich bei Garibaldi bestellt. Die Pizzen waren okay, die Nudelgerichte eher nicht so und zudem recht kleine Portionen. Preis-Leistung hat unserer Meinung nach nicht ganz gepasst.

svenl
Board-Stammgast
BeitrÀge: 685
Registriert: 15.10.2010

Beitrag Re: GĂ€ste fragen, User antworten » Di 14. Jan 2020, 15:57

Bezugnehmen auf viewtopic.php?p=192813#p192813
KevinEPFreak hat geschrieben: ↑
Di 14. Jan 2020, 15:27
Dass es mit einer Famillie teuer wird, ist klar und auch fĂŒr mich alleine ist es so, dass ich recht sparsam bin.

Das fÀngt mit den GetrÀnken an. Ich fahre immer mit einem Wasserkasten in Freizeitparks (bleibt dann im Auto) und am Tag im Rucksack.

Was den EP angeht: nunja FrĂŒhcstĂŒck hast du ja schon gesagt.

Was ich dann sonst mache ist unterschiedlich. Manchmal esse ich im Schloßrestaurant (ok natĂŒrlich fĂŒr die Famillie zu teuer), aber ich wĂŒrde sagen Pommes oder chicken nuggets sollte einmal am Tag nicht zu teuer sein.

BezĂŒglich vor Ort in Rust essen habe ich die Empfehlung Restaurant Löwen, aber ich bin nicht sicher, ob da aktuell auf ist (da war mal lĂ€nger zu).

Mein ultimativer Tipp ist der sehr gute Dönerladen in der Ritterstraße. Der ist auch nach Betreiberwechsel immer noch prima. Hier bekommt man das ĂŒbliche zu einem erschwinglichen Preis: Döner in verschiedenen Varianten, Pizza, Pommes etc.

Leider hat er auch nicht immer auf (keine Ahnung warum). Alternative wÀre noch ein anderer auch sehr guter Dönerladen in der NÀhe des Haupteingangs des EP (direkt bei der Pension Sigg).
Ehrlich gesagt bin ich stĂ€ndig döneressen in Rust. Ist gut und preiswert, vor allem bei ner grĂ¶ĂŸeren Famillie wirds nicht wirklich teuer 😉

Am Samstag hatten ĂŒbrigens beide DönerlĂ€den zu, aber in Kappel-Grafenhausen gibts auch 2 sehr gute DönerlĂ€den 😉

Und ja Buffets in den Hotels hatte ich ausprobiert, aber der Preis ist viel zu hoch fĂŒr das gebotene Essen.


Interessant wie die Schwerpunkte sich unterscheiden. Ich ĂŒbernachte lieber gĂŒnstiger in einer Ferienwohnung und kauf dafĂŒr tagsĂŒber GetrĂ€nke in Flaschen anstatt den ganzen Tag eine mit mir rumzutragen 🙂

Und die beiden DönerlĂ€den im Ort... brrr. Weder gĂŒnstig noch gut. Hackspieße die sie nicht Döner nennen dĂŒrfen machen mich eh immer misstrauisch, bei meinen Versuchen war ich dann auch nie zufrieden.

KevinEPFreak
Benutzeravatar
Board-Stammgast
BeitrÀge: 740
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: GĂ€ste fragen, User antworten » Di 14. Jan 2020, 16:05

GeschmÀcker sind ja bekanntlich verschieden.

Ich kenne neben mir noch viele Leute, die dort gerne essen.
GrĂŒĂŸe, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Helix (Liseberg) 2. KĂ€rnan(Hansa Park); 3. Hyperion (Energylandia)
Jahres-/Saisonkarten 2020: Moviepark,Merlin(P),PlopsaGold,DisneyParis,Tripsdrill,SkylinePark,EuropaPark

Janekrich
Board-User
BeitrÀge: 84
Registriert: 17.07.2010

Beitrag Re: GĂ€ste fragen, User antworten » Di 14. Jan 2020, 22:58

Ich hab da bisher auch eher negative Erfahrungen gemacht. Geschmacklich eher geht so und fĂŒr die GrĂ¶ĂŸe und dafĂŒr, das es kein echtes Dönerfleisch ist, ziemlich teuer. Gleiches hab ich von vielen Freunden auch so gehört.

KevinEPFreak
Benutzeravatar
Board-Stammgast
BeitrÀge: 740
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: GĂ€ste fragen, User antworten » Mi 15. Jan 2020, 11:22

Janekrich hat geschrieben: ↑
Di 14. Jan 2020, 22:58
... das es kein echtes Dönerfleisch ist...
Was verstehst du denn jetzt unter nicht echtem Dönerfleisch?
Fleisch aus Tofu oder was?
GrĂŒĂŸe, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Helix (Liseberg) 2. KĂ€rnan(Hansa Park); 3. Hyperion (Energylandia)
Jahres-/Saisonkarten 2020: Moviepark,Merlin(P),PlopsaGold,DisneyParis,Tripsdrill,SkylinePark,EuropaPark

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
BeitrÀge: 941
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: GĂ€ste fragen, User antworten » Do 16. Jan 2020, 20:40

Vermutlich ist die Unterscheidung zwischen Hackfleischspieß-Döner und Dönerspießen die aus noch ganzen Fleischscheiben zusammengesetzt sind gemeint.

Antworten