Onlinetickets

Hier dreht sich alles rund um die Umgebung des Parks - egal ob Ausflugs-, Gastronomie-, oder Übernachtungstipps in Rust und Umgebung.
Julianne
Board-User
Beiträge: 26
Registriert: 22.08.2012
Name: Michaela

Beitrag Onlinetickets »

Hat jemand schon mal über die App oder online Tickets bestellt? Muss man die ausdrucken oder reicht am Handy zeigen? Nur falls wir mal wieder ewig an der Kasse stehen...

Spyder1983
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 3613
Registriert: 04.02.2009
Name: Steve
Wohnort: Nähe Nürnberg

Beitrag Re: Onlinetickets »

Ich hab jetzt schon mehrfach Tickets im OnlineShop gekauft - zuletzt erst die HorrorNights-Tickets - und bisher immer ausgedruckt.
Es stand auch bisher nirgendwoe der Hinweis, dass man dieses auch mit dem Handy vorzeigen könnte.

Denn da ist ja auch größerer Strichcode drauf, der an der Kasse abgescannt werden muss.

Wenn dir die normalen Kassen zu voll sind, kann man aber auch an bereitstehenden Automaten die Tickets kaufen, oder du fährst eine Autobahnausfahrt vorher runter (egal von welcher Richtung) und kaufst dir die Karten an den Tankstellen.
Wir sind jung, wir sind frei, das ist unsere Stadt. Wir haben nichts zu verliern.
Es ist soweit, ich bin dabei, denn das ist unsere Nacht. Lieber verbrennen als erfriern.
*Fettes Brot*

________
Meine Counts: 246 / inkl. aller Sonderformen: 293

Julianne
Board-User
Beiträge: 26
Registriert: 22.08.2012
Name: Michaela

Beitrag Re: Onlinetickets »

Die Tankstellen verkaufen? Teurer dann?

sascha.berger.50
EP-Boarder
Beiträge: 232
Registriert: 02.06.2015

Beitrag Re: Onlinetickets »

Also wenn Du das Ticket über die App kaufst, solltest Du es auf dem Handy vorzeigen können. Der Punkt in der App heißt extra Mobile Ticketing.




Gesendet von iPhone 6 Plus mit Tapatalk

Spyder1983
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 3613
Registriert: 04.02.2009
Name: Steve
Wohnort: Nähe Nürnberg

Beitrag Re: Onlinetickets »

Julianne » 07 06 2016, 17:08 hat geschrieben:Die Tankstellen verkaufen? Teurer dann?


Sorry, aber das kann ich dir leider nicht sagen.
Denn aufgrund meiner Jahreskarte hab ich dort noch nie welche kaufen müssen.
Aber ich gehe mal von dem gleichen Preis wie beim EP selbst aus.
Wir sind jung, wir sind frei, das ist unsere Stadt. Wir haben nichts zu verliern.
Es ist soweit, ich bin dabei, denn das ist unsere Nacht. Lieber verbrennen als erfriern.
*Fettes Brot*

________
Meine Counts: 246 / inkl. aller Sonderformen: 293

ronny0280
Board-User
Beiträge: 98
Registriert: 16.03.2012
Name: Ronny Schluckebier

Beitrag Re: Onlinetickets »

Servus,

hatte das letztens gemacht, und es geht an der Kasse mit dem Handy.
Man muss nur jeden einzelnen Würfelcode zeigen, bzw. scannen.

Was mir aber aufgefallen ist, dass man bei Arthur normalerweise mit dem normalen Tickets die Fächer öffnen kann.
Wenn man mit dem Handy die Tickets hat, dann geht das nicht, sondern man muss einen Mitarbeiter ansprechen.
Dann bekommt man Blanko Tickets für die Fächer.

Gruß Ronny

Icke1989
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 149
Registriert: 12.12.2012
Name: Fabian

Beitrag Re: Onlinetickets »

Ich würde es immer empfehlen das Online Ticket als Backup auch auszudrucken. Habe es allerdings beim ersten Mal im Auto vergessen und es dann mit dem Abscannen des Smartphones versucht. Hat beim ersten Versuch nicht geklappt, dann Displayhelligkeit auf 100% und schon war der Code gescannt. Funktioniert also stressfrei. Als Veranstaltungstechniker bedenke ich jedoch auch den Faktor "Geräteausfall". Sollte aus irgendeinem Grund das Smartphone nicht mehr funktionieren, hat man mit dem ausgedruckten Ticket eine stressfreie Lösung dabei.
„Wir sollten bestrebt sein, diese Gefahr ein für alle Mal aus der Welt zu schaffen, selbst wenn wir keine Hoffnung haben, dass es gelingt.“

(Gandalf) J.R.R. Tolkien

ronny0280
Board-User
Beiträge: 98
Registriert: 16.03.2012
Name: Ronny Schluckebier

Beitrag Re: Onlinetickets »

Allerdings sind die ausgedruckten Tickets anfälliger gegenüber Wasser. Dann geht damit auch nix mehr

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk

Antworten