Avonturenpark Hellendoorn am 12.06.2020

Hier könnt ihr eure Erlebnisse aus anderen Parks vorstellen!
Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1960
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Avonturenpark Hellendoorn am 12.06.2020 »

Letzten Freitag hatte ich nach langer Zeit mal wieder die Gelegenheit, diesen kompakten, aber dennoch ganz interessanten Freizeitpark in den Niederlanden zu besuchen. Erfreulich das es dort keine Maskenpflicht gibt. Ich finde der Park ist was besonderes. Er ist nicht besonders groß, hat jedoch einige Fahrgeschäfte, mit denen man in so einem Park gar nicht rechnet.
Im Eingangsbereich fühlte ich mich etwa an den Holiday-Park erinnert.
E1.jpg
E1.jpg (176.49 KiB) 590 mal betrachtet
E2.jpg
E2.jpg (215.24 KiB) 590 mal betrachtet
E3.jpg
E3.jpg (188.29 KiB) 590 mal betrachtet
E4.jpg
E4.jpg (187.67 KiB) 590 mal betrachtet
E5.jpg
E5.jpg (141.48 KiB) 590 mal betrachtet
Die erste Attraktion ist eine ältere, kurze Oldtimerfahrt, welche fast gänzlich ohne Theming auskommt.
O1.jpg
O1.jpg (212.06 KiB) 590 mal betrachtet
O2.jpg
O2.jpg (188.31 KiB) 590 mal betrachtet
DSC08165.jpg
DSC08165.jpg (181.4 KiB) 590 mal betrachtet
Im Park herrscht zur Zeit Einbahnstraßenverkehr - man darf die meisten Wege also theoretisch nur in eine Richtung ablaufen...
Im Eingangsbereich befindet sich auch die Station zur Monorail.
M1.jpg
M1.jpg (178.43 KiB) 590 mal betrachtet
M2.jpg
M2.jpg (182.87 KiB) 590 mal betrachtet
M3.jpg
M3.jpg (226.87 KiB) 590 mal betrachtet
M4.jpg
M4.jpg (268.17 KiB) 590 mal betrachtet
M5.jpg
M5.jpg (270.17 KiB) 590 mal betrachtet
20200612_115134.jpg
20200612_115134.jpg (266.17 KiB) 590 mal betrachtet
20200612_115127.jpg
20200612_115127.jpg (221.37 KiB) 590 mal betrachtet
DSC08170.jpg
DSC08170.jpg (163.82 KiB) 590 mal betrachtet
DSC08171.jpg
DSC08171.jpg (133.99 KiB) 590 mal betrachtet
DSC08252.jpg
DSC08252.jpg (132.63 KiB) 590 mal betrachtet
Ich hab mal gehört das dieser Wellenflieger früher mal im Panorama-Park stand. Bin mir aber nicht sicher ob das stimmt.
Jedenfalls waren die Sitze recht weit über dem Boden, was das EInsteigen etwas erschwerte. Ich bin 1,88m und meine Beine haben nicht den Boden berührt.
W1.jpg
W1.jpg (134.92 KiB) 590 mal betrachtet
W2.jpg
W2.jpg (157.47 KiB) 590 mal betrachtet
W3.jpg
W3.jpg (204.39 KiB) 590 mal betrachtet
S1.jpg
S1.jpg (189.99 KiB) 590 mal betrachtet
S2.jpg
S2.jpg (213.88 KiB) 590 mal betrachtet
Eine Wildwasserbahn gab es auch, noch mit Doppelladestation und einem kleinen bisschen Thematisierung.
W1.jpg
W1.jpg (169 KiB) 590 mal betrachtet
W2.jpg
W2.jpg (203.42 KiB) 590 mal betrachtet
W3.jpg
W3.jpg (167.99 KiB) 590 mal betrachtet
W4.jpg
W4.jpg (227.17 KiB) 590 mal betrachtet
W5.jpg
W5.jpg (253.75 KiB) 590 mal betrachtet
W6.jpg
W6.jpg (179.27 KiB) 590 mal betrachtet
Zählt das auch als Drop?
W7.jpg
W7.jpg (159.98 KiB) 590 mal betrachtet
W8.jpg
W8.jpg (235.45 KiB) 590 mal betrachtet
20200612_103928.jpg
20200612_103928.jpg (210.35 KiB) 590 mal betrachtet
20200612_113901.jpg
20200612_113901.jpg (203.59 KiB) 590 mal betrachtet
20200612_121038.jpg
20200612_121038.jpg (217.09 KiB) 590 mal betrachtet
DSC08201.jpg
DSC08201.jpg (178.82 KiB) 590 mal betrachtet
DSC08203.jpg
DSC08203.jpg (184.64 KiB) 590 mal betrachtet
DSC08205.jpg
DSC08205.jpg (171.56 KiB) 590 mal betrachtet
DSC08208.jpg
DSC08208.jpg (201.67 KiB) 590 mal betrachtet
20200612_115456.jpg
20200612_115456.jpg (273.09 KiB) 590 mal betrachtet
20200612_111149.jpg
20200612_111149.jpg (229.15 KiB) 590 mal betrachtet
20200612_110752.jpg
20200612_110752.jpg (238.28 KiB) 590 mal betrachtet
Gegen Corona gibt es Abstandsmarkierungen, den Einbahnstraßenverkehr und das Besetzen jeder 2. Gondel in längeren Zügen.
Des Weiteren gab es einige Stationen zum Händewaschen und Klo-Ampeln.
20200612_133659.jpg
20200612_133659.jpg (156.25 KiB) 590 mal betrachtet
DSC08186.jpg
DSC08186.jpg (121.32 KiB) 590 mal betrachtet
In diesem älteren Park-Teil steht auch die erste Achterbahn,eine Looping-Achterbahn von Vekoma mit 2 Überkopf-Elementen.
L1.jpg
L1.jpg (231.59 KiB) 590 mal betrachtet
L2.jpg
L2.jpg (169.11 KiB) 590 mal betrachtet
L3.jpg
L3.jpg (166.55 KiB) 590 mal betrachtet
L4.jpg
L4.jpg (231.19 KiB) 590 mal betrachtet
Aufgrund der Besucher-Begrenzung war man mit diesem Teil auch recht schnell durch. Leider öffnete der neue Teil erst um 12:00 Uhr.
So das man hier mehrere Runden drehen konnte.
20200612_114219.jpg
20200612_114219.jpg (209.21 KiB) 590 mal betrachtet
20200612_114319.jpg
20200612_114319.jpg (243.01 KiB) 590 mal betrachtet
20200612_115243.jpg
20200612_115243.jpg (217.44 KiB) 590 mal betrachtet
Instagram: CHSCH509

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1960
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Avonturenpark Hellendoorn am 12.06.2020 »

R0.jpg
R0.jpg (162.93 KiB) 583 mal betrachtet
Der neuere Park-Teil war dann sehr interessant. Zuerst überraschen das es hier eine Rafting-Anlage gibt.
Um 11:50 Uhr war noch kein Wasser in der Rinne und ich befürchtete das diese gar nicht öffnet. Doch es ging wohl sehr schnell.
R1.jpg
R1.jpg (158.86 KiB) 583 mal betrachtet
R3.jpg
R3.jpg (265.58 KiB) 583 mal betrachtet
R4.jpg
R4.jpg (247.6 KiB) 583 mal betrachtet
R5.jpg
R5.jpg (256.63 KiB) 583 mal betrachtet
Die Anstehschlange verläuft z.T. parallel zur Fahrrinne - Hier kann es durch aus sein das das Wasser überschwappt und man was abkriegt.
R6.jpg
R6.jpg (182.61 KiB) 583 mal betrachtet
R12.jpg
R12.jpg (156.76 KiB) 583 mal betrachtet
R7.jpg
R7.jpg (171.19 KiB) 583 mal betrachtet
R8.jpg
R8.jpg (214.64 KiB) 583 mal betrachtet
Das Gebäude hätte man riuhig noch etwas ansprechender verkleiden/bemalen können.
R9.jpg
R9.jpg (139.11 KiB) 583 mal betrachtet
R10.jpg
R10.jpg (121.89 KiB) 583 mal betrachtet
R11.jpg
R11.jpg (198.22 KiB) 583 mal betrachtet
Die trockenste Rafting-Fahrt aller Zeiten, es kam nicht ein Tropfen ins Boot. Wasserscheu wie ich bin begrüße ich das sehr 🙂
DSC08425.jpg
DSC08425.jpg (176.56 KiB) 583 mal betrachtet
Die 2. Achterbahn ist ein Zierer-Coaster, der sich eher an jüngere richtet. Schön in die Natur integriert.
Mit einem vorderen Wagen, dessen Gestaltung dem Mitfahrer komplett die Sicht versperrt.
DS1.jpg
DS1.jpg (159.86 KiB) 583 mal betrachtet
DS2.jpg
DS2.jpg (216.2 KiB) 583 mal betrachtet
DS3.jpg
DS3.jpg (228.79 KiB) 583 mal betrachtet
DS4.jpg
DS4.jpg (192.35 KiB) 583 mal betrachtet
DS5.jpg
DS5.jpg (138.8 KiB) 583 mal betrachtet
DS6.jpg
DS6.jpg (237.42 KiB) 583 mal betrachtet
DS7.jpg
DS7.jpg (231.64 KiB) 583 mal betrachtet
Eine Themenfahrt gibt es auch - die Jungle-Expedition. Auf dem Boot befindet sich ein Radio wo man von einem Abenteurer vollgequatscht wird, welcher wohl seinen Papagei sucht.
Immer wieder geht es vorbei an, zum Großteil statischen, Wildtieren.
J1.jpg
J1.jpg (199.28 KiB) 583 mal betrachtet
J2.jpg
J2.jpg (149.32 KiB) 583 mal betrachtet
J3.jpg
J3.jpg (117.39 KiB) 583 mal betrachtet
J4.jpg
J4.jpg (161.01 KiB) 583 mal betrachtet
J5.jpg
J5.jpg (202.44 KiB) 583 mal betrachtet
J6.jpg
J6.jpg (168.51 KiB) 583 mal betrachtet
J7.jpg
J7.jpg (204.24 KiB) 583 mal betrachtet
J8.jpg
J8.jpg (120.4 KiB) 583 mal betrachtet
J9.jpg
J9.jpg (181.19 KiB) 583 mal betrachtet
J10.jpg
J10.jpg (190.09 KiB) 583 mal betrachtet
J14.jpg
J14.jpg (193.78 KiB) 583 mal betrachtet
J11.jpg
J11.jpg (113.55 KiB) 583 mal betrachtet
J12.jpg
J12.jpg (126.54 KiB) 583 mal betrachtet
Der Abenteurer hat es leider nicht gepackt...
J13.jpg
J13.jpg (116.89 KiB) 583 mal betrachtet
Man kann ein Teil dieser Attraktion auch von oben erkunden - mit einer Dino-Tretbahn.
20200612_141527.jpg
20200612_141527.jpg (211.32 KiB) 583 mal betrachtet
20200612_141533.jpg
20200612_141533.jpg (202.13 KiB) 583 mal betrachtet
DSC08481.jpg
DSC08481.jpg (165.21 KiB) 583 mal betrachtet
DSC08487.jpg
DSC08487.jpg (171.75 KiB) 583 mal betrachtet
Für das das man in dieser Bahn keinen Bügel hat war man teilweise sehr weit über dem Boden 😮
DSC08493.jpg
DSC08493.jpg (136.64 KiB) 583 mal betrachtet
20200612_122021.jpg
20200612_122021.jpg (285.73 KiB) 583 mal betrachtet
20200612_121834.jpg
20200612_121834.jpg (221.89 KiB) 583 mal betrachtet
DSC08275.jpg
DSC08275.jpg (152.16 KiB) 583 mal betrachtet
Jetzt kommen für mich noch 2 ungewöhnliche Attraktionen in diesem Park.
die 3. und letzte Achterbahn des Parks - Rioolrat (Kanalratte)
Der Eingang liegt passend zum Thema etwas versteckt und der Indoor-Wartebereich ist extrem real gestaltet. Überall tropft es und es ist nur spärrlich beleuchtet.
K1.jpg
K1.jpg (178.37 KiB) 583 mal betrachtet
K2.jpg
K2.jpg (234.63 KiB) 583 mal betrachtet
K3.jpg
K3.jpg (202.62 KiB) 583 mal betrachtet
K4.jpg
K4.jpg (242.28 KiB) 583 mal betrachtet
K5.jpg
K5.jpg (148.52 KiB) 583 mal betrachtet
K6.jpg
K6.jpg (119.12 KiB) 583 mal betrachtet
K7.jpg
K7.jpg (86.84 KiB) 583 mal betrachtet
K8.jpg
K8.jpg (144.57 KiB) 583 mal betrachtet
Instagram: CHSCH509

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1960
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Avonturenpark Hellendoorn am 12.06.2020 »

K9.jpg
K9.jpg (114.77 KiB) 578 mal betrachtet
K10.jpg
K10.jpg (103.01 KiB) 578 mal betrachtet
K11.jpg
K11.jpg (113.88 KiB) 578 mal betrachtet
K12.jpg
K12.jpg (198.48 KiB) 578 mal betrachtet
K13.jpg
K13.jpg (191.96 KiB) 578 mal betrachtet
K14.jpg
K14.jpg (129.74 KiB) 578 mal betrachtet
Die Bahn an sich wäre mit ihren 10m Höhe nichts spektakuläres, fährt wegen ihrer Kürze auch 2 Runden.
Aber aufgrund absolut besonderen und stimmigen Thematisierung sollte man sie auf jeden Fall gefahren sein. Auch während der Fahrt gibt es einige Effekte, wie Blitzlicht, Windmaschinen und gelungene Geräuschuntermalung, wie das Piepsen von Ratten oder einer Klospülung machen das ganze zu einem ungewöhnlichen Erlebnis.

Das nächste Fahrgeschäft das man hier so nicht erwarten würde ist ein recht großer, interaktiver Darkride - der Discovery-Club. Dieser fährt allerdings unterhalb dieser Villa, sozusagen im Keller.
Die Villa an sich, wird glaube ich, sonst nur an Halloween als Maze genutzt.
D0.jpg
D0.jpg (197.86 KiB) 578 mal betrachtet
D1.jpg
D1.jpg (199.55 KiB) 578 mal betrachtet
D2.jpg
D2.jpg (107.64 KiB) 578 mal betrachtet
In so einem Gefährt nimmt man Platz, inkl. Pistole um die Ziele zu treffen.
D3.jpg
D3.jpg (121.39 KiB) 578 mal betrachtet
D4.jpg
D4.jpg (120.18 KiB) 578 mal betrachtet
D5.jpg
D5.jpg (141.71 KiB) 578 mal betrachtet
D6.jpg
D6.jpg (130.9 KiB) 578 mal betrachtet
D7.jpg
D7.jpg (139.54 KiB) 578 mal betrachtet
D8.jpg
D8.jpg (130.01 KiB) 578 mal betrachtet
D9.jpg
D9.jpg (146.47 KiB) 578 mal betrachtet
D10.jpg
D10.jpg (141.61 KiB) 578 mal betrachtet
Genau verstanden hab ich diese Attraktion nicht. Man fährt durch eine Mischung aus Museum und Rumpelkammern in denen allerlei Antiquitäten und Zeug rumsteht auf dessen Ziele man zwar schießen kann, die aber keinen Effekt auslösen. Einige der Gegenstände bewegen sich einfach so. Ich hatte den Eindruck man fährt wirklich durch die Kellerräume einer Villa wo sich über Jahre allerlei Gerümpel, Souveniers und Pakete gesammelt haben. Die Thematisierung ist trotz allem sehr aufwändig und zieht sich von der Station bis zum Ausgang durch. Auch wenn sich mir der Sinn dieser Bahn nicht so ganz erschließt, find ich es beeindruckend das ein Park dieser Größe überhaupt so einen aufwändigen Darkride im Portfolio hat.

Es gibt auch einen Wasserpark, welcher aber wirklich nur aus Rutschen besteht, wirkliche Schwimmbecken gibt es keine. Normalerweise ist dieser wohl auch im normalen Parkeintritt enthalten, hatte aber bei meinem Besuch geschlossen.
20200612_134150.jpg
20200612_134150.jpg (197.25 KiB) 578 mal betrachtet
20200612_142152.jpg
20200612_142152.jpg (172.21 KiB) 578 mal betrachtet
DSC08273.jpg
DSC08273.jpg (165.83 KiB) 578 mal betrachtet
DSC08419.jpg
DSC08419.jpg (191.8 KiB) 578 mal betrachtet
20200612_134138.jpg
20200612_134138.jpg (257.24 KiB) 578 mal betrachtet
DSC08422.jpg
DSC08422.jpg (168.44 KiB) 578 mal betrachtet
DSC08437.jpg
DSC08437.jpg (180.09 KiB) 578 mal betrachtet
DSC08494.jpg
DSC08494.jpg (185.93 KiB) 578 mal betrachtet
Ein überaus interessanter kleiner Park mit einigen besonderen Attraktionen, die man so dort nicht erwartet hätte. Besonders die Mischung der Fahrgeschäfte hat mir hier gefallen. Hat dieser Park wirklich für jeden was zu bieten. Ich glaube auch das war der Park mit den kürzesten Laufwegen, den ich je erlebt habe. Die 18€ EIntritt + 7€ Parkplatz🙄 haben sich für mich jedenfalls gelohnt.
Instagram: CHSCH509

Skerpla
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 110
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Avonturenpark Hellendoorn am 12.06.2020 »

Schöner Bericht. Den Park werde ich irgendwann mal besuchen, hat ja doch einiges zu bieten an Attraktionen, auch wenn es hauptsächlich Produkte von der Stange sind.
Das Theming ist ... entweder überhaupt nicht vorhanden und wenn doch, dann meistens etwas eigenartig.
Klar, solch ein kleiner Park kann nicht einen Haufen nur fürs Theming ausgeben, gerade wo er jetzt die schwere Zeit überstanden hat.
Macht aber einen guten Eindruck, zumindest ist nichts wirklich heruntergekommen.

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1393
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Avonturenpark Hellendoorn am 12.06.2020 »

Vielen Dank für den schönen Bericht. Das war also der Park mit der "Rattenachterbahn". 😃 Scheint echt ein schöner kleiner Park mit manch ungewöhnlicher Attraktion zu sein. Gefällt mir. 🙂
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba

"Es geht doch nichts über ein Sardinen-und-Gurken-Sandwich, nicht wahr, Randall?"

KevinEPFreak
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 817
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Avonturenpark Hellendoorn am 12.06.2020 »

Danke für die Bilder und Eindrücke Christoph!

Der Park steht schon eh länger recht weit oben in meiner Bucket List.
Vielleicht schaffe ich es ja dieses Jahr.
Grüße, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Helix (Liseberg) 2. Kärnan(Hansa Park); 3. Hyperion (Energylandia)
Jahres-/Saisonkarten 2020: Moviepark,Merlin(P),PlopsaGold,DisneyParis,Tripsdrill,SkylinePark,EuropaPark

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4517
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Avonturenpark Hellendoorn am 12.06.2020 »

Vielen Dank für den Bericht. Man könnte fasst meinen, wie ein Freizeitpark so um 2000-2005, wenn man die Ausnahmeattraktionen mal außen vor lässt. Gerade bei Rioolrat dachte ich kurz, ob man da durch einen echten Kanal geschickt wird 😂

Klappte das mit den Einbahnstraßen? Verwunderlich das man da keine Masken tragen musste, aber sicherlich auch angenehm. Gibt es diese Pflicht in den Niederlanden nicht?

Danke nochmal!
Ruhe in Frieden. Luna (16) 🐈

ThalainTheCat
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 195
Registriert: 01.05.2020
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Avonturenpark Hellendoorn am 12.06.2020 »

Die Parks in NL haben grundsätzlich keine Maskenpflicht - im Efteling war es sogar am Anfang nicht gestattet, die Maske in den Achterbahnen aufzulassen. Inzwischen darf man sie tragen, muss aber nicht. Ich werde bei meinen Besuchen im Toverland meine jedenfalls mitnehmen.
Virtueller kompletter EP-Rundgang mit allen Fahrten außer Voletarium

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1960
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Avonturenpark Hellendoorn am 12.06.2020 »

Freut mich sehr das Euch der Bericht gefällt.
mps hat geschrieben:
Do 18. Jun 2020, 17:51
Klappte das mit den Einbahnstraßen? Verwunderlich das man da keine Masken tragen musste, aber sicherlich auch angenehm. Gibt es diese Pflicht in den Niederlanden nicht?
Das mit den Einbahnstraßen klappt sogar im Großen und ganzen. Zum Teil sind auch die Wege mit Geländern beengt, so das man wirklich nur einzeln durch passt.
Aber es sagt auch keiner was, wenn man eine Attraktion 2x fahren will und das Stück wieder zurück geht. Wobei, wie schon erwähnt die gesamten Laufwege im Park auch sehr kurz sind.
Instagram: CHSCH509

KevinEPFreak
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 817
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Avonturenpark Hellendoorn am 12.06.2020 »

Ich war ja kürzlich auch in den Niederlanden am Sonntag (Toverland) und Montag (Walibi Holland) und es ist schon ungewöhnlich ohne Maske, aber gibt halt dort keine Maskenpflicht.

Meine Erfahrung zeigte aber, dass sich auch da nicht alle an Abstände halten (wie schon in deutschen Parks). Ich finde es halt noch unangenehmer, wenn jemand ohne Maske direkt hinter einem steht. Klar: 95% halten sich dran, aber die 5% Idioten (sorry fällt mir nix besseres zu ein) gibts wohl überall.

Wie war es denn in Hellendoorn? Hattest du da ähnliche Erfahrungen gemacht Christoph?
Grüße, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Helix (Liseberg) 2. Kärnan(Hansa Park); 3. Hyperion (Energylandia)
Jahres-/Saisonkarten 2020: Moviepark,Merlin(P),PlopsaGold,DisneyParis,Tripsdrill,SkylinePark,EuropaPark

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1960
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Avonturenpark Hellendoorn am 12.06.2020 »

Ja ähnlich war es in Hellendoorn auch.
Aber trotz allem klappt es ein bisschen besser als in Deutschland mit den Abständen, zumal auch der gesamte Park mit Pfeilen und Abstandslinien zugekleistert.

Was ich lustig fand - diese Handwaschstationen wurden nicht so stark frequentiert. Aber sobald ich hin bin zum mir die Hände waschen haben sich die Holländer hinter mich angestellt um es ebenfalls zu tun.
Instagram: CHSCH509

Antworten