Disney-Land Paris - April 2013 mit Paris

Hier könnt ihr eure Erlebnisse aus anderen Parks vorstellen!
mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4708
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Disney-Land Paris - April 2013 mit Paris »

Hallo zusammen,

hier kommt mein erster großer Bericht. Ich hatte zwar schon einen geschrieben, aber nur einen kleinen.


Wir waren vom 31.03. bis zum 7.04. in Frankreich. Wir hatten ein kleines Mobilheim im Amerikanischen Stil auf einem Camping-Platz gemietet. Der Platz war groß, aber überschaubar und hatte einen Pool-Bereich (bei der Kälte natürlich nicht wirklich nutzbar) einer Bar, einem Restaurant und einem kleinen Tante-Emma-Laden :lol: .
Bar + Kinder-Disco
Bar + Kinder-Disco
Bild 16.JPG (56.01 KiB) 1684 mal betrachtet
Pool + Überdachung
Pool + Überdachung
Bild 17.JPG (61.29 KiB) 1684 mal betrachtet
Das Mobilheim hatte drei Schlafzimmer (1x 1,40m Bett und 2 Zimmer á zwei Betten (normale)), zwei Badezimmer (ein Raum mit Klo und ein Raum mit Waschbecken und Dusche) und einem Wohnraum, in der sich Küche und ein Tisch mit Sitzbänken befanden.
Bild 11.JPG
Bild 11.JPG (33.51 KiB) 1684 mal betrachtet
Bild 12.JPG
Bild 12.JPG (32.84 KiB) 1684 mal betrachtet
Bild 13.JPG
Bild 13.JPG (38.93 KiB) 1684 mal betrachtet
Draußen befand sich eine überdachte Veranda mit Stühlen und einer Pforte. Besonders gut fanden wir halt auch den festen (Ab-)Wasser-Anschluss.
Veranda
Veranda
Bild 14.JPG (62.36 KiB) 1684 mal betrachtet
Komplett Ansicht
Komplett Ansicht
Bild 15.JPG (59.18 KiB) 1684 mal betrachtet
_________________________________

Paris:

Da sich ein kleiner Bahnhof direkt vor dem Camping-Platz befand, konnten wir bequem mit der Bahn quer durch Paris fahren.

Wir haben folgendes besucht:


Notre dame: Haben wir nur von außen gesehen, was auch völlig ausreichte.
Bild 1.JPG
Bild 1.JPG (50 KiB) 1684 mal betrachtet

Eiffel Turm: Nach 1 1/2 Stunden warten und einer kleinen Taschenkontrolle, konnten wir den Eiffelturm endlich von oben besuchen. Die Spitze war leider wegen Nebels gesperrt, aber wir haben es noch auf die zweite Ebene von unten geschafft. Der Ausblick war natürlich gigantisch und einzigartig, aber von außen würde man den Eiffel Turm nur als Strom-Gerüst in Deutschland betrachten :lol: . Nun kann man halt mal sagen: "Wir waren auf dem Eiffel Turm"
Bild 2.JPG
Bild 2.JPG (19.87 KiB) 1684 mal betrachtet
Bild 3.JPG
Bild 3.JPG (32.12 KiB) 1684 mal betrachtet
Bild 5.JPG
Bild 5.JPG (62.35 KiB) 1684 mal betrachtet
Bild 4.JPG
Bild 4.JPG (46.48 KiB) 1684 mal betrachtet
Bild 6.JPG
Bild 6.JPG (59.62 KiB) 1684 mal betrachtet
Bild 7.JPG
Bild 7.JPG (66.37 KiB) 1684 mal betrachtet

Triumph-Bogen: Auf den Triumph-Bogen, um das Verkehrschaos eines 6-spurigen Kreisverkehrs, ohne Ampeln und Linien auf dem Boden zu erkennen. Von der Einkaufsstraße wurden wir aber enttäuscht.
Bild 8.JPG
Bild 8.JPG (64.26 KiB) 1684 mal betrachtet
Bild 9.JPG
Bild 9.JPG (50.06 KiB) 1684 mal betrachtet

Sacre Coeur: Haben wir auch nur (nach langem gesuche) von außen besucht. Auch von hier hat man einen schönen Ausblick auf Paris
Bild 10.JPG
Bild 10.JPG (39.26 KiB) 1684 mal betrachtet

Es folgt der Bericht vom DLRP und den WDS
Zuletzt geändert von mps am Do 18. Apr 2013, 19:57, insgesamt 3-mal geändert.

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4708
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Disney-Land Paris - April 2013 mit Paris »

Teil II: DLRP

Parkeinweiser wie im EP gibt es hier nur am Wochenende und an Feiertagen. Sonst parkt jeder so wie er will. Abends gibt es auf dem Parkplatz leider kaum Beleuchtung. Was ich schön fand war, dass es hier Rolltreppen nur flach gibt, um somit schneller zum Eingang zu kommen. Auch diese waren leider teilweise auch aus.
Als ob man es nicht schon genug würde, muss man gleich zu Anfang warten. Die Taschenkontrolle… Die Kontrolle bremst die Besucher richtig aus und ich finde, es hinterlässt einen sehr schlechten Eindruck.
Nachdem man das hinter sich gebracht hat, kann man wählen ob man in den Walt-Disney-Studio-Park gehen will oder in den großen Hauptpark. Je nach Ticket-Art kann man beide oder nur einen bestimmten Park (frei Wahl welcher) besuchen.
Der Eingang ist natürlich auch fast unschlagbar. Es ist das D-L-Resort. Darunter kann man durch Drehkreuze in den Park gehen. Die Drehkreuze begrüßen den Besucher mit einem sehr tiefen Ton, der beim genauen hinhören uns ‚Welcome‘ sagen will.

Ich will auch gar nicht viel schreiben, sondern mehr Fotos übermitteln. Es gibt aber noch Dinge, die erwähnt werden müssen.
Disney-Dreams: Disney-Dreams ist ein Muss im DLRP. Die Show ist wunderschön und der krönende Abschluss eines Tages im DLRP. Einfach nur wunderschön!
Parade: Die Parade hätte ich mir zwar größer vorgestellt, aber sie ist von sehr hoher Qualität.
Bei beiden oben genannten Shows, sollte man bereits 1 Stunde bis 30 Minuten vorher dort sein, um ein Platz zu bekommen. Bereits eine halbe Stunde vorher findet man nur noch Plätze in der 3. oder 4. Reihe.
Auch eine sehr wichtige Sache ist das Gastronomie-Angebot. Es gibt im DL leider keine Imbiss-Buden wo man halt mal Pommes oder eine Bratwurst etc. bekommen kann. Hier gibt es nur Restaurants. Und das leider nicht in Massen. Man wartet teilweise doppelt so lange wie bei Food-Loop. Viele Restaurants hatten auch Saisonbedingt geschlossen.
Die Attraktionen sind nicht gerade was für Achterbahn-Fans mit Looping etc. Klar gibt es hier auch sehr gute Bahnen mit tollem Theming, aber es gibt leider zu wenig Verschiedenes.
Shows gibt es nur 5 Stück in den WDS. Shows im Hauptpark gibt es nur in der Hauptsaison.

Und hier sind nun die Bilder:
Bild 1.JPG
Bild 1.JPG (49.08 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 2.JPG
Bild 2.JPG (59.5 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 3.JPG
Bild 3.JPG (45.31 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 4.JPG
Bild 4.JPG (55.96 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 5.JPG
Bild 5.JPG (60.5 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 6.JPG
Bild 6.JPG (69.77 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 7.JPG
Bild 7.JPG (55.17 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 8.JPG
Bild 8.JPG (69.62 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 9.JPG
Bild 9.JPG (77.39 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 10.JPG
Bild 10.JPG (54.51 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 11.JPG
Bild 11.JPG (59.08 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 12.JPG
Bild 12.JPG (66.7 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 13.JPG
Bild 13.JPG (51.26 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 14.JPG
Bild 14.JPG (66.81 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 15.JPG
Bild 15.JPG (78.05 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 16.JPG
Bild 16.JPG (29.49 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 17.JPG
Bild 17.JPG (65.88 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 18.JPG
Bild 18.JPG (38.36 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 19.JPG
Bild 19.JPG (45.44 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 20.JPG
Bild 20.JPG (25.17 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 21.JPG
Bild 21.JPG (69.71 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 22.JPG
Bild 22.JPG (61.71 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 23.JPG
Bild 23.JPG (75.05 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 24.JPG
Bild 24.JPG (38.05 KiB) 1681 mal betrachtet
Und hier die Walt-Disney-Studios:
Bild 1.JPG
Bild 1.JPG (33.25 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 2.JPG
Bild 2.JPG (21.1 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 3.JPG
Bild 3.JPG (41.94 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 4.JPG
Bild 4.JPG (58.99 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 5.JPG
Bild 5.JPG (52.11 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 6.JPG
Bild 6.JPG (41.2 KiB) 1681 mal betrachtet
Bild 7.JPG
Bild 7.JPG (52.07 KiB) 1681 mal betrachtet
Gruß,
mps

Alle Bilder liegen in meinem Copyright und dürfen nicht ohne meine Ausdrückliche Erlaubnis benutzt werden! Vielen Dank

Grubaer93
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1356
Registriert: 15.03.2010
Name: Matthias

Beitrag Re: Disney-Land Paris - April 2013 mit Paris »

Hey Raph danke für deinen Bericht!! Sind super Bilder die ich so vom Disneyland noch nie gesehen hab! Danke nochmal! ;)

BlueFireflitzer
EP-Boarder
Beiträge: 293
Registriert: 27.04.2012
Wohnort: Zürich

Beitrag Re: Disney-Land Paris - April 2013 mit Paris »

Danke für den Bilderbericht!!! Sieht spannend aus :)

Eine Frage: wiso Taschenkontrolle?

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4708
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Disney-Land Paris - April 2013 mit Paris »

@Grubaer93: Danke :)

@BlueFireflitzer: Bevor du den Eingang des Parkes betreten darfst, werden deine Taschen durchsucht. Die geschieht entweder per Menschenhand oder mit den Röntgengeräten wie vom Flughafen. Was verboten ist kann ich dir nicht genau sagen. Ich weiß nur Glasflaschen.

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2072
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Disney-Land Paris - April 2013 mit Paris »

Schöner Bericht. ich muss unbedingt auch mal wieder hin, aber ich warte bis Ratatoille eröffnet.
Müsstet Ihr lange anstehen um auf den Eiffelturm zu kommen ?
Instagram: CHSCH509

Ruffian
Board-User
Beiträge: 66
Registriert: 09.02.2013

Beitrag Re: Disney-Land Paris - April 2013 mit Paris »

Ui die mobile homes sind EXAKT so aufgebaut wie die aus dem Campingplatz Bella Italia am Gardasee. Schöne, hässliche Erinnerung an meine Abschlussfahrt, wo einen Tag vorher mein Hund gestorben ist.
Toller Bericht und viele, tolle Fotos :)

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4708
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Disney-Land Paris - April 2013 mit Paris »

@Christoph: Wir mussten 1 1/2 Stunden anstehen. Als wir fertig waren, ist die Schlange doppelt solang geworden :P

Oskar
Ehemaliger & Gründer
Beiträge: 3089
Registriert: 31.05.2004
Wohnort: Berlin

Beitrag Re: Disney-Land Paris - April 2013 mit Paris »

Danke für die Fotos!
Disney Paris steht auch bald mal wieder an, freue mich schon drauf. Das ist sicher sehr bequem, mit der Schnellbahn von Paris direkt zum Park zu fahren, oder?

MfG Oskar
Euroba Bark - eifach symbadisch

svenl
Board-Stammgast
Beiträge: 846
Registriert: 15.10.2010

Beitrag Re: Disney-Land Paris - April 2013 mit Paris »

Da es ein Foto von der Parkplatzeinfahrt gibt dürften sie nicht per Zug angereist sein :)

Für alle in EP-Nähe: Von Strasbourg fährt ein TGV in 2:30 Stunden direkt zum Halt Marne la Vallée-Chessy direkt am Park. Das ist wirklich bequem und mit dem Auto nicht zu schaffen.

Auch die Direktverbindung DLRP-CDG finde ich sehr praktisch. Statt mit dem Nahverkehr nach Paris rein und wieder raus fährt man in 10 Minuten direkt.

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4708
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Disney-Land Paris - April 2013 mit Paris »

@Oscar: Wie es svenl schon erkannt hat, sind wir mit dem Auto in den Park gefahren.

10 Stunden Autofahrt bis nach Paris (Vorort) (von zu Hause)
30 Minuten Autofahrt zum Park (vom Camping-Platz)
45 Zugfahrt vom Camping-Platz bis nach Paris

Abronsius
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 593
Registriert: 29.06.2006
Wohnort: Mannheim

Beitrag Re: Disney-Land Paris - April 2013 mit Paris »

Erstmal vielen Dank für Deinen Bericht. Es ist immer interessant die Meinung von anderen über die Parks zu erfahren.

Für alle die noch den Eiffelturm besichtigen wollen, kann ich nur den Tipp geben, nicht zu den Liften zu gehen, sondern im Pfeiler schräg gegenüber die Treppen zu nehmen. Zum einen ist das günstiger als mit dem Lift und zum anderen hat man ein besonderes Erlebnis, wenn man durch das "Geäst" nach oben steigt. Man bekommt dort Dinge zu sehen, die einem im Lift verborgen bleiben. Zudem sind die Wartezeiten um einiges geringer als beim Lift. Wer dann in der zweiten Etage doch noch zur Spitze will, kann dort noch Tickets nachlösen. Ein Warteschlange sucht man dort oben vergebens, da dies kaum jemand weiss.
Wem der Aufstieg trotzdem zu mühsam ist, dem kann ich wirklich nur empfehlen für den Weg nach unten die Treppen zu nehmen! Man wird es nicht bereuen! 4

Was das Essen im DLPR angeht, so kann ich empfehlen, den Park zu verlassen und ins "Earl of Sandwich" zu gehen, am Ende des Disney Village. Dort bekommt man für 5 EUR ein Sandwich oder Wraps, was jedes Subway-Sandwich in den Schatten stellt. Zudem haben die Restaurants dort spezielle Mittags-Menüs.

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4708
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Disney-Land Paris - April 2013 mit Paris »

Abronsius hat geschrieben:Was das Essen im DLPR angeht, so kann ich empfehlen, den Park zu verlassen und ins "Earl of Sandwich" zu gehen, am Ende des Disney Village. Dort bekommt man für 5 EUR ein Sandwich oder Wraps, was jedes Subway-Sandwich in den Schatten stellt. Zudem haben die Restaurants dort spezielle Mittags-Menüs.
Was für ein Zufall :D Da waren wir auch

Spyder1983
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 3748
Registriert: 04.02.2009
Name: Steve
Wohnort: Nähe Nürnberg

Beitrag Re: Disney-Land Paris - April 2013 mit Paris »

Hallo Raph, danke für den kleinen aber feinen Bericht.
Und die Bilder lassen mich auch gleich wieder in eigenen Erinnerungen schwelgen. :D
Auch eine sehr wichtige Sache ist das Gastronomie-Angebot. Es gibt im DL leider keine Imbiss-Buden wo man halt mal Pommes oder eine Bratwurst etc. bekommen kann. Hier gibt es nur Restaurants. Und das leider nicht in Massen. Man wartet teilweise doppelt so lange wie bei Food-Loop. Viele Restaurants hatten auch Saisonbedingt geschlossen.
Als wir vor 2 Jahren im DLRP waren gab es durchaus Imbisbuden und auch mehrer Snackwagen auf den Wegen im Park verteilt. Vielleicht lag es in deinen Besuchszeitraum wirklich nur an der Saison.

Und bei den Restaurants gibt es einen ganz einfach Trick. Man muss sich seinen Platz einfach reservieren. Am besten Morgens - aber bei uns reichte sogar eine halbe Stunde bevor wir essen wollten - an einer der Hauptinformationen für das entsprechende Restaurant buchen und fertig. Dann kommt man ins Restaurant ohne sich an die normale Schlange anstellen zu müssen.
Und Gerüchten zufolge werden Leute, die nicht reserviert haben sogar gerne etwas länger stehen gelassen. Als wir gegessen haben, waren um uns rum lauter leere Tische und die Menschen aus der Warteschlange wurden trotzdem nicht plaziert.

Viele Grüße, Steve
Ich brauche keine Therapie - was mir fehlt ist eine Achterbahn!
________
Meine Counts: 254 / inkl. aller Sonderformen: 306

Topher
Board-Stammgast
Beiträge: 703
Registriert: 10.09.2012

Beitrag Re: Disney-Land Paris - April 2013 mit Paris »

Irgendwie habe ich diesen Post voll übersehen, sorry! :)

Nach meiner Anmeldung hier im Board hatte ich den ersten Kontakt mit mps. Irgendwie ist er dafür verantworlich, dass ich hier aktiv bin und ihr mich "ertragen" müsst oder dürft! :) Danke dafür!

Und da ich den Post (aus verschiedenen Gründen) genial finde und ein paar Fragen offen sind, aber ich auch noch ein paar Frage habe, hole ich das Thema mal wieder hervor.

Mobilehome:
Ich war mal in einem in der Nähe von Barcelona, das sah auch so aus. Nicht wirklich toll, aber zweckmäßig. Und irgendwie ist es wie mit einem Auto: Ein Auto muss fahren, der Rest ist Luxus. Und in einem Mobilehome kann man gut schlafen und nur dafür ist es eigentlich wichtig. Wobei der Wasseranschluss ja schon Luxus ist, den hatten wir nicht!

War der Pool bei dem Wetter überhaupt geöffnet? Der rote Eimer auf der Pforte (Bild 17) sieht aus wie: Geht hier mal besser nicht rein! :)

Paris:
Ich war noch nie in Paris-City, daher kann ich dazu nichts sagen, wobei ich anmerken muss, dass einige Statements ja mal nur genail sind! :) Beispiele:

Notre Dame: "Haben wir nur von außen gesehen, was auch völlig ausreichte."
Eifelturm: "Von außen würde man den Eiffel Turm nur als Strom-Gerüst in Deutschland betrachten"

DLRP:
Taschenkontrolle: Wieso hinterlässt das einen schlechten Eindruck? Wegen der Kontrolle an sich oder wegen der Wartezeit?

Meine Erfahrungen aus den US-Parks dazu (und Disney ist ja ein US-Unternehmen):
Man kommt in keinen Park ohne Taschenkontrolle. Ich glaube dieses wurde nach 9/11 eingeführt. Da ich eh höchstens eine Tasche für die Cam bei mir habe bin ich das Spiel schon gewohnt: Cam aus Tasche, hochzeigen, vorbeigehen. (Zu dem Thema wird in meinem Vegas Post noch etwas kommen). Also finde ich das jetzt nicht so schlimm, da es ja der allgemeinen Sicherheit dient.

Mit dem Imbiss-Buden muss ich Steve Recht geben, da waren, als wir dort waren, ein paar Wagen wo man ein paar Snacks kaufen konnte (Hauptsaison), wobei man in Frankreich wohl eh keine Bratwurst erwarten kann. Ich erninere mich ein einen Crepes, der aber auch nicht so toll war! Und ja, den Sandwich-Laden kenne ich auch, scheint ja Kult zu sein. :)

Was hattet ihr für ein Ticket? Habt ihr beide Parks an einem Tag geschafft?

Das mit dem Eingangsbereicht stimmt, gerade in Verbindung mit dem Cinderella-Schloss ist man sofort im richtigen Feeling. Das Gleiche gilt für die Shows, ich bin ja nicht so der große Disney Fan, aber das können die einfach. Von den Parks in Europa die ich kenne, kommt da nur noch Efteling mit Raveleijn mit.

Kleiner Blackout: Was ist bei der Studio-Tour im DLRP alles dabei?

Das du Loopings nicht so magst, weiß ich, bist du alles gefahren?

Und ich glaube, wir müssen den EP mal wieder mit dem DLRP verbinden! :)

Danke für deinen Bericht! =D>

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4708
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Disney-Land Paris - April 2013 mit Paris »

Hallo Kevin,
Topher hat geschrieben:Nach meiner Anmeldung hier im Board hatte ich den ersten Kontakt mit mps. Irgendwie ist er dafür verantworlich, dass ich hier aktiv bin und ihr mich "ertragen" müsst oder dürft! :) Danke dafür!
Jetzt hab wieder ich die Schuld :lol:
Topher hat geschrieben:War der Pool bei dem Wetter überhaupt geöffnet? Der rote Eimer auf der Pforte (Bild 17) sieht aus wie: Geht hier mal besser nicht rein! :)
Ja der Pool hatte offen. Einmal habe meine ich sogar zwei drinnen baden gesehen. Mein Fazit: Die machen das nie wieder :lol:
Topher hat geschrieben:dass einige Statements ja mal nur genail sind! :)
Aber wenn du so willst - ehrlich :D
Topher hat geschrieben:Taschenkontrolle: Wieso hinterlässt das einen schlechten Eindruck? Wegen der Kontrolle an sich oder wegen der Wartezeit?
Nein, gegen eine Kontrolle habe ich nichts. Ist ja auch wegen der Sicherheit gut so. Ich habe etwas dagegen, das wir uns in der Nebensaison befinden und sich hunderte Leute durch irgendwelche Zelte quetschen müssen. Die Schlange war schon lang genug. Vorstellen wie es in der Hauptsaison aussieht - nein danke!
Topher hat geschrieben: wobei man in Frankreich wohl eh keine Bratwurst erwarten kann.
Hauptsache irgendetwas im Magen ;)
Topher hat geschrieben:Was hattet ihr für ein Ticket? Habt ihr beide Parks an einem Tag geschafft?
Wir hatten ein Vier-Tages Ticket für beide Parks.
Topher hat geschrieben:Kleiner Blackout: Was ist bei der Studio-Tour im DLRP alles dabei?
Ich spoilere mal:
Also man fährt an so ein paar Austellungsstücken vorbei (natürlich nur Kopien) und an ein paar Filmsets. Man sieht dort wie es bei so einem Dreh aussieht. Danach fährt man weiter in das nächste Set. Dort wackeln die Wagen, Feuer kommt der entgegen und eine riesige Wasserflut kommt auf dich zu. Ist ganz witzig :D . Danach wieder das obige nur mit anderen Kulissen und das wars.
Topher hat geschrieben:Das du Loopings nicht so magst, weiß ich, bist du alles gefahren?
Laut meiner Erinnerung alles außer TOT und die Sachen für kleinere Kinder.


Danke für dein Kommentar.

Gruß,
mps

Spyder1983
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 3748
Registriert: 04.02.2009
Name: Steve
Wohnort: Nähe Nürnberg

Beitrag Re: Disney-Land Paris - April 2013 mit Paris »

mps hat geschrieben:
Topher hat geschrieben:Das du Loopings nicht so magst, weiß ich, bist du alles gefahren?
Laut meiner Erinnerung alles außer TOT und die Sachen für kleinere Kinder.
Du hast den Tower of Terror ausgelassen? :shock:
Diese Attraktion gehört doch definitiv zu den Highlights!
Da hast du echt was verpasst.

Grüße, Steve
Ich brauche keine Therapie - was mir fehlt ist eine Achterbahn!
________
Meine Counts: 254 / inkl. aller Sonderformen: 306

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4708
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Disney-Land Paris - April 2013 mit Paris »

Wenn man einen 10m hohen FreeFall im dunkeln schon nicht mag...

Antworten