Historische Aufnahmen (1992) einer Fernsehsendung

Hier ist noch Platz für Attraktionen, die im Europapark leider keinen Platz mehr hatten.
Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1968
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Historische Aufnahmen (1992) einer Fernsehsendung »

Ich hoffe es gibt noch Interesse an historischen Aufnahmen aus dem Park
In meiner Kindheit, genauer gesagt 1992, gab es ein einziges Mal eine Sendung aus dem Europa-Park. Diese wurde natürlich direkt auf Videokassette aufgenommen und ich hab sie rauf und runter geschaut. Es handelte sich um eine Patrick-Lindner-Schlager Show🙄 aber das war mir damals egal, Hauptsache man sieht was vom Park😁
Jetzt hab ich doch tatsächlich einen YouTube-Kanal entdeckt auf dem fast alle Ausschnitte dieser Show verfügbar sind, diese möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten. Es sind einige sehr interessante Aufnahmen aus dem Park dabei.


Ich hab mir aber zusätzlich noch die Mühe einiger Screenshots gemacht.
Die Qualität ist logischerweise nicht die beste. Hab es aber noch etwas nachbearbeitet und ich glaube es dürfte trotz der Qualität nicht uninteressant sein.

Anscheinend waren damals noch mehrere Euromäuse gleichzeitig unterwegs, allerdings noch in etwas anderer Optik.
Maus.jpg
Schloss.jpg
Eingang.jpg
Skaninavien.jpg
Skaninavien2.jpg
Skandi.jpg
Skandi2.jpg
Wickie.jpg
Wand.jpg
Sat.jpg
Missisiippi.jpg
Missisiippi2.jpg
Die Neuheit 92, die Marionettenbootsfahrt, wirkte irgendwie größer.
marionettenfahrt1.jpg
marionettenfahrt2.jpg
marionettenfahrt3.jpg
Extra für die Show schienen von einigen Attraktionen die Dächer abgeschraubt worden zu sein.
Monorail1.jpg
Monorail2.jpg
Oldtimer.jpg
Elfenfahrt.jpg
Wer erinnert sich noch an diesen bunten Brunnen vor der Pyramide?
Milka1.jpg
Milka2.jpg
Gerade beim Schauen der Videos, fiel mir auch das im Park früher vieles ein wenig bunter war. Findet Ihr nicht auch?
fLIEGER.jpg
Instagram: CHSCH509

Wayn0r
Board-Stammgast
Beiträge: 635
Registriert: 20.03.2013

Beitrag Re: Historische Aufnahmen (1992) einer Fernsehsendung »

Geil. Klasse. Danke.

Auf den Bildern wirkt es tatsächlich bunter. Aber ich würde sagen, dass der Park immer noch ähnlich bunt ist. Vielleicht wirkt es anders als auf den Bildern?

KevinEPFreak
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 822
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Historische Aufnahmen (1992) einer Fernsehsendung »

Wow echt toll. Vielen Dank Christoph!

Ich war zwar in diesen Jahren auch im park (jährlich), aber meine Erinnerungen schwinden, wie es mal war, aber die schönen Erinnerungen kommen wieder hoch.
Ja damals war ungewöhnlich viel Pllatz.

Und ja auch die Delfine kamen vor. Die sind ja dann auch bald verschwunden (gut so).
Grüße, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Helix (Liseberg) 2. Kärnan(Hansa Park); 3. Hyperion (Energylandia)
Jahres-/Saisonkarten 2020: Moviepark,Merlin(P),PlopsaGold,DisneyParis,Tripsdrill,SkylinePark,EuropaPark

EPFAN75
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 470
Registriert: 08.08.2013

Beitrag Re: Historische Aufnahmen (1992) einer Fernsehsendung »

Ein paar Stellen gefallen mir irgendwie besser als heute. Vorallem rund um den Gletscherflieger. Den Unterschied merkt man heute schon, dass es kaum irgendwelche freie Wiesen gibt.
Die Zeit vergeht, die Erinnerung bleibt

Spyder1983
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 3632
Registriert: 04.02.2009
Name: Steve
Wohnort: Nähe Nürnberg

Beitrag Re: Historische Aufnahmen (1992) einer Fernsehsendung »

Hallo Christoph,

Vielen Dank, dass du diesen Kanal gefunden und dir die Mühe gemacht hast, uns mit Screenshots zu versorgen.

Es finde es durchaus interessant zu sehen, wie zum Beispiel noch die komplette Deutsche Allee fehlt und der Park erst da hinten begonnen hat.
Wir sind jung, wir sind frei, das ist unsere Stadt. Wir haben nichts zu verliern.
Es ist soweit, ich bin dabei, denn das ist unsere Nacht. Lieber verbrennen als erfriern.
*Fettes Brot*

________
Meine Counts: 246 / inkl. aller Sonderformen: 293

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1332
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Historische Aufnahmen (1992) einer Fernsehsendung »

Toller Beitrag, vielen Dank Christoph. Ja, da werden Erinnerungen wach und der Parkplatz war da, wo jetzt Silverstar steht und Griechenland sowie der Matterhornblitz gebaut wurde. Krass, wie schnell die Zeit vergeht.

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4531
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Historische Aufnahmen (1992) einer Fernsehsendung »

Zunächst einmal danke für die Bilder. Den Park kenne ich ja selbst erst seit "kurzem", nämlich 2009 und bereits da hat sich ja schon viel getan wenn man mal so Richtung Irland, Arthur und Island schaut. 1992 war ich ja noch nicht einmal geboren 😁

Auch auf die Gefahr hin, mich hier mal etwas unbeliebter zu machen: Die Fotos mit der Pyramide (heute Rulantica Preview-Center) und der Monorail noch ohne Dach geben in meinen Augen irgendwie ein Disney-Feeling. So leid es mir ja auch tut, aber auf dem ersten Blick dachte ich: Oh ein Foto aus Epcot aus der heutigen Zeit? Ähnlichkeit war da schon mit dem heutigen/damaligen Disney/Epcot.

Der Gletscherflieger in der vielen Natur hat auch seinen Charme, jedoch finde ich kommt dort das Feeling rüber, was es vor ca. 10 Jahren noch im Heidepark gab. Attraktionen irgendwo an den Rand gestellt, ohne großartiges Theming oder Details. Kann jetzt auf dem Foto natürlich nur so rüber kommen, da ich das damals live nicht miterlebt habe.
Ruhe in Frieden. Luna (16) 🐈

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1419
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Historische Aufnahmen (1992) einer Fernsehsendung »

Danke für die Mühe! Mensch, die Elfenfahrt und die kleine Monorail ohne das, das sieht ja... "eigenartig" aus.😁

Ich finde auch, der Park wirkt auf diesen Bildern sehr bunt, fast zu bunt. Irgendwie komisch. Der Bereich um den See wirkt auf mich sogar ein bisschen trostlos. Da gefällt es mir heute schon deutlich besser, so man dies anhand von Bildern überhaupt beurteilen kann.

Hihi, ich habe auch immer gerne irgendwelche Sendungen geguckt, in denen der Park vorkam. Deutschland Campions zum Beispiel. Das war aber auch echt lustig. Das Highlight war freilich, das Quiz auf dem Silver Star. 😃
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba

Willkommen daheim, Piraten in Batavia. 🙂

svenl
Board-Stammgast
Beiträge: 761
Registriert: 15.10.2010

Beitrag Re: Historische Aufnahmen (1992) einer Fernsehsendung »

Die Assoziation mit dem Heidepark kam bei mir auch auf. Damals war die gemeinsame geistige Herkunft noch deutlich stärker sichtbar, das "-park" am Freizeitpark mit vielen Rasenflächen usw. war noch stärker vertreten.

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1419
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Historische Aufnahmen (1992) einer Fernsehsendung »

Noch zum Thema "Mehrere Euromäuse auf einmal im Park". War es nicht früher so, dass es nicht die eine Euromaus (also Ed) gab, sondern jedes Land ihr eigenes Mäuschen - die Ländermaus hatte? Das würde erklären, weshalb man mehrere Mäuse auf einmal sieht. Heute wäre es natürlich doof, wenn mehrere Eds auf einmal zu sehen wären, aber damals waren es halt "Giovanni" aus Italien, "Horst" aus Deutschland oder "Anton" aus Österreich und offenbar gab es die anderen Tiere wie z.B. Rosi oder Böckli erst später. 🙂 Interessant. Weiß da jemand Bescheid, wann die heutigen Ländertiere kamen? Ich meine die ganz engen Freunde der Euromaus kamen 1998, also Euromausi, Eurofant und Co.

Dabei fällt mir ein: Wusstet ihr eigentlich, dass der Eurofant Olli heißt? Oooooh, aaaaah! 😃 Das ging total an mir vorbei. 😃 Sorry, genug offtopic meinerseits.
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba

Willkommen daheim, Piraten in Batavia. 🙂

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1968
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Historische Aufnahmen (1992) einer Fernsehsendung »

mps hat geschrieben:
Fr 10. Jan 2020, 22:10
Auch auf die Gefahr hin, mich hier mal etwas unbeliebter zu machen: Die Fotos mit der Pyramide (heute Rulantica Preview-Center) und der Monorail noch ohne Dach geben in meinen Augen irgendwie ein Disney-Feeling. So leid es mir ja auch tut, aber auf dem ersten Blick dachte ich: Oh ein Foto aus Epcot aus der heutigen Zeit? Ähnlichkeit war da schon mit dem heutigen/damaligen Disney/Epcot.
Du hast Recht, das sieht tatsächlich wie in Epcot aus. Vielleicht wurde es damals mit als Vorbild genommen. Wobei es gut war das da der EP nach und nach modernisiert hat.
Somit wird noch deutlicher was Epcot inzwischen für ein Problem hat. Eigentlich ein zukunftsorientierter Park, der aber von dieser schon eingeholt wurde. Jetzt wirkt der Park als wäre er in den 70ern stehen geblieben.
Instagram: CHSCH509

DJ.Hoffi
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 237
Registriert: 30.03.2007
Name: Thomas Hoffmann
Wohnort: Krefeld

Beitrag Re: Historische Aufnahmen (1992) einer Fernsehsendung »

MineTrainFan hat geschrieben:
Sa 11. Jan 2020, 14:49
die kleine Monorail ohne das, das sieht ja... "eigenartig" aus.😁
Im Prinzip ist es auch noch die heutige Monorail. Die alte Version mit den einheitsroten bauchigen 70er-Gondeln wurde im Zuge des Baus der Pyramide 1990 komplett erneuert. So ziemlich genau auf dem Grundriss der Pyramide befand sich zuvor das "Eurodrom" in quitschigem Rot-Gelb-Karomuster, durch welches die "alte" Monorail zum Abschluss der Rundfahrt fuhr und die "Reise durch die 5 Kontinente" antrat. Der Bahnhof war damals ebenerdig und befand sich meiner Erinnerung nach in etwa dort, wo sich nun die Grünfläche innerhalb des Euromir-Tracks nach dem First Drop befindet. Im Übrigen hatten die alten Bahnen Dächer, die beim Fahrgastwechsel umgeklappt wurden 😉Das nur am Rande :p

Wie gesagt, zum Zeitpunkt dieser TV-Aufzeichnung 1992 war es bereits die uns heute bekannte Version (natürlich noch ohne die leichte Änderung der Streckenführung und Erweiterung) im eher kantigen Chassis. Warum hier allerdings "oben ohne" gefahren wurde, entzieht sich leider meiner Kenntnis.

Hans39
Board-User
Beiträge: 45
Registriert: 21.08.2018

Beitrag Re: Historische Aufnahmen (1992) einer Fernsehsendung »

Servus
Wen man in dem Bild zommt sieht man das die nächste Bahn wieder ganz normal mit Dach ist.

Ich wurde mal vermuten die haben die Dächer abgebaut damit man die Sänger und Sängerin besser sehen kann und bei den Aufnahmen nicht andauernd ne Stange oder das Dach im weg ist

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1968
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: Historische Aufnahmen (1992) einer Fernsehsendung »

DJ.Hoffi hat geschrieben:
Di 9. Jun 2020, 14:13
Im Übrigen hatten die alten Bahnen Dächer, die beim Fahrgastwechsel umgeklappt wurden 😉Das nur am Rande :p
Die gleiche Monorail-Art ist heute noch im Heide-Park, sowie in Hellendoorn, in Betrieb. In diesen Zügen sitzt man hintereinander in einer Gondel.
Instagram: CHSCH509

Antworten