(1987 - 2018) Piraten in Batavia

Hier ist noch Platz für Attraktionen, die im Europapark leider keinen Platz mehr hatten.

Piraten in Batavia

Achtung! Diese Attraktion existiert nicht mehr in dieser Form! Nummer auf dem Parkplan: NL60
Typ: Attraktion
Eröffnet seit: 1987
Themenbereich: Niederlande
Kapazität: 2000 Personen pro Stunde
Anzahl der Boote: 20
Personen pro Boot: 16
Hersteller: Mack Rides
Lagerung des Rucksacks während der Fahrt: Zwischen den Beinen
Was ist das? Piraten in Batavia ist eine thematisierte Bootsfahrt. Es gibt eine Abfahrt am Anfang, die jedoch nicht hoch ist. Der Rest der Fahrt ist ruhig.

Piraten in Batavia

Klicke auf das Bild, um dieses zu vergrößern.



Weitere Informationen ansehen

Quelle einiger Fakten: Europapark.de und EPFANS.info


Nikelodeon

Beitrag »

Ja aber trotzdem, es würde noch viel eine bessere Atmosphäre geben. Die Restaurants haben ja auch spezifische Namen!
Und im Disneyworld in Amerika, kann man in den einzelnen Ländern sogar Länderspezifische Artikel kaufen, wie in Deutschland Haribo usw.

Grus Nikelodeon

piraten in batavia

Beitrag »

piraten in batavia,da muss man hin,schon allein der geruch,und die vielen details. die haben das dieses jahr geändert,soviel ich weiß,das macht echt spaß!! :P

Matterhornblitzer
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 80
Registriert: 02.06.2004

Beitrag »

Ich finds auch geil

Oskar
Ehemaliger & Gründer
Beiträge: 3087
Registriert: 31.05.2004
Wohnort: Berlin

Beitrag »

Hm, wieder mal ein sehr informativer Beitrag seitens Matterhornblitzer... ^^ :roll: Aber wie meint ihr das? Die haben in den Piraten von Batavia nun Gerüche? Ich fänd teilweise Gewürzgerüche gut, wie auf orientalischen Basaren.

MfG Oskar
Euroba Bark - eifach symbadisch

piraten in batavia

Beitrag Gerüche »

Da richt es so,nach so,.....keine ahnung nachwas,wenn du mal wieder da bist musst du die nase aufsperre. Besonders am Ende der Warte-schalnge,wenn man in das Boot steig. Wenn du dann erst mal fährst,dann gewöhnst du dich an den Geruch!

Moritz
Benutzeravatar
Ehemaliger & Gründer
Beiträge: 1130
Registriert: 31.05.2004
Name: Moritz
Wohnort: Hessen

Beitrag »

Da in Piraten von Batavia ist nähmlich soweit ich weiß Geruchsnebel drinnen, oder leige ich falsch :?:
"EP-Board.de - Offiziell Inoffiziell"

Oskar
Ehemaliger & Gründer
Beiträge: 3087
Registriert: 31.05.2004
Wohnort: Berlin

Beitrag »

Mit Geruchsnebel meinst du jetzt in der Luft liegende Gerüche? Ich fänd's lustig, aber würde trotzdem gerne den Geruch wissen. Ich meine, wenn es pltzlich nach Vanillestäbchen riecht, hat sich vielleicht jemand beim Geruch vergriffen.

MfG Oskar
Euroba Bark - eifach symbadisch

Matze
Benutzeravatar
Ehemaliger & Gründer
Beiträge: 650
Registriert: 31.05.2004
Name: Mathias I.
Wohnort: nähe Darmstadt
Kontaktdaten:

Beitrag »

ich finde die piraten in patavia auch sehr schön!!!

Nur leider wa rich jetz schon glaub ich 2 jahre net mehr drin!! Weils net von der zeit gereicht hat :cry:

The-Air

Beitrag Der gruch »

Ich finde es schmeckt komisch in der bahn irgendwie wie nach parfume

Shaku

Beitrag »

naja wer weiß abgestandene Luft und alstes Wasser??? :lol: ne soweit ich weiß habe die da spezielle geruchszertauber die dem ganzen einen asiatischen "FLAIR" verteilen SOLLEN ob es das macht muss man sich fragen! Aber ich verstehe sowiso nie warum die gerade so ein Theme für diese Attraktion genommen haben ich hätte ein richtiges Niederländisches thema viel besser gefunden weil das chienesische passt nicht :roll:

Oskar
Ehemaliger & Gründer
Beiträge: 3087
Registriert: 31.05.2004
Wohnort: Berlin

Beitrag »

Mensch Mensch Mensch, eure Rechtschreibung... :roll: Ich glaube wenn ein Deutschlehrer mal auf diese Seite schauen würde, würde er sich kopfüber aus dem nächsten Fenster stürzen... :o :lol:

Die Geschichte der "Piraten in Batavia" ist doch bereits bekannt, dass niederländische Piraten dort eingefallen sind und blablabla. Das asiatische Thema eignet sich einfach besser für eine Themenfahrt als ein holländisches.
Obwohl eine "Grachtenfahrt" sicher auch nicht schlecht wäre. - Im Thema vom mittelalterlichen Holland, mit dunklen Gassen und Straßenschlachten.

MfG Oskar
Euroba Bark - eifach symbadisch

OberstHorn

Beitrag »

Ich mag die Piraten in Batavia sehr. Beim ersten Besuch muss man sie aber 2 mal fahren, sonst wird man von den vielen Eindrücken erschlagen.

Meint Ihr wirklich, dass die mit Düften arbeiten? Ich finde eher, dass es modrig riecht.

TimD1989

Beitrag »

Mit Geruchsnebel meinst du jetzt in der Luft liegende Gerüche? Ich fänd's lustig, aber würde trotzdem gerne den Geruch wissen. Ich meine, wenn es pltzlich nach Vanillestäbchen riecht, hat sich vielleicht jemand beim Geruch vergriffen.


jap tun sie soviel ich weiß. Versuchts mal mit Teebaumöl. Ich bin mir ziemlich sicher das es dass ist, ham meine Freunde auch gemeint. Da isses halt etwas verdünnt oder so. Aber sonst kommts echt hin.

EP-Friend

Beitrag »

Hallo,

Ich habe sogar leztes mal eine solche Machschiene gesehen glaube ich und zwar ganz am Dnde da bei dem Dschungel. Wo wir dan vorbeigefahren sind hat es dan auch ziemlich intensiv gerochen.

ruffy-f
Board-User
Beiträge: 36
Registriert: 09.06.2005
Wohnort: Wallis(Schweiz)

Beitrag »

In letzter Zeit gehen wir nicht so lange in den Ep und dann nützen wir die Zeit für was anderes aus ist aber noch sehr gut. Und de Geruch da drinnen liebe ich auch.

Dorothea
EP-Boarder
Beiträge: 395
Registriert: 02.06.2004
Wohnort: Hannover

Beitrag Piraten in Batavia ist super »

Hallo,

ich finde die Bootsfahrt einfach super und mein Mann auch. Ich mußte im September 2004 dort durchs ganze Gebäude 15 - 20 Minuten anstehen an einem Donnerstag in den Sommerferien. Ich liebe die Fahrt einfach. Sie ist Kult für mich. Weiß jemand von Euch wielange die Fahrt dauert?
Wenn ich nicht anstehen muss fahre ich meist 2 - 3 mal hintereinander. Leider muss ich ja jedesmal rumlaufen, da ich nicht drin sitzenbleiben darf.

Gruß D
Dorothea

OberstHorn

Beitrag Re: Piraten in Batavia ist super »

Dorothea hat geschrieben:Weiß jemand von Euch wielange die Fahrt dauert?


Laut Schweizer Fan-Page http://www.epfans.com dauert eine Fahrt ca. 15 Minuten.

TimD1989

Beitrag »

wwaaaaassss?? 15 minuten?? des glauben die doch selbst kaum oder????
ich kann mir net vorstellen dass des so lange geht

Roadrunner

Beitrag »

es sind ca. sieben minuten

Lorenz

Beitrag »

Roadrunner hat geschrieben:es sind ca. sieben minuten
*dabei war* :wink:
Also ich hätte eigentlich schon gedacht, dass es um die 15 Minuten sind, weil die Boote ja recht langsam unterwegs sind. Andererseits ist die Fahrstrecke nicht allzu lang...
Wie auch immer, das Stoppuhrergebnis war ziemlich überraschend - zumindest für mich. :wink:

Antworten