Theatro dell'Arte „Mirragio" - 2013

Shows der vergangenen Jahre
Hinweis zum Erstellen eines Beitrags:
Das Antworten in diesem Forum ist nicht möglich. Wenn du möchtest, dass ein Thema wieder aus dem Archiv geholt wird, dann wende dich bitte an einen Moderator per PN. Vielen Dank.

Europa-Park Teatro

Nummer auf dem Parkplan: IT10
Typ: Show
Eröffnet seit: 1988
Themenbereich: Italien
Anzahl der Sitzplätze: 627

Europa-Park Teatro

Klicke auf das Bild, um dieses zu vergrößern.



Weitere Informationen ansehen

Quelle einiger Fakten: Europapark.de und EPFANS.info


Ruuun
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 115
Registriert: 05.06.2013
Wohnort: Sasbach a.K.
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Theatro dell'Arte „Mirragio" - 2013 » Fr 7. Jun 2013, 08:01

Ich fands eigentlich recht unterhaltsam, wobei ich Luminocity auch besser fand. Ich finds aber gut, mal was Anderes zu sehn, im Gegensatz zur Rittershow in der Arena, die wieder fast identisch ist zum letzten Jahr...

Bobbikar
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 347
Registriert: 01.08.2011
Name: Fabian

Beitrag Re: Theatro dell'Arte „Mirragio" - 2013 » Mo 10. Jun 2013, 13:43

Also war jetzt auch mal in der Show (Sonntag).
Ich weiß nicht richtig was davon halten soll.
Der Reckkünstler war ja letztes Jahr in der Eisshow, war auch gut wobei ich es aus der Entfernung in der Halle etwas besser finde.
Die Trapez/ Seil Künstler waren auch anschaubar, leider finde ich dieses langsam etwas langweilig weil es überall und immer zu sehen ist.
Das Showbalett kommt überhaupt nicht richtig in Fahrt bei den Lieder und bei der Lasershow fehlt einfach der krönenden Abschluss, schade.
Nun die zwei Komiker ( Helmut und ?). Anfangs war ich etwas erschrocken von dem vielen bla bla aber dies wurde im laufe der Show besser. Bei Helmut störte mich dieses zumindest am Anfang das es so auf "behindert" gemacht wurde und ich dies dann überhaupt nichts lustig finde sich über diese Menschen lustig zu machen. Später fande ich auch hier wurde es besser.

Zusammenfassend hält diese Show nicht den hohen Standard der Vorjahre, aber sie ist trotzdem sehenswert.

DerFox
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 918
Registriert: 08.10.2008
Name: Achim
Wohnort: Würzburg

Beitrag Re: Theatro dell'Arte „Mirragio" - 2013 » Sa 13. Jul 2013, 14:50

Sorry, aber die schlechteste Show ever!
Bis auf die Reck-Nummer war alles zum vergessen.
Clowns schwach, Balett aus dem Takt, unsynchrion und steif, Strapaten ok.

Es fehlt ein der goldene Faden oder allgemein ne Geschichte. Alles wirkt so zerissen und der Moderator überzogen unlustig.

Stimpy
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 445
Registriert: 08.03.2012
Name: Max
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag Theatro dell'Arte „Mirragio" - 2013 » Fr 19. Jul 2013, 11:06

Luminocity war um Klassen besser. Generell ist dieses Jahr relativ mau was Shows im EP angeht. "Waterloo" ist nach wie vor großartig, aber der Rest irgendwie zu künstlerisch-intellektuell angehaucht.

Die beiden Comedians sind - finde ich! - unerträglich "over the top".

Gut aber, dass man die Lasernummer ausgebaut hat. Das hat die Show doch noch mal aufgewertet finde ich ;)

Ich bin für "Luminocity 2014"! :D
"Mankind must put an end to war, or war will put an end to mankind."
(John F. Kennedy)

Zweitwohnsitze: HoPa - PhL - MPG - EP

Zagram
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 496
Registriert: 03.08.2011
Name: Gott des Bösen
Wohnort: Arena

Beitrag Re: Theatro dell'Arte „Mirragio" - 2013 » Fr 19. Jul 2013, 21:15

Fairer Weise muß man echt mal sagen, dass das Niveau der Shows im EP allgemein sehr hoch war (und meiner Meinung nach immer noch ist) Die Latte liegt nunmal ziemlich hoch...

Ich für meinen Teil bin sehr froh, dass es im EP überhaupt so viele Shows gibt. Andere Parks sparen ganz extrem am Entertainment und viele Shows verschwinden nach und nach ganz von der Bildfläche. Und verglichen mit vielen der Künstler die woanders auftreten, ist das Showprogramm des EP TOP!!
Man darf auch nicht vergessen, dass der Park an den Shows nichts verdient,- ganz im Gegenteil: Es es eigentlich Ausgaben sind, die sich der Park theoretisch auch sparen könnte, denn wenn es jetzt zB 3 Shows weniger geben würde im Park, würden genau so viele Besucher hingehen...

Ich bin dankbar, dass wir vom EP so viel auf diesem Sektor geboten bekommen!!
Hier finde Ihr alle Infos, Aktionen News und Bilder zur aktuellen "Surpr’Ice-Eisshow"

Oder bevorzugt Ihr die aktuelle Arena Show??? Dann heißen wir Euch herzlich WILLKOMMEN in unserer Gruppe zur ARENA SHOW

BME
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 302
Registriert: 31.12.2010
Name: Ben
Wohnort: Hürth

Beitrag Theatro dell'Arte „Mirragio" - 2013 » Fr 19. Jul 2013, 22:16

Dem ist nichts hinzuzufügen. :-)

Topher
Board-Stammgast
Beiträge: 703
Registriert: 10.09.2012

Beitrag Re: Theatro dell'Arte „Mirragio" - 2013 » Fr 19. Jul 2013, 22:35

@ Zagram:
Wenn du Recht hättest, würde das ja bedeuten, dass kein Besucher wegen den Shows in den Park kommt. Denn sonst würde die Besucherzahl ja nicht gleich bleiben. Alleine schon wegen den Künstlern hoffe ich mal, dass du damit nicht Recht hast! Auch wenn die Logik dahinter Sinn macht.

Stimpy
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 445
Registriert: 08.03.2012
Name: Max
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag Theatro dell'Arte „Mirragio" - 2013 » Fr 19. Jul 2013, 23:09

Ich beispielsweise habe die Jahreskarte (eigentlich) nur wegen den Shows. Und enttäuscht darf ich sein, wenn man das Niveau nicht halten kann. (Vor allem wenn andere Parks das Niveau halten ;) )

Ich verteidige den Europa Park sehr oft, aber das Showprogramm ist dieses Jahr einfach schlecht - finde ich. Und dann sage ich das eben auch, mit Kritik wächst man ja auch ;)

Ich freue mich aber schon auf nächstes Jahr. :)
"Mankind must put an end to war, or war will put an end to mankind."
(John F. Kennedy)

Zweitwohnsitze: HoPa - PhL - MPG - EP

Zagram
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 496
Registriert: 03.08.2011
Name: Gott des Bösen
Wohnort: Arena

Beitrag Re: Theatro dell'Arte „Mirragio" - 2013 » Fr 19. Jul 2013, 23:58

Stimpy hat geschrieben:Ich beispielsweise habe die Jahreskarte (eigentlich) nur wegen den Shows. Und enttäuscht darf ich sein, wenn man das Niveau nicht halten kann. (Vor allem wenn andere Parks das Niveau halten ;) )

Ich verteidige den Europa Park sehr oft, aber das Showprogramm ist dieses Jahr einfach schlecht - finde ich. Und dann sage ich das eben auch, mit Kritik wächst man ja auch ;)

Ich freue mich aber schon auf nächstes Jahr. :)


Ist sowieso Geschmackssache. Ich finde die Shows, bis auf ein paar Ausnahmen, auch dieses Jahr wieder recht gut. Gab zwar schon bessere, aber als schlecht würde ich sie auf keinen Fall bezeichnen. Es gibt einige tolle Artisten und Künstler im Park, die schon wirklich einmalige Performances bieten.
Dass nicht jedem alles gleich gut gefällt ist ja normal. Und ich bin mir sicher, wenn kommende Saison Deine absolute Traumshow auf die Bühne gebracht wird, gibts sicher auch wieder genug Leute, die genau diese SHow blöd finden....

Topher hat geschrieben:@ Zagram:
Wenn du Recht hättest, würde das ja bedeuten, dass kein Besucher wegen den Shows in den Park kommt. Denn sonst würde die Besucherzahl ja nicht gleich bleiben. Alleine schon wegen den Künstlern hoffe ich mal, dass du damit nicht Recht hast! Auch wenn die Logik dahinter Sinn macht.


Ich zB gehe auch (hauptsächlich wegen der Shows in den Park. Und ich finds super für die Künstler, wenn das auch andere machen... ;-)
Aber ich denke trotzdem, dass ein neuer, spektakulärer Coaster mehr Leute in den Park locken würde, als die Shows..
Das ist nur meine nüchterne Einschätzung...

Soviel ich weiß, mußte zB im Gardaland die Eisshow nem Coaster Platz machen, vor ein paar Jahren..
Hier finde Ihr alle Infos, Aktionen News und Bilder zur aktuellen "Surpr’Ice-Eisshow"

Oder bevorzugt Ihr die aktuelle Arena Show??? Dann heißen wir Euch herzlich WILLKOMMEN in unserer Gruppe zur ARENA SHOW

Peikko
Board-User
Beiträge: 60
Registriert: 06.04.2012
Name: Hanna

Beitrag Theatro dell'Arte „Mirragio" - 2013 » Sa 20. Jul 2013, 11:54

Muss mich einigen hier anschließen. Ich habe inzwischen meine dritte Jahreskarte. Wenn ich im Park bin (und das bin ich oft) gucke ich mir eigentlich fast nur noch Shows an. Die Coaster werden auch irgendwann langweilig und ich für meinen Teil mag einfach bei BluFi und Co keine Stunde mehr anstehen... Miraggio gefällt mir persönlich besser als Luminocity. So unterschiedlich sind Geschmäcker. Zum Glück!

monar
EP-Boarder
Beiträge: 397
Registriert: 07.01.2010
Name: mona
Wohnort: Südbaden

Beitrag Re: Theatro dell'Arte „Mirragio" - 2013 » Sa 20. Jul 2013, 12:51

Ich hab auch seit Jahren eine Jahreskarte. Wenn z.B. die Eisshow für irgendeine Attraktion weichen müßte, dann würde ich mir definitiv keine Jahreskarte mehr kaufen.
Ich finde die Shows in dieser Saison, mit Ausnahme des Varietes (Geschmäcker sind verschieden) sehr gut.

Kati
Board-User
Beiträge: 87
Registriert: 05.05.2013
Name: Kati
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitrag Re: Theatro dell'Arte „Mirragio" - 2013 » Sa 20. Jul 2013, 18:42

@ Stimpy: Inwiefern wurde die Lasernummer ausgebaut?

Rambo1986
EP-Boarder
Beiträge: 370
Registriert: 04.12.2010

Beitrag Re: Theatro dell'Arte „Mirragio" - 2013 » Sa 20. Jul 2013, 20:16

Hab mir Heute Miraggio angeschaut. Die Lasernummer war die selbe wie wir sie alle kennen. Da wurde nichts daran geändert.

Stimpy
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 445
Registriert: 08.03.2012
Name: Max
Wohnort: Mainz
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Theatro dell'Arte „Mirragio" - 2013 » Sa 20. Jul 2013, 23:07

Am Anfang der Saison war die Lasernummer kürzer.
"Mankind must put an end to war, or war will put an end to mankind."
(John F. Kennedy)

Zweitwohnsitze: HoPa - PhL - MPG - EP

mausimaus
Board-User
Beiträge: 80
Registriert: 19.10.2008
Wohnort: Bodensee
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Theatro dell'Arte „Mirragio" - 2013 » Di 23. Jul 2013, 09:34

Ich finde, dass es schon bedeutend bessere Shows im Theatro gab. Ich erinnere mich sehr gern an Emozione, bei der es wirklich einen roten Faden gab. Hier bei Mirragio gefällt mir besonders NICHT der Komiker mit seinem trotteligen Freund. Ich kann darüber leider nicht lachen.
Klar, als JAhreskartenbesitzer hat man die Recknummer schon letztes Jahr gesehen. Gestern war eine der Showtänzerinnen seine Partnerin, die bedeutende besser getanz hat, als die vom Anfang der Saison.
Der Zwischenpartpart mit dem Verrenkungskünstler hat mir besser gefallen, als die eigentlichen Programmpunkte der Komiker - auch wenn ich nicht hinschauen kann - anatomisch eigentlich nicht möglich, was er macht.
Das Paar an den Strapaten gefällt mir sehr gut, sie haben originelle und außergewöhnliche Elemente drin, die ich bei den vielen, die schon im Park aufgetreten sind, noch nciht gesehen habe. Von dem her ein dickes Plus.
Das Showballett war auch schon mitreißender, vielleicht liegt es an der Musik. Bei der Lasernummer dachte ich aber auch, dass da mehr "action" war als noch Anfang des Jahres; vielleicht lag es aber auch nur an unserer Sitzposition innerhalb der Laserstrahlen.

Wir waren bisher immer totale Theatro Fans - dieses Jahr schaut man sich die Show nicht jedes Mal an.

Rambo1986
EP-Boarder
Beiträge: 370
Registriert: 04.12.2010

Beitrag Re: Theatro dell'Arte „Mirragio" - 2013 » Di 23. Jul 2013, 15:47

mausimaus hat geschrieben:Klar, als JAhreskartenbesitzer hat man die Recknummer schon letztes Jahr gesehen. Gestern war eine der Showtänzerinnen seine Partnerin, die bedeutende besser getanz hat, als die vom Anfang der Saison.


Die Partnerin war auch schon Anfang der Saison eine Tänzerin aus dem Showbalett, die eben getauscht wurden. Ebenso war auch eine Eisläuferinnen vom Ensomble in der Eis Show letztes Jahr.

Malibu1990
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 18
Registriert: 15.12.2012
Name: Svenja

Beitrag Re: Theatro dell'Arte „Mirragio" - 2013 » So 28. Jul 2013, 11:28

Also ich war gestern zum ersten mal Variete und habe kein Vergleich zu den vorherigen Shows, aber ich und meine Freundin fanden die Show eigentlich ganz gut und hab auch paar mal gut gelacht :-D. Klar wenn man die vorherigen Shows als Vergleich hat sieht man das vieleicht anderst ;-)

Eine Frage hab ich noch, weiß jemand wie das Lied heist wo vor der Show gelaufen ist oder war das so ne Art Intro???

lg :-)

ep-girl1997
EP-Boarder
Beiträge: 377
Registriert: 28.05.2013
Name: Alisa

Beitrag Re: Theatro dell'Arte „Mirragio" - 2013 » Mi 31. Jul 2013, 13:41

Also mir gefällt Mirragio sehr gut. Für mich ist sie die zweit beste Show in diesem Jahr. :D
Join us on Facebook :wink:
https://www.facebook.com/groups/414581648661763/
We Love Europa-Park Fangruppe

Oskar
Ehemaliger & Gründer
Beiträge: 3065
Registriert: 31.05.2004
Wohnort: Berlin

Beitrag Re: Theatro dell'Arte „Mirragio" - 2013 » Sa 3. Aug 2013, 20:17

Ich fand Mirraggio ganz schrecklich. Besonders der Moderator mit seiner Art, das war fast nicht auszuhalten! Erstens diese schreckliche Stimme, dann das Unwitzige, was versucht dadurch witzig zu sein aber immer noch unwitzig bleibt, wirklich peinlich. Wie hier schon geschrieben wurde: fremd-schämen! Da fand ich den "behinderten" Co-Moderator noch viel besser. Aber der Hauptmoderator kam mir einfach nur kaputt vor und sehr lieblos. Dieses Hau-drauf-Witzigsein ging meines Erachtens total in die Hose.
Die Nummern wiederum fand ich gut und beeindruckend, Trapez, Artistik, alles sehr schön. Nur die Moderation hat das ganze total zerschlagen.

MfG Oskar
Euroba Bark - eifach symbadisch

Badner
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1339
Registriert: 20.07.2007

Beitrag Re: Theatro dell'Arte „Mirragio" - 2013 » So 4. Aug 2013, 13:58

Dieser Meinung bin ich auch, Oskar.
Mir geht dieses unnatürliche Getue auch unheimlich auf den Wecker.
Ein Grund, warum ich nur ein Mal diese Show angeschaut habe.
Die Recknummer ist klasse, die könnte ich öfter sehen, jedoch schreckt mich die Moderation ab, diese Show zu besuchen.
Die Strapatennummer empfinde ich als ausgelutscht.
Time for Airtime!

Antworten