[12.08.2022] Landesjustizministerin Marion Gentges besucht Rulantica

Was gibt es sonst noch für Neuigkeiten rund um den Europa-Park? All das findet ihr in diesem Forum.
mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 5248
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt

Beitrag [12.08.2022] Landesjustizministerin Marion Gentges besucht Rulantica »

Landesjustizministerin Marion Gentges besucht Rulantica

Seit 2016 vertritt Marion Gentges MdL die Interessen der Bürgerinnen und Bürger ihres Wahlkreises Lahr in Stuttgart, mit der Ernennung zur Ministerin der Justiz und für Migration im vergangenen Jahr verantwortet sie nun eines der Ministerien der Landesregierung. Im Rahmen einer Wahlkreistour besuchte die gebürtige Ortenauerin auch die Gemeinde Rust und traf sich mit Bürgermeister Dr. Kai-Achim Klare in der Wasserwelt Rulantica. Bei einem gemeinsamen Rundgang konnten sich beide einen Überblick über die neuen Projekte der Inhaberfamilie Mack verschaffen. Beeindruckt zeigte sich die CDU-Landtagsabgeordnete und Ministerin insbesondere vom innovativen Gastronomie-Event-Konzept „Eatrenalin“, das derzeit direkt neben dem 4-Sterne Superior Hotel „Krønasår“ entsteht. Ein weiteres Highlight war die Baustellenbesichtigung des neuen Rutschenturms der Wasserwelt, in dem zukünftig bis zu acht Personen gleichzeitig in rasanten Rutschduellen gegeneinander antreten können.
„Es erfüllt mich jedes Mal auf's Neue mit großer Begeisterung, wenn ich im Europa-Park zu Gast bin und mich vor Ort über die aktuellen Entwicklungen informiere! Neben dem unvergleichlichen Unternehmergeist beeindruckt mich, mit welch großer Tatkraft und wieviel Herzblut innovative Ideen und Projekte und damit wichtige zukunftsweisende Investitionen auf den Weg gebracht werden. Darauf kann die Inhaberfamilie Mack stolz sein“, resümiert Gentges MdL abschließend.

Bild
Der Direktor der Wasserwelt Rulantica Michael Kreft von Byern (links) präsentiert Marion Gentges MdL und Bürgermeister Dr. Kai-Achim Klare die neuen Suiten, die in Kürze das Angebot des Erlebnishotels „Krønasår“ bereichern werden.
Quelle: Europa-Park Presse

Antworten