High-Diving

Der eine liebt sie, der Andere weiß nichts damit anzufangen! Die Shows des Europa-Parks.
Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 2494
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: High-Diving »

Die High-Diving-Show wird dieses Jahr vom 27. Mai bis zum 3. September aufgeführt. Die Pressemitteilung folgt in Kürze. Ein interessanter Fun Fact, den ich dort entdeckt habe:
Das Sprungbecken ist nur 3,20m tief.
Gefällt 1 Person: mps

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 5645
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt

Beitrag Re: High-Diving »

Und hier ist wie versprochen die dazugehörige Pressemeldung vom Park: https://ep-board.de/viewtopic.php?t=11424

Ich konnte die Show bisher noch nicht so oft genießen, weil ich meistens den Park immer im Frühjahr oder im Herbst besuche. Ich finde sie aber immer eine willkommene Abwechslung und eine schöne Aufwertung im Sommer für Portugal.
Gefällt 1 Person: Skerpla

Premutos666
Board-Stammgast
Beiträge: 708
Registriert: 18.12.2014
Wohnort: Hanau

Beitrag Re: High-Diving »

Skerpla hat geschrieben: Mo 22. Mai 2023, 17:04 Ein interessanter Fun Fact, den ich dort entdeckt habe😃as Sprungbecken ist nur 3,20m tief.
Echt? Jetzt erst entdeckt? Zumindest IMHO ist das schon länger bekannt bzw. wurde vom Park auch schon öfters ganz offen kommuniziert. Kann man auch ungefähr erahnen, wenn man mal direkt neben dem Becken steht, dass es nicht sonderlich tief sein kann. Daher: Hochachtung vor den Springern. Gerade der Dive vom höchsten Punkt des Mastes erfordert sehr viel Können und perfektes Timing.

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 2494
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: High-Diving »

Natürlich, das ist schon klar. Man kennt die Tiefe des Beckens ja spätestens, wenn es im Winter für das Riesenrad abgelassen wird. Trotzdem dachte ich, dass es dafür den kleinen Bereich gibt, welcher noch etwas tiefer liegt. Der dürfte von der Position aber nicht ganz passen. Den Mitlesern auf Instagram war der Fakt übrigens größtenteils unbekannt, so verschieden kann es sein. Jetzt steht er der Vollständigkeit halber wenigstens auch mal hier im Thread.

ThalainTheCat
Board-Urgestein
Beiträge: 1024
Registriert: 01.05.2020

Beitrag Re: High-Diving »

Man braucht ja im Vergleich zur Höhe gar nicht so viel mehr Tiefe, auch die Klippenspringer, die teils 50 Meter und mehr machen haben oft nur 4-5 Meter. Das liegt daran, dass erstens die Eintauchgeschwindigkeit nicht linear mit der Höhe wächst (doppeltes Tempo = vierfache Höhe), zweitens das Durchbrechen der Oberfläche recht viel Tempo frisst (deshalb überlebt ab einer gewissen Höhe praktisch niemand, auch wenn massig Tiefe vorhanden ist - das Eintauchen selbst verursacht schwere Verletzungen) und letztens hat der Springer ja die Möglichkeit, im Wasser zu manövrieren, also das Resttempo in einer Kurve abzubauen.

Bezüglich der Show selbst: Ich hatte sie letztes Jahr gesehen, fand die Story recht gut durchgezogen (da hat der EP schon schlechteres geliefert), die Sprünge spektakulär und den generellen Fluss sehr unterhaltsam. Nur die immer wieder eingestreuten "Nu klatscht doch endlich" Elemente haben mich gestört, aber das ist ja leider ein genereller Trend, gerade auch in den Arenashows und die Preshow beim Eisstadion ist ja dieses Jahr auch sehr "Audience Interaction". Ich bin da doch eher traditionell drauf und spende Beifall lieber für die Darbietung statt auf Zuruf schon mal vorzuklatschen - letzeres mindert meiner Meinung nach auch den Wert den ernst gemeinten Applauses, wenn die Künstler gut waren!
Gefällt 3 Personen: Gurkensalat, Nualia, Skerpla

Christoph
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 2473
Registriert: 02.01.2006
Wohnort: VS-Schwenningen

Beitrag Re: High-Diving »

Bin nicht selbst vor Ort, aber offensichtlich ist heute der Pool zusammengefallen. *Fotos sind von einem Bekannten von Facebook.
FB_IMG_1692027290180.jpg
FB_IMG_1692027444318.jpg

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 2494
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: High-Diving »

https://www.looopings.nl/weblog/23270/B ... qCmZyDlwEI

Oh je, das hört sich nicht so toll an für einen ersten Bericht. Gute Besserung an alle Betroffenen und hoffentlich lässt sich eine Ursache schnell ermitteln. Und das ausgerechnet im Sommerloch der Klatschpresse.

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 2412
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: High-Diving »

Ergänzend dazu vom Schwarzwälder Boten:
https://www.schwarzwaelder-bote.de/inha ... 589c6.html

Kaha
Board-User
Beiträge: 15
Registriert: 13.12.2019
Name: Katrin

Beitrag Re: High-Diving »

Wow, das Becken hat es aber ganz schön zerlegt. Irgendwie hat der EP in letzter Zeit ziemlich viel Pech.

Uwe
EP-Boarder
Beiträge: 145
Registriert: 28.05.2018

Beitrag Re: High-Diving »

Leider ist jetzt schon von 7 Verletzten die Rede...
Hoffentlich bleibt es bei "nur" leichten Verletzungen!

Ich muss sagen, dass ich das im Atlantica-See platzierte Becken auch schon vor Jahren als sehr unansehnlich empfand und das schöne, offene Seeambiente zerstört hat.

Glücklicherweise ist dem Park hier nicht der nächste große Sachschaden entstanden.
Was das Sicherheitsgefühl der Parkbesucher und der Ruf des EP in der Öffentlichkeit angeht, bleibt abzuwarten... Besonders gut machen sich solche Schlagzeilen seit Batavia jedoch nicht!
Gefällt 1 Person: Apfelstrudel

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 2494
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: High-Diving »

Ich finde es erwähnenswert, wie sich dieser Zwischenfall auf zukünftige Aktionen und Angebote auswirken könnte. Eine Gefahr in diese Richtung hatte ich bisher nicht auf dem Schirm und kam mehr als überraschend.
Der Stern schlüsselt die Betroffenen genauer auf, es sollen zwei Besucher und fünf Artisten gewesen sein, von denen drei ins Krankenhaus überwiesen wurden. Ich wünsche an dieser Stelle gute Besserung!

https://www.stern.de/amp/panorama/unfal ... 35706.html

MinnieMaus1
Board-User
Beiträge: 47
Registriert: 18.02.2020

Beitrag Re: High-Diving »

Gibt es eine Stellungnahme, ob die High-Diving Show wiederkommen wird? Hoffentlich haben sich alle Verletzten gut erholt..ich hab die High-Diving Show immer am meisten geliebt, habe sowas in meiner Kindheit als kleines Mädchen mal bei uns in Österreich gesehen und seither nur noch im EP.

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 2494
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: High-Diving »

Für eine Ankündigung der Shows für nächstes Jahr ist es noch deutlich zu früh.

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 5645
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt

Beitrag Re: High-Diving »

Mittlerweile haben wir Gewissheit und die Show findet in diesem Jahr wieder statt. Ich konnte die Generalprobe am letzten Freitag bereits anschauen. Das neue Becken wirkt optisch um einiges robuster. Zusätzlich ist das ganze Geschehen weiter nach hinten im Atlantica See gerutscht und nicht mehr ganz vorne an der Bahn wie früher. Das Foto ist von Anfang letzter Woche, mittlerweile ist die Deko natürlich vollständig und die zwei Sprungtürme sind vollständig installiert.

Hier dazu die entsprechende Pressemitteilung: viewtopic.php?t=11897
Dateianhänge
WhatsApp Image 2024-06-24 at 19.53.10 (2).jpeg

MinnieMaus1
Board-User
Beiträge: 47
Registriert: 18.02.2020

Beitrag Re: High-Diving »

Ich persönlich freue mich darüber sehr. Ich liebe diese Show. In meiner Kindheit gab es eine ähnliche Show in meiner Gegend, diesen Park gibt es aber schon seit 20 Jahren nicht mehr. Alle paar Jahre fahren wir die 800 km zum Europa-Park und die Highdiving-Show ist eins meiner Highlights.

Antworten