Lademöglichkeiten Elektroautos

Euer Platz für Europa-Park Verbesserungsvorschläge und konstruktive Kritik
Wumba
Neu an Board
Beiträge: 1
Registriert: 15.04.2024

Beitrag Lademöglichkeiten Elektroautos »

Im letzten Jahr gab es Lademöglichkeiten nur auf dem nördlichen Parkplatz. Das war auch kein Problem, denn wenn der südliche Parkplatz in Benutzung war, so konnte man vom Personal in den nördlichen Teil eingelassen werden und dann dennoch auf die Parkplätze mit den Lademöglichkeiten.

Gestern war es dann so, dass die Tore für den Parkbereich bereits geschlossen waren und man deshalb nicht mehr auf den nördlichen Parkplatz kommen konnte. Weder der südliche Parkplatz, noch der neue Feldparkplatz besitzen Lademöglichkeiten. Da der Europapark mit den Lademöglichkeiten wirbt, ist das für Elektroautofahrer ziemlich schlecht. Denn bei einem langen Parkbesuch führt eine Lademöglichkeit zu einem vollen Auto bei Abfahrt. Eine nicht vorhandene Lademöglichkeit hingegen hinterlässt ziemlich viel Frust. Ich hoffe das Parkkonzept wird diesbezüglich nochmal überdacht.

Rudi
EP-Boarder
Beiträge: 156
Registriert: 25.09.2017

Beitrag Re: Lademöglichkeiten Elektroautos »

Was war denn die Aussage der Mitarbeiter warum du nicht drauf darfst?
Wenn alle Ladesäulen belegt sind ist das eben so, das würde ich dem EP nicht ankreiden.

Wenn nicht ist es natürlich ärgerlich.
Aber irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass da keine Lösung angestrebt wird von den Mitarbeitern (z.B. Hotelparkplatz)

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 2438
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Lademöglichkeiten Elektroautos »

Um wie viel Uhr seid ihr denn dort angekommen? Die Ladesäulen sind meist bereits kurz nach Parköffnung vollständig belegt. Für mich tatsächlich total unverständlich, da der dortige Anbieter selbst mit passenden Ladekarten enorm hohe Preise aufruft, selbst ohne Blockiergebühr wenn man direkt an der Säule autorisiert.
Ich lade mittlerweile ausschließlich bei Tesla, diese haben das Potential des Standort definitiv bereits erkannt und dementsprechend sowohl nördlich in Kappel-Grafenhausen (30 Sekunden von der Abfahrt entfernt) als auch südlich in Herbolzheim (ca 5 Minuten von der Abfahrt entfernt) zahlreiche Supercharger aufgestellt. Am Autohof in Grafenhausen finden sich auch noch weitere Anbieter, siehe Nikola-Tesla-Straße 1.
Gefällt 1 Person: Lana

Schulzm
Neu an Board
Beiträge: 3
Registriert: 01.11.2017
Name: Michael Schulz

Beitrag Re: Lademöglichkeiten Elektroautos »

Letzte Woche Sonntag sind wir an den Ladensäulen entlang gelaufen. Leider haben wir den ein oder andere Verbrenner an den Ladeensäulen gesehen, die natürlich auch nicht an den Ladensäule sich angehängt haben. Da wird die Verlockung bei manchen groß sein, die leere Parklücke zu füllen, und den kurzen Weg zum Eingang zu nutzen. Ic h gehe davon aus, das dieses natürlich nur Einzelfälle sind.

Skerpla
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 2438
Registriert: 05.05.2020
Name: David
Wohnort: Saarbrücken

Beitrag Re: Lademöglichkeiten Elektroautos »

Für gewöhnlich wird die Schranke zu dieser Reihe den ganzen Morgen von einem Mitarbeiter bewacht und nur geöffnet, wenn sich ein Elektroauto mit Ladeabsicht (Blinker an der Stelle) nähert.
Da ist wohl etwas schiefgelaufen.

Antworten

Zurück zu „Feedback-Ecke | Europa-Park Verbesserungsvorschläge“