[29.01.19] - Sarah Lombardi und Nikeata Thompson ergänzen Miss Germany-Jury beim Finaleam 23. Februar 2019

Was gibt es sonst noch für Neuigkeiten rund um den Europa-Park? All das findet ihr in diesem Forum.
Spyder1983
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 3377
Registriert: 04.02.2009
Name: Steve
Wohnort: Nähe Nürnberg

Beitrag [29.01.19] - Sarah Lombardi und Nikeata Thompson ergänzen Miss Germany-Jury beim Finaleam 23. Februar 2019 » Di 29. Jan 2019, 12:56

Sarah Lombardi und Nikeata Thompson ergänzen Miss Germany-Jury beim Finale am 23. Februar 2019 im Europa-Park

Endlich lüftet die Miss Germany Corporation (MGC) das Geheimnis, welche prominenten Köpfe in der diesjährigen Jury sitzen und der neuen Miss Germany ihren Titel verleihen. Aus insgesamt 16 Missen, die sich in den einzelnen Bundesländern gegen ihre Konkurrentinnen durchgesetzt haben, wird am 23. Februar in der Europa-Park Arena die Siegerin gekürt. Für die Entscheidung um die Krone bedarf es bei einer Gala der Extraklasse auch einer hochkarätigen Besetzung: Neben Politiker Wolfgang Bosbach und Deutschlands bekanntestem Hair- & Make-up-Artist Boris Entrup, bringen Tänzerin und Choreografin Nikeata Thompson und Sängerin Sarah Lombardi Frauenpower pur in das prominente Komitee.

Bei der spektakulären Show präsentieren sich die Finalistinnen in mehreren Wertungsdurchgängen auf der Bühne sowie in eigens produzierten Videos von MackMedia. Fernsehmoderator und Schauspieler Alexander Mazza begleitet die Gäste gemeinsam mit Moderatorin Laura Wontorra durch einen spannenden und abwechslungsreichen Abend. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Manhattan-Pop-Band Lions Head rund um den Frontmann und Singer-Songwriter Ignacio Uriarte. Bei der geballten prominenten Unterstützung soll auch der gemeinnützige Zweck an diesem Abend nicht zu kurz kommen: Mit Boris Entrup als Botschafter im Gepäck, machen ehemalige Missen auf die Arbeit der DKMS Life aufmerksam und sammeln Spenden, die der Organisation zugutekommen.

Neben der spannenden Wahl verspricht der Abend erstklassiges Entertainment mit den Europa-Park Künstlern, kulinarische Köstlichkeiten und außergewöhnliche Live-Acts.
Die Europa-Park Küchenchefs verwöhnen den Gaumen zum Auftakt mit einem exquisiten Buffet. Das Opening gestaltet die Europa-Park Talent Academy. Präsentiert wird eine eindrucksvolle Handstandkunst unter der Leitung von Anja Liapunova sowie eine coole Hip-Hop Formation, choreographiert von The K.



Wo: Europa-Park Arena, Europa-Park-Straße 2, 77977 Rust
Wann: Samstag, 23. Februar, ab 20:15 Uhr, Einlass: 18:00 Uhr
Tickets: 99-Euro-Tickets: freie Sitzplatzwahl auf der Tribüne;
online unter https://www.europapark.de/de/veranstalt ... -wahl-2019 erhältlich
189-Euro-Tickets: bevorzugte Platzierung mit Gala-Buffet; telefonisch unter 07822 77-6697 erhältlich

Details zum Ticketvorverkauf sowie weitere Informationen zu Miss Germany und zur Miss Germany Corporation (MGC) finden Sie unter www.missgermany.de.



Miss Germany Corporation im Kurzprofil
Im Jahr 1960 von Horst Klemmer gegründet, richtet die Miss Germany Corporation (MGC) mit Hauptsitz in Oldenburg regelmäßig Schönheitswettbewerbe aus. 1999 sichert sich das Unternehmen die Exklusiv-Rechte an den Titeln „Miss Germany“ sowie „Mister Germany“ beim Europäischen Markenamt und ist seitdem alleiniger Veranstalter der Miss-/Mister-Germany-Wahlen samt der Vorwahlen in den einzelnen Bundesländern. Mittlerweile wird das Familienunternehmen in dritter Generation geführt. Seit September 2012 vergibt die MGC zusätzlich den Titel der Miss 50 plus Germany. In den Veranstaltungsjahren der WM sowie der EM werden ebenfalls die Titel Miss WM sowie Miss EM verliehen. Aktuell richtet die MGC insgesamt über 100 Events jährlich aus.



Bild
Miss Germany-Wahl im Europa-Park


Bild
Sarah Lombardi (c) RTL II El Cartel Music_Per Florian Appelgren


Bild
Nikeata Thompson (c) Nikeata Thompson


Quelle für Text und Bilder: Pressemitteilung vom Europa-Park vom 29.01.2019

Antworten