Neues Hotel / Welcher Baustil schwebt dir vor?

Hierher werden alle Themen von der Neuheiten 200x Kategorie verschoben. So bleiben die Themen erhalten und in der Neuheiten Kategorie ist Platz fĂŒr das nĂ€chste Jahr.
Hinweis zum Erstellen eines Beitrags:
Das Antworten in diesem Forum ist nicht möglich. Wenn du möchtest, dass ein Thema wieder aus dem Archiv geholt wird, dann wende dich bitte an einen Moderator per PN. Vielen Dank.

Welchen Baustil soll ein mögliches weiteres Hotel erhalten?

... österreichisch
5
4%
... englisch
7
5%
... französisch
5
4%
... skandinavisch
16
12%
... russisch
4
3%
... hollÀndisch
3
2%
... islÀndisch
13
10%
... griechisch
66
49%
... schweizer
14
10%
... oder wieder spanisch, portugisisch oder italienisch
3
2%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 136

Martin2544
Benutzeravatar
Board-User
BeitrÀge: 20
Registriert: 24.07.2009
Name: Martin Engels
Wohnort: Leobersdorf 850 km vom EP

Beitrag Neues Hotel / Welcher Baustil schwebt dir vor? » Di 28. Jul 2009, 22:30

Angeblich ist ein weiteres Hotel so gut wie fix. Wie sollte es aussehen? Welcher landestypischen Architektonik wĂŒrde dir gefallen?
________________________________________________________
Das Beste was Österreich zu bieten hat:
http://www.familypark.at/ ----- 30 Min. SĂŒdöstlich von Wien (am Neusiedlersee)

Ultimate5

Beitrag Re: Neues Hotel / Welcher Baustil schwebt dir vor? » Mi 29. Jul 2009, 00:45

Vielleicht im französischen Stil oder ein italiÀnisches Haus aus der Toskana.

Sowas schwebt mir vor.

Oskar
Ehemaliger & GrĂŒnder
BeitrÀge: 3065
Registriert: 31.05.2004
Wohnort: Berlin

Beitrag Re: Neues Hotel / Welcher Baustil schwebt dir vor? » Mi 29. Jul 2009, 15:29

Der Stil des neuen Hotels?
FĂŒr mich ganz klar: griechisch!

Meine BegrĂŒndung:
Griechenland ist ein absolut TOP gestalteter Bereich, da kann niemand etwas dagegen sagen. Der Bereich ist sehr beliebt, es
kommt UrlaubsatmosphÀre auf, es lebt sich entspannter. Daher ist meiner Meinung nach ein griechisches Hotel sehr gut zu re-
alisieren. Es wĂŒrde nicht von dem Konzept der maritimen Hotelszenerie abweichen und bietet sich sicherlich super dafĂŒr an,
Familien oder Kleingruppen eine nette, familiÀrere Apartment-AtmosphÀre zu zaubern.
Man kann so ein Hotel zwar nicht so hoch bauen wie das Colosseo, aber es gibt bestimmt einen tollen Eindruck, wenn die kleinen
Apartments ineinander verschachtelt sind wie z.B. in Santorin.

Bild

Bild

Bild

MfG Oskar
Euroba Bark - eifach symbadisch

Naturfee
Board-User
BeitrÀge: 32
Registriert: 15.07.2009
Name: Janine
Wohnort: GraubĂŒnden

Beitrag Re: Neues Hotel / Welcher Baustil schwebt dir vor? » Mi 29. Jul 2009, 16:02

Kann mich da Oskar nur anschlissen, finde ich auch so was griechisches wĂŒrde sehr gut passen, wĂ€hre vielleicht nicht so imposant, von der Höhe her, wie die bisherigen Hotels,
hÀtte aber bestimmt ein besonderes Flair.

(Wobei ich hier eigendlich gar nicht mitreden dĂŒrfte, da ich immer ausserhalb vom Park ĂŒbernachte :oops: )

Finde einfach es wĂŒrde passen, zum Konzept, zum Park, (und sowiso und ĂŒberhaupt) :wink:

Lassen wir uns ĂŒberraschen!

kittylady
Benutzeravatar
Board-User
BeitrÀge: 38
Registriert: 12.04.2009

Beitrag Re: Neues Hotel / Welcher Baustil schwebt dir vor? » Mi 29. Jul 2009, 21:54

Ich finde auch, dass das neue Hotel im griechischem Stil gehalten werden sollte. Ganz Ă€hnlich dem Colloseo und auch alle anderen wĂ€re das Griechische Hotel ein Augenschmaus. Ein wunderbarer Wellnessbereich in Babyblau und weiß gehalten viel Licht und Palmen. Von außen ein großer Grundstein mit vielen kleinen HĂ€userblocken darauf. Vor dem Hotel ein Sprinbrunnen. Das Hotel umrandet von Sand. Aber ich will nicht zu sehr meine Fantasie hier breit treten, denn ich weiss, dass der Europa Park uns alle, wie er es schon immer getan hat, ĂŒberraschen.

Der EP Fan
Benutzeravatar
EP-Boarder
BeitrÀge: 255
Registriert: 12.11.2008
Wohnort: bei Karlsruhe

Beitrag Re: Neues Hotel / Welcher Baustil schwebt dir vor? » Do 30. Jul 2009, 02:03

Ich hab den Eindruck, dass ich etwas verpasst habe.

Woher kommt denn nun in den beiden Neuheitenthreads diese Überzeugung, fĂŒr ein Hotel 2010? Gabs da eine versteckte AnkĂŒndigung, Insider-Infos oder ist das alles wilde Spekulation?

Martin2544
Benutzeravatar
Board-User
BeitrÀge: 20
Registriert: 24.07.2009
Name: Martin Engels
Wohnort: Leobersdorf 850 km vom EP

Beitrag Re: Neues Hotel / Welcher Baustil schwebt dir vor? » Do 30. Jul 2009, 08:02

Konkret gibt es keine offizielle Aussage vom EP, doch bei einer stĂ€ndig hohen Auslastung der Hotels von ĂŒber 90% liegt es nahe, dass man noch ein weiteres Hotel bauen wird.

Musste mich auch erst von den Board Mitgliedern von der Notwendigkeit ĂŒberzeugen lassen :wink:
________________________________________________________
Das Beste was Österreich zu bieten hat:
http://www.familypark.at/ ----- 30 Min. SĂŒdöstlich von Wien (am Neusiedlersee)

Martin2544
Benutzeravatar
Board-User
BeitrÀge: 20
Registriert: 24.07.2009
Name: Martin Engels
Wohnort: Leobersdorf 850 km vom EP

Beitrag Re: Neues Hotel / Welcher Baustil schwebt dir vor? » Fr 31. Jul 2009, 08:27

Schön daß sich die Mehrheit schon auf ein griechisches Hotel eingeschossen hat, doch wie kann das auf vertretbarer FlĂ€che errichtet werden?

Ich denke es kann nur ein Baustil sein, der in einem geschlossenen Komplex errichtet wird.

Es fÀllt mir zur Zeit keine Möglichkeit ein wie man einen geschl. Komplex als griechisch "tarnen" kannn.

Was meint Ihr?
________________________________________________________
Das Beste was Österreich zu bieten hat:
http://www.familypark.at/ ----- 30 Min. SĂŒdöstlich von Wien (am Neusiedlersee)

Oskar
Ehemaliger & GrĂŒnder
BeitrÀge: 3065
Registriert: 31.05.2004
Wohnort: Berlin

Beitrag Re: Neues Hotel / Welcher Baustil schwebt dir vor? » Fr 31. Jul 2009, 13:53

NatĂŒrlich kann man einen geschlossenen Komplex als griechisch "tarnen": Wie man in Santorin sieht, wird eine Stufen-Architektur
verwendet, weil die HÀuser an einen steilen Berghang gebaut werden mussten. Das könnte man auch im EP realisieren, sodass
es vielleicht drei oder vier Stockwerke gibt, die aber aussehen wie mehrere Apartments ĂŒbereinander (und auch solche sind).
Vielleicht wĂŒrde das klappen, wenn man es optisch gut anstellt.

MfG Oskar
Euroba Bark - eifach symbadisch

6flags
EP-Boarder
BeitrÀge: 219
Registriert: 26.02.2009
Name: Maria Kinzel
Wohnort: Oberhausen
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Neues Hotel / Welcher Baustil schwebt dir vor? » Fr 31. Jul 2009, 14:02

Kennt hier zufÀllig jhemand das Santa Fee Hotel im Disney Paris? Wenn man das ein bischen Abwandelt und als "Bergbauweise" macht und nur einen Komplex nimmt, geht das sogar sehr gut!
More Flags, More Fun

Europaparkguide
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 1221
Registriert: 20.05.2005
Name: Europaparkguide
Wohnort: Freiburg

Beitrag Re: Neues Hotel / Welcher Baustil schwebt dir vor? » Mo 3. Aug 2009, 14:41

... nichts von alledem, ich bin eindeutig fĂŒr ein orientalisches, bzw tĂŒrkisches Hotel. Das wĂ€re der absolute Hammer. Ich liebe wirklich den weiten SĂŒden, auch ĂŒber Europa hinaus, jedoch haben wir wohl jetzt meiner Meinung nach echt genug davon, im schönen Rust. Afrikanisch finde ich auch wirklich sehr sehr schön, das passt jedoch wahrscheinlich ganz und gar nicht in den Europa-Park, da ein solches Hotel wohl gar nichts mit dem Ganzen Konzept am Hut hat, aber stilvoll und schön wĂ€re es bestimmt auch. Ein weiterer Grund dagegen wĂ€re wohl das Hotel Matamba, man sollte lieber etwas Neues gestalten.

GrĂŒĂŸe

PrinzvonHomburg
EP-Boarder
BeitrÀge: 232
Registriert: 16.10.2008
Wohnort: Bad Homburg, Kirdorf

Beitrag Re: Neues Hotel / Welcher Baustil schwebt dir vor? » Mo 28. Sep 2009, 10:59

Wenn das Hotel griechisch gestaltet werden soll, dann sollte das Hotel auch hinter dem griechischen Themenbereich erbaut werden. Denn hinter dem islÀndischen Themenbereich sieht ein griechisches Hotel etwas komisch aus.
Sollte das Hotel aber neben dem Santa Isabel erbaut werden, sollte es entweder nochmal portugiesisch oder islÀndisch gethemt sein.

Sollte das Hotel einen islÀndischen Stil haben, könnte neben dem Hotel ein Leuchtturm entstehen, in dem sich ein Free-Fall-Tower befindet. Das wÀre doch lustig.
"Hier mein Geheimnis. Es ist ganz einfach: man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist fĂŒr die Augen unsichtbar." (Der Kleine Prinz, von Antoine de Saint-ExupĂ©ry, S. 54)

rollercoasterjunky
Benutzeravatar
EP-Boarder
BeitrÀge: 268
Registriert: 08.07.2008
Name: Dorothee
Wohnort: Bretten

Beitrag Re: Neues Hotel / Welcher Baustil schwebt dir vor? » So 25. Okt 2009, 12:09

Also ein griechisches Hotel wĂ€re sicherlich sehr schön und hĂ€tte sein ganz eigenes Flair. So wie im griechischen Themenbereich, der wirklich fantastisch gemacht ist. Allerdings sehe ich auch die schon angesprochenen Probleme, nĂ€mlich dass es schwierig werden könnte, ein GebĂ€ude von einer gewissen GrĂ¶ĂŸe (und klein wird das Hotel sicherlich nicht werden ;)) griechisch zu themen, ohne ewig in die Breite gehen zu mĂŒssen, was wahrscheinlich zu viel Platz wegnehmen wĂŒrde. Wobei ich gleich eine Frage hĂ€tte: Weiß man schon wo das neue Hotel hin soll? Das hĂ€tte meiner Meinung nach nĂ€mlich auch nocheinmal einen großen Einfluss auf das Theming, denn wie hier auch schon gesagt wurde: ein griechischer Palast direkt hinter Island? Naja. Wobei das natĂŒrlich auch eine Idee fĂŒr das griechische Hotel wĂ€re: ein Tempel ;)
Akutell in der Babypause, aber bald starten wir mit Mini wieder durch :smt049

MĂŒlli
EP-Boarder
BeitrÀge: 461
Registriert: 06.08.2009
Name: Florian (Wolle)
Wohnort: Freudenstadt,Schwarzwald
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Neues Hotel / Welcher Baustil schwebt dir vor? » So 25. Okt 2009, 17:26

Im Thread "neues Hotel ist sicher" bei GerĂŒchtekĂŒche steht das. Es soll in direkter NĂ€he zur Elz gebaut werden. Das heißt wohl auf der anderen Straßenseite, da nĂ€mlich das GelĂ€nde rechts der Stadt gehört!
Gruß MĂŒlli

Carrie
Benutzeravatar
EP-Boarder
BeitrÀge: 178
Registriert: 05.11.2007
Name: Caro
Wohnort: OG
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Neues Hotel / Welcher Baustil schwebt dir vor? » Mo 9. Nov 2009, 21:57

Ich kann mich der allgemeinen Meinung nur anschließen: ein griechisches Hotel wĂ€re mein Favorit. Wenn es genauso stimmungsvoll wĂ€re wie der griechische Themenbereich (mein Lieblingsbereich) - und ich bin mir sicher das wĂ€re es - dann wĂ€re es gleich mal mein Lieblingshotel... vorausgesetzt, es hat eine Bar :)

Gluecksvogel
Board-User
BeitrÀge: 50
Registriert: 06.11.2009

Beitrag Re: Neues Hotel / Welcher Baustil schwebt dir vor? » Sa 14. Nov 2009, 17:03

Ich wĂ€re auch auf jeden Fall fĂŒr den griechischen Stil....Griechenland ist voller Lebensfreude, da ist alles etwas entspannter und lockerer als bei uns (natĂŒrlich auch nicht immer und ĂŒberall, aber bisher habe ich Griechenland zumindest in den kleineren Ortschaften genau so erlebt), sowas könnte der EP prima umsetzen und es wĂŒrde perfekt zum Park passen. Vom Ort her ist es meiner Meinung nach auch nicht so schlimm, dass Colosseo ist schließlich auch weit vom italienischen Bereich entfernt, und zumindest wenn man von außen an den Hotels vorbeifĂ€hrt macht man sich ja nicht unbedingt Gedanken ob diese perfekt zum dahinterliegenden Teil des Parks passen...

Alcazar
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 1072
Registriert: 16.11.2006
Wohnort: Engen

Beitrag Re: Neues Hotel / Welcher Baustil schwebt dir vor? » Sa 27. MĂ€r 2010, 16:01

Ich tippe auch auf griechisch, denn spanisch , portugiesisch und italienisch ist durch! Den sĂŒdlĂ€ndischen Stiel mit dem entsprechenen Urlaubsflair wird man aufgrund des Erfolgs fortfĂŒhren wollen! Eine Neuheit muss sich abheben,brauch Abwechslung! Allein schon das Angebot in den Restaurants sollte sich Kulinarisch vom bisherigen Angebot unterscheiden
um mehr Vielfalt zu bekommen. Aus diesem Grund denke ich geht die Reise nach Griechenland, denn dieses Thema fĂŒgt sich sicherlich am besten ins bestehende Resort ein.
"Achtung, dieser Text kann Ironie und Sarkasmus in beachtlichen Mengen enthalten, ebenso wie Spuren von Zynismus.
:keks: :smt106

Naphal
Benutzeravatar
Board-Stammgast
BeitrÀge: 655
Registriert: 10.03.2010

Beitrag Re: Neues Hotel / Welcher Baustil schwebt dir vor? » Sa 27. MĂ€r 2010, 16:57

Ob es dann in einem grichischen Hotel auch so kleine Abflussrohe gibt, das man sein benutztes Klopapier in einen MĂŒlleimer werfen muss :lol: ?!

Ich bin fĂŒr ein französisches Hotel, aber ein grichisches wĂ€re auch vollkommen in Ordnung :wink: .
Erkenne dich nicht in das was du bist - erkenne dich in das was du liebst!

EPprincess
Benutzeravatar
EP-Boarder
BeitrÀge: 390
Registriert: 02.06.2004
Name: Cara
Wohnort: Pforzheim, NĂ€he Karlsruhe
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Neues Hotel / Welcher Baustil schwebt dir vor? » So 28. MĂ€r 2010, 03:38

Wie so viele hier tippe ich auch auf griechisch! Das scheint mir am wahrscheinlichten... Ich fÀnde es auch schön so als ErgÀnzung zum Urlaubsfeeling im Colosseo usw. :wink: Da fehlt noch Griechenland.
LG, EPprincess I <3 Europa Park
.....Und ab nach Ruscht ;-)

Europark-
Board-Stammgast
BeitrÀge: 567
Registriert: 10.03.2010

Beitrag Re: Neues Hotel / Welcher Baustil schwebt dir vor? » Sa 10. Apr 2010, 21:49

Vielleicht auch ein Berggasthof oder ein Almhotel?!?Mit Apres ''Ski'' Bar :P

Gesperrt