Freizeitparks auf YouTube

Alles von und fĂŒr FANS! Viel Spaß im Fan-Talk. Macht was draus, gestaltet den Fan-Talk selbst, ganz nach dem Motto von Fans fĂŒr Fans.
Gygax
Benutzeravatar
EP-Boarder
BeitrÀge: 135
Registriert: 14.02.2016
Name: Marc
Wohnort: NĂŒrnberg
Kontaktdaten:

Beitrag Freizeitparks auf YouTube » Mo 8. Aug 2016, 00:07

Mittlerweile gibt es ja allerhand KanÀle auf denen man sich Onride, Vlogs, Follow me around und Àhnliches ansehen kann. Jetzt wollte ich mal wissen, was eure LieblingskanÀle sind? Habt ihr vielleicht sogar selber welche?
Ich fange auch gleich mal an.

Ich persönlich mag die Jungs von Theme Park Worldwide. Sie bringen fĂŒr mich die Parks die sie besuchen am besten rĂŒber, gehen oft bis ins kleinste Detail. Dazu frischen sie meine, seit der Schulzeit etwas verlorenen, Englisch Kenntnisse wieder auf :D Allerdings muss man ErwĂ€hnen, dass sie auch oft Sachen machen die laut Parkordnungen nicht so ganz in Ordnung sind.

wecki
Neu an Board
BeitrÀge: 1
Registriert: 31.10.2016
Name: Wecker

Beitrag Re: Freizeitparks auf YouTube » Mo 31. Okt 2016, 15:24

Schönes Thema ;-)

Also ich mag besonders FunTime Arena, da es dort neben tollen Videos aus Parks und Kirmes auch noch Videos aus Spielhöllen, also Arcaden gibt. Diese Arcades sehen sehr interessant aus. Wusste gar nicht was es alles fĂŒr Arcade-games gibt. Weiter gibt es dort auch Tipps wie man an diesen Greifarmautomaten gewinnt. Außerdem sind die Vlog dort einfach klasse.

Weitere tolle KanÀle sind zudem Funfairblog, Me Pictures Freizeitpark TV oder Goldentapes. Mit den KanÀlen ist man eigentlich in der Breite sehr gut versorgt was das Thema Freizeitpark und Kirmes angeht.

Hier mal die Links zu den KanÀlen

FunTime Arena
FunFairblog
ME Pictures Freizeitpark TV
Goldentapes

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 1180
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Landkreis Rottal-Inn
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Freizeitparks auf YouTube » So 7. Jan 2018, 16:00

Einige KanÀle, die ich auch gerne mag, wurden ja schon erwÀhnt: Funfairblog, Theme Park Worldwide, Me Pictures und und und. :D

Ich gucke zudem gerne: Ride Review: Sehr schöner und ehrlicher Kanal vor allem die aktuellen Vlogs aus den USA sind super gemacht und wecken die Reiselust. Und auch die Onrides sind sehr gut und lustig (Siehe Tornado Bakken). Unterhaltsam und erfrischend. Auch lobenswert: Sie sagen Ihre Meinung sehen diese aber nicht als einzige Meinung an, sondern regen an, auch die eigene Meinung zu schreiben. :D

Meine Achterbahn Welt: Auch ein schöner Kanal. Gute Onrides, nette Leute und auch hier hat man bei den Vlogs einen schönen Einblick in die Parks.

PARALAX's kunterbunte Videowelt: Viele gute Onrides. Vor allem die alten Phantasialand-Videos haben es mir angetan.

Brandonblogs: Kenne ich noch nicht so lange und muss ich noch intensiver durch sehen: Schöne Videos aus den USA. Vor allem die Videos aus den Disneyparks gefallen mir sehr. Zudem mag ich den amerikanischen Dialekt gerne. Und auch mir tut es gut mein Englisch zu verbessern. 8-[

BenjaminKing: Ist ja auch hier im Board (Hallo an dieser Stelle. :D ). Auch hier macht es Spaß, die Meinung von ihm (Dir) ĂŒber die Attraktionen zu erfahren und die eigene Meinung zu kommentieren.

Coasterforce: Immer tolle Onrides!

So, das wÀren jetzt spontan die ganzen KanÀle im Freizeitparkbereich, welche ich momentan genauer verfolge. Es gibt aber noch weit mehr gute FreizeitparkkanÀle. :D
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure <3

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Taron, 3. Black Mamba, 4. Silver Star, 5. Eurosat

"Colorado Adventure - das imposanteste Westernabenteuer jenseits von Colorado!"

KevinEPFreak
Benutzeravatar
Board-Stammgast
BeitrÀge: 680
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Freizeitparks auf YouTube » Mo 8. Jan 2018, 13:46

Bei mir ist Rive Review meine klare Nummer1.
Da gibts sogar tÀglich neue Videos und man ist eigentlich immer bestens informiert. Ich mag auch die Art und Weise von Bro. Immer ehrlich, aber betont auch, dass jeder seine eigene Meinung hat.
Ich habe mir von Ride Review jedenfalls verdammt viele Inspirationen von Freizeitparks geholt, die auch letztes Jahr dazu fĂŒhrten, dass ich da auch hingefahren bin.

Benjamin King war quasi mein erster Kanal, den ich abboniert habe, aber leider gibts seit 1 Jahr nix neues mehr von Benni. Er scheint wohl zu beschÀftigt zu sein.

"Meine Achterbahnwelt" hatte ich auch entdeckt und finde Natalie und Matthias ein nettes Gespann. Zudem super abswechslungsreiche vlogs, da sie in so viele verschiedene Parks gehen. Das ĂŒbertrifft sogar mich, was nicht leicht ist.
Der Kanal hat massiv an Abbonenten gewonenn und ist schon fast bei 10.000!

Funtime Arena gehört ebenso zu meinen Abbos, aber gucke ich ehrlich gesagt nicht so regelmĂ€ĂŸig. Warum: Kirmes ist eh nicht ganz so mein Ding und dazu tendenziell zu oft in denselben Parks. Aber immer mal wieder super Videos wie das von Euro Disney. Dann gabs da noch eine Reaktion eines meiner Kommentare auf einem Kanal, die ich weniger toll fand. Und mich nervt dieses stĂ€ndigte "bitte abbonieren".

Fun Fair Blog: ja auch viel Kirmes, was nicht unbedingt meins ist, aber dafĂŒr haut Lars dafĂŒr superlange und superinteressante und informative Videos raus (das vom Moviepark Horror Event oder Walibi Holland waren super). Ich mag den Kanal sehr mittlerweile auch wenn Lars mal ĂŒbelst gegen den EP geschossen ist. Dennoch meine N2 nach Ride Review.
Ich freue mich tierisch auf seine Backstage Reportage zu Imascore, was glaub heute rauskommen sollte.

Vivi Bing: gewisse Ähnlichkeint mit "meine Achterbahnwelt". Ein PĂ€rchen in Freizeitparks, wo es ausschleißelich vlogs gibt. Trotz Abbos schau ich so gut wie keine Videos mehr, denn in gefĂŒhlt 80% der Videos geht es um die Fahrt ins Phantasialand. Keine Frage: geiler Park, aber nach dem 20. Video vom Phantasialand brauch ich nicht zweingend neue.

EPFan95: ist sehr auf den EP spezialisiert. Das ist einerseits interessant, aber andererseit wie bei Vivi Bing sind mir Videos immer um denselben Park (in dem Fall EP) zu viel. Aber er hat oft interessante Themen und nicht nur Vlogs von Parkbesuchen.
Ich habe ihn abboniert da hatte er so 300 Abbonenten, aber ist schon bei ĂŒber 1.000! Wow!
GrĂŒĂŸe, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Helix (Liseberg) 2. KĂ€rnan(Hansa Park); 3. Hyperion (Energylandia)
Jahres-/Saisonkarten 2019: Moviepark,Merlin(P),PlopsaGold,HansaPark,DisneyParis,Plohn,Tripsdrill,SkylinePark,EP

svenl
Board-Stammgast
BeitrÀge: 641
Registriert: 15.10.2010

Beitrag Re: Freizeitparks auf YouTube » Mo 8. Jan 2018, 16:15

Ich schaue alles von VergnĂŒgungsparadies und Kirmesjunky. Viele Kirmes-Sachen, aber auch gute Parkfilme. Vlogs und on-/offrides interessieren mich weniger, sind aber auch anschaubar.

aclaireytale berichtet vom Leben als Mitarbeiterin im CRP in EPCOT. Angenehm unaufgeregt und entspannt, auf ĂŒberdrehtes Drama-Gequieke habe ich bei sowas keine Lust, da ist dieser Kanal ein schöner Gegenentwurf zu anderen CRP-Vlogs.

Der offizielle Kanal vom Disneyland Paris hat gelegentlich interessante Videos, die Reihe We Are Disneyland stellt Mitarbeiter vor.

Die American Coaster Enthusiasts sind besonders wegen ihrer Arrow-Doku aufgefallen, sonst leider viel Werbematerial von Parks wie es auch Coasterforce gerne hochlÀdt.

coastervideos.com ist die Seite fĂŒr Produktionen von Mov(e)motions, professionell produzierte Videos, meist fĂŒr Hersteller angefertigt.

onride.de hat seit einiger Zeit sehr gut gemachte Videos, man merkt, dass Markus sowas beruflich macht.

Upstop Media produziert ebenfalls auf Top-Niveau, hĂ€ufig auch fĂŒr Parks und Hersteller.

Wayn0r
Board-Stammgast
BeitrÀge: 558
Registriert: 20.03.2013

Beitrag Re: Freizeitparks auf YouTube » Mo 8. Jan 2018, 21:10

KevinEPFreak » 08 01 2018, 13:46 hat geschrieben:EPFan95: ist sehr auf den EP spezialisiert. Das ist einerseits interessant, aber andererseit wie bei Vivi Bing sind mir Videos immer um denselben Park (in dem Fall EP) zu viel. Aber er hat oft interessante Themen und nicht nur Vlogs von Parkbesuchen.
Ich habe ihn abboniert da hatte er so 300 Abbonenten, aber ist schon bei ĂŒber 1.000! Wow!

EPFan95.. Bester Mann :-) Gucke ihn gerne, da er dem Park sowie den Macks in einigen Punkten Ă€hnlich kritisch gegenĂŒber steht wie ich. Mir gefĂ€llt, dass er auch kritisiert, was unter anderem auch ein paar Abonnenten kosten kann.

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 1180
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Landkreis Rottal-Inn
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Freizeitparks auf YouTube » So 6. Jan 2019, 19:25

Ja Theme Park Worldwide ist echt klasse! :D Ich kenne den Kanal zwar schon lĂ€nger und schĂ€tze ihn sehr. Aber gerade in letzter Zeit, wo ich mehr Vlogs gucke, bin ich umso begeisterter von dem Kanal. FĂŒr mich auch ein sehr sympathischer und informativer Kanal. Gerade habe ich wieder viele der Vlogs geguckt. Immer wieder schön und interessant, die verschiedenen Meinungen ĂŒber die Freizeitparks dieser Welt zu hören. Schöne Sache. Hihi, ja und mit dem Englisch geht es mir wohl wie @Gygax: Mir schadet es auch nicht, wenn ich meine Englisch-Kenntnisse weiterhin auffrische. :D
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure <3

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Taron, 3. Black Mamba, 4. Silver Star, 5. Eurosat

"Colorado Adventure - das imposanteste Westernabenteuer jenseits von Colorado!"

Claudia K.
Benutzeravatar
EP-Boarder
BeitrÀge: 142
Registriert: 20.01.2018
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Freizeitparks auf YouTube » So 6. Jan 2019, 23:12

KevinEPFreak » 08 01 2018, 13:46 hat geschrieben:Bei mir ist Rive Review meine klare Nummer1.
Da gibts sogar tÀglich neue Videos und man ist eigentlich immer bestens informiert. Ich mag auch die Art und Weise von Bro. Immer ehrlich, aber betont auch, dass jeder seine eigene Meinung hat.
Ich habe mir von Ride Review jedenfalls verdammt viele Inspirationen von Freizeitparks geholt, die auch letztes Jahr dazu fĂŒhrten, dass ich da auch hingefahren bin.


Ich sehe den Bro auch sehr gerne, zumal ich finde, dass seine Kritik durchaus fair und berechtigt ist. Mir ist da so jemand lieber als einer, der alles schön redet und sympathisch ist er mir auch.

KevinEPFreak
Benutzeravatar
Board-Stammgast
BeitrÀge: 680
Registriert: 21.08.2012
Name: Kevin
Wohnort: bei Augsburg
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Freizeitparks auf YouTube » Mo 7. Jan 2019, 09:55

Jo und mittlerweile hat Ride Review ĂŒber 30.000 Abonennten und ist damit an der Spitze als deutscher Freizeitbark Youtuber.

Wer sich auch wahnsinnig gut gemacht hat ist Nathalies "Meine Achterbahnwelt" mit mittlerweile fast 14.000 Abonennten. Krass! Also ich schau die Vlogs dort immer noch sehr gerne.
GrĂŒĂŸe, Kevin

Meine Top Achterbahnen: 1. Helix (Liseberg) 2. KĂ€rnan(Hansa Park); 3. Hyperion (Energylandia)
Jahres-/Saisonkarten 2019: Moviepark,Merlin(P),PlopsaGold,HansaPark,DisneyParis,Plohn,Tripsdrill,SkylinePark,EP

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
BeitrÀge: 1180
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Landkreis Rottal-Inn
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Freizeitparks auf YouTube » So 27. Jan 2019, 00:11

Volle Zustimmung! Generell bin ich ĂŒberrascht, wie unterhaltsam die Vlogs doch sind. Das hĂ€tte ich frĂŒher nie gedacht, weil ich diese Videos nicht richtig kannte. Da lag mein Schwerpunkt auf Onrides, Berichte und Co, aber die Vlogs sind fĂŒr mich inzwischen bei vielen Freizeitpark-Youtubern nicht mehr wegzudenken. :D
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure <3

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Taron, 3. Black Mamba, 4. Silver Star, 5. Eurosat

"Colorado Adventure - das imposanteste Westernabenteuer jenseits von Colorado!"

Kiki33
Benutzeravatar
Neu an Board
BeitrÀge: 3
Registriert: 12.02.2019
Name: Kristina

Beitrag Re: Freizeitparks auf YouTube » Di 12. Feb 2019, 13:23

Immer wenn ich in einen neuen Freizeitpark gehe, checke ich erstmals auf YouTube die Videos, damit ich weiß, was ich erwarten kann. Die Jung von diesen KanĂ€len, machen jetzt sehr reale Videos und das finde ich gut.
LG.
Es kommt nicht darauf an, dem Leben mehr Jahre zu geben, sondern den Jahren mehr Leben zu geben.

Apfelstrudel
EP-Boarder
BeitrÀge: 339
Registriert: 10.08.2017

Beitrag Re: Freizeitparks auf YouTube » Do 14. Feb 2019, 20:46

Einerseits liebe ich es, mich auf den Besuch eines neuen Parks vorzubereiten und zu recherchieren mit Vlogs und Co. Andererseits wĂŒrde ich gerne einmal völlig ohne Vorwissen einen Park besuchen, bin dann aber doch zu neugierig. Schwierig...
A Dream is a wish your Heart makes

Lebe lustig, lebe froh - wie der Mops im Haferstroh :D

Antworten