Vegetarisch / Vegan essen im Park

Alles rund um die Gastronomie im Europa-Park. Für den Shoppingbereich haben wir ein extra Unterforum eingerichtet.
Icke1989
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 149
Registriert: 12.12.2012
Name: Fabian

Beitrag Vegetarisch / Vegan essen im Park »

Seit zirka 2 Monaten bin ich nun Vegetarier und versuche mich annähernd Vegan zu ernähren. Als EP-Fan kam da natürlich schnell die Frage auf, wo ich das nächste mal problemlos, wenn ich im Park bin, lecker essen kann. Vielleicht hat von euch diesbezüglich schon mal jemand Erfahrung gesammelt und kann mir Tipps geben.

Danke schon mal im Voraus.

mrAwesam
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 334
Registriert: 06.07.2013
Name: Sam(uel)
Wohnort: bei Darmstadt

Beitrag Re: Vegetarisch / Vegan essen im Park »

Erfahrungen nicht, aber auf der Rückseite des Ep-Parkplans sind (bzw waren jahrelang, ich weiß nicht obs noch so ist) alle Snacks und Restaurants aufgelistet. Die Restaurants / Snacks mit (unter anderem) vegetarischem Essem sind mit einem grünen V markiert. Diese Restaurants sind (2012):

in Deutschland........das Schloss-Restaurant und SWR3 Rock Café
in Frankreich..........Mille Fleurs, Petite France und die Holzofenbäckerei
in Italien...............Pizzeria Venezia
in der Schweiz........die Walliser Stube
in Großbritannien....Foodloop, Pasteria & Donuts und The Three Piglets
in Griechenland......Taverna Mykonos
in Russland............der Euro-Mir Burger
in Holland..............Bamboe Baai
in Skandinavien......das Fjord-Restaurant
im Abenteuerland....alles
in Österreich..........das See-Restaurant
und in Spanien........das Restaurant Don Quichotte

von Vegan hab ich leider noch nichts gehört
Erised stra ehru oyt ube cafru oyt on wohsi

rollercoasterjunky
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 268
Registriert: 08.07.2008
Name: Dorothee
Wohnort: Bretten

Beitrag Re: Vegetarisch / Vegan essen im Park »

Hallo Icke,

ich bin mittlerweile seit 10 Jahren Vegetarierin und habe daher auch im Park schon so einiges ausprobiert. Leider muss ich jetzt los, werde aber gerne auf heute Abend mal versuchen eine kleine Liste mit Empfehlungen zusammenzustellen.

Liebe Grüße
Akutell in der Babypause, aber bald starten wir mit Mini wieder durch :smt049

Ruffian
Board-User
Beiträge: 66
Registriert: 09.02.2013

Beitrag Re: Vegetarisch / Vegan essen im Park »

Ich "oute" mich auch als Vegetarierin, die gern Veganes probiert.

In den Hotels gibts "für uns" auch eine Ecke, in der es Sojaprodukte gibt (zB beim Frühstück: Sojamilch und diverse Sojaprodukte - war zumindest im Bell Rock so). Bei den Buffets gibt es genug an Gemüse um wirklich satt zu werden. Wie es im Westernbereich ist weiß ich leider nicht. Ich stelle es mir eher fleischlastig vor.
Ich hatte im Bell Rock erst Sorgen ob sich der Preis fürs Buffet für mich lohnt (weil es ja mit Gegrilltem und Fisch wirbt), aber ich bin mehr als nur satt geworden.
Ich habe die Mitarbeiter auch mehrmals gefragt ob dieses oder jenes Essen jetzt fleischlos/nur Gemüse/evtl sogar vegan ist und immer eine freundliche Antwort bekommen.

Im Park empfehle ich eher nicht das FoodLoop. Glaube da findest du nichts Veganes und viel Auswahl hatte ich auch nicht. Aber das kann eventuell auch an mir liegen (möchte kein Essen was mit Fleischbrühe gemacht ist und Pilze und Karotten sind auch nicht mein Fall) ;)

rollercoasterjunky
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 268
Registriert: 08.07.2008
Name: Dorothee
Wohnort: Bretten

Beitrag Re: Vegetarisch / Vegan essen im Park »

Dann will ich mal als langjährige Vegetarierin berichten, wo ich im Park gerne essen. Ich muss leider zugeben, dass ich im veganen Bereich leider wenig sagen kann, da das bisher noch kein Kriterium für mich war. Einmal war ich mit einer Veganerin im Park, damals waren wir im Schloss-Restaurant wo sie dann beschlossen hat, ausnahmsweise einen "nur" vegetarischen Tag einzulegen (wir hatten uns bei der Wahl des Restaurants damals aber sogar nach ihr gerichtet). Von daher ist die vegane Auswahl fürchte ich wohl leider wirklich nicht groß. Die vegetarische ist im Europa Park dafür aber wirklich top! Gerade wenn man es bspw. mit dem Holiday Park vergleicht, wo es außer Pommes quasi nichts Vegetarisches gibt. Aber nun zu meinen Empfehlungen:

Food Loop
Hier kann ich meinem Vorredner nicht ganz zustimmen, ich finde im Food Loop hat es im EP mit die größte Auswahl an vegetarischen Gerichten. Diese Wechseln auch saisonal, so dass es auch immer wieder Neues zu probieren gibt. Hier habe ich bspw. schon vegetarische Maultaschen mit Wurzelgemüse, Semmelknödel mit Pilzsoße und Penne mit Blattspinat gegessen. Und wenn auf der Karte die Speisen explizit als vegetarisch angegeben sind gehe ich auch davon aus, dass diese nicht mit Fleisch- sondern mit Gemüsebrühe angesetzt sind. Zumal das bestimmt auch die günstigere Variante ist und es daher für den Park keinen Grund geben sollte, es anders zu machen.
Einziger Wehmutstropfen: Das letzte Mal wurde ich von dem einen Knödel überhaupt nicht satt, die Portion war leider ein Witz :( Hoffentlich werden diese Portionsgrößen nicht zum Standard.

Pizzeria Venezia
Hier gibt es neben leckerer vegetarisches Pizza auch immer leckere Pasta-Gerichte. Hier hatte ich natürlich schon die Klassiker mit Tomatensoße, aber auch schon vegetarisch gefüllte Canelloni oder auch Kürbissuppe im Herbst. Auch hier wechselt das Angebot des Öfteren und ich habe bisher immer etwas gefunden, was schmeckt.
Theoretisch könnten die Nudeln mit Tomatensoße hier ja sogar vegan sein, käme wahrscheinlich einfach mal auf eine Frage an. Ansonsten gibt's hier ja noch tolle Salate zur Auswahl.

Taverna Myknonos
Hier gibts leckeren Auberginen-Auflauf (leider nicht allzu groß) und vegetarisch gefüllte Fladen (weißer Käse und Salat)

Seerestaurant
Hier gibts die berühmten Spaghetti mit Tomatensoße von Miracoli, Käsespätzle (leider noch nicht probiert) und im Herbst gab es auch Semmelknödel mit Pilzsoße.

Euro Mir Burger/Three Piglets
Hier habe ich schon den vegetarischen Burger probiert. Der war an sich sehr lecker, nur die etwas asiatische Soße dazu muss man mögen. Oder darum bitten, dass sie weggelassen wird. Zubereitung dauert hier manchmal etwas länger, da das ja quasi eine "Extrawurst" ist, die nicht so oft bestellt wird. Dafür ist es dann auch gut warm.

Schloss Restaurant
HIer war ich erst einmal essen. Das vegetarische Angebot beschränkt sich hier aber an sich glaube ich immer auf ein Tagesgericht. Daher am besten vorher kurz nachschauen was es heute gibt und ob das zusagt.

Bamboo Baai
Auch hier war ich nur einmal, das im ersten Jahr der Eröffnung. Das Angebot ist seither sicherlich ein anderes, aber soweit ich weiß gibt es hier auch eine vegetarische Variante der Gerichte.

Hard Rock Café
Hier ist die Auswahl für Vegetarier wirklich recht klein. Dank der super-leckeren Tomatensuppe und einer Ofenkartoffel im Anschluss bin ich hier aber auch schon gut satt geworden.

Wie gesagt finde ich die Auswahl für Vegetarier im Park echt super. Aus dieser Sicht sehr zu empfehlen sind außerdem Tripsdrill und der Skyline-Park. Auch im Phantasialand findet man etwas, wenn man ein bisschen Ausschau hält. Eine absolute Nullnummer in dieser Hinsicht war bisher leider der Holiday Park, der zwar an jeder Ecke einen Bratwurststand, außer Pommes und Labber-Pizza für Vegetarier aber eigentlich nichts zu bieten hat. Eine Mail an den Park, wo sie mir empfehlen würden zu essen, ist bis heute leider unbeantwortet. Schade.

Hoffe meine Übersicht hat ein wenig geholfen. Würde mich aber freuen, wenn sich weitere Vegetarier zu Wort melden, ich habe bestimmt noch nicht alles entdeckt :)
Akutell in der Babypause, aber bald starten wir mit Mini wieder durch :smt049

Icke1989
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 149
Registriert: 12.12.2012
Name: Fabian

Beitrag Re: Vegetarisch / Vegan essen im Park »

Damit kann ich in der nächsten Saison schon mal gut anfangen. Vor allem weiß ich jetzt, wo ich gute Chancen habe etwas für mich zu finden. Dann stört es meine Freunde auch weniger, als wenn ich mich vor Ort auf die Suche machen müsste.

Danke für die ausführlichen Tips.
„Wir sollten bestrebt sein, diese Gefahr ein für alle Mal aus der Welt zu schaffen, selbst wenn wir keine Hoffnung haben, dass es gelingt.“

(Gandalf) J.R.R. Tolkien

Gatecrasher
Board-User
Beiträge: 40
Registriert: 30.03.2011
Wohnort: Saarland

Beitrag Re: Vegetarisch / Vegan essen im Park »

Ohne einen eigenen Thread aufmachen zu müssen hänge ich mich mal hier mit dran:

Über die Parkverpflegung ist man ja dank diesem Thread bestens informiert, wie sieht es aber im Hotelresort aus?

Sprich, welche Lokalitäten/Restaurants kann man für eine fleisch-/fischfreie Abendgestaltung empfehlen? Habe gestern 2 Nächte im Mai (Castillo Alcazar) gebucht, habe aber Angst dass man bei dem sicher weitläufigen Angebot erstmal ewig unterwegs ist bis man was ansprechendes gefunden hat.

Ruffian
Board-User
Beiträge: 66
Registriert: 09.02.2013

Beitrag Re: Vegetarisch / Vegan essen im Park »

Hallo Gatecrasher: Keine Angst, du findest in jeder Speisekarte und in jedem Buffet vegetarisches. Ich kann leider nur von mir selbst berichten und muss sagen, dass sich jedes Buffet preislich (39€ aufwärts) für mich gelohnt hat obwohl ich kein Fleisch und keinen Fisch esse. Ich bin da sehr streng und kann nichtmal jede Nachspeise essen (Gelatine). Ob sich die Buffets für Veganer lohnt, glaube ich dann eher doch nicht. Ich habe in den Speisekarten auch nicht nach Veganem gesehen.
Das frühstücksbuffet vom Bell Rock bietet auf jeden Fall Veganes. Und sehr, sehr viel Vegetarisches. Im El Andaluz isst sichs auch gut am Frühstück.
Fürs Abendbuffet empfehl ich dir das Collosseo, wenn du kein Fleisch etc willst. Dort konnte ich nichtmal so viel vegetarisches ausprobieren wie da war. Das Abendbuffet im Bell Rock lohnt sich auch, man muss aber Gemüse mögen und offen sein :)

Gatecrasher
Board-User
Beiträge: 40
Registriert: 30.03.2011
Wohnort: Saarland

Beitrag Re: Vegetarisch / Vegan essen im Park »

Danke Ruffian, klingt schonmal nicht schlecht :)

V.a. Collosseo finde ich interessant!

Sind in den Buffetrestaurants auch à la carte-Bestellungen möglich oder gerngesehen?

Ruffian
Board-User
Beiträge: 66
Registriert: 09.02.2013

Beitrag Re: Vegetarisch / Vegan essen im Park »

Sind so weit ich weiß möglich :)
Gern gesehen wahrscheinlich wegen dem Stress nicht, aber wenn du Veganer bist oder Allergien hast und was bestellen musst, wo sich das Buffet nicht lohnt, dann kannst du nichts dafür. Das ist deren Job.

edit: ... oder du nicht viel Hunger hast. Ist doch ganz legtitim nicht am Buffet essen zu wollen :)

Spyder1983
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 3592
Registriert: 04.02.2009
Name: Steve
Wohnort: Nähe Nürnberg

Beitrag Re: Vegetarisch / Vegan essen im Park »

Naja, dafür gibt es ja eigentlich die a-la-carte-Restaurants.

Ehrlich gesagt weiß ich nicht, wie die das dann genau sehen. Zur Not, kannst du ja immer noch in den Hotels direkt Nachfragen oder vorher beim Hotel einfach mal anrufen.

Grüße, Steve
Wir sind jung, wir sind frei, das ist unsere Stadt. Wir haben nichts zu verliern.
Es ist soweit, ich bin dabei, denn das ist unsere Nacht. Lieber verbrennen als erfriern.
*Fettes Brot*

________
Meine Counts: 246 / inkl. aller Sonderformen: 293

Oskar
Ehemaliger & Gründer
Beiträge: 3087
Registriert: 31.05.2004
Wohnort: Berlin

Beitrag Re: Vegetarisch / Vegan essen im Park »

Um ganz sicher zu gehen, würde ich die Hotel-Hotline kontaktieren. Die können dir in Sachen vegan / vegetarisch essen sicher am besten weiterhelfen, weil diese Frage bestimmt nicht zu den seltensten gehört. ;) Aus dem Bauch heraus könnte ich mir vorstellen, dass das Bell Rock eine besonders große Auswahl an veganen und vegetarischen Speisen anbietet, weil dieser Trend in den letzten Jahren immer stärker geworden ist und im neuesten Hotel mit Sicherheit aufgenommen wurde.

MfG Oskar
Euroba Bark - eifach symbadisch

Gatecrasher
Board-User
Beiträge: 40
Registriert: 30.03.2011
Wohnort: Saarland

Beitrag Re: Vegetarisch / Vegan essen im Park »

Ok, danke euch allen für eure Antworten, ich bin jetzt auf jeden Fall schlauer ;)

fckfan1988
Board-User
Beiträge: 54
Registriert: 13.03.2014
Name: Fabian
Wohnort: Hessen

Beitrag Re: Vegetarisch / Vegan essen im Park »

Da ich selbst auch Vegetarier bin, kann ich als Ergänzung zu den bereits genannten Essgelegenheiten noch sehr das "Kaffi Hus" (gegenüber der Bluefire) und die "Petite Boulangerie" gegenüber des großen Sees in Frankreich empfehlen. Im Kaffi Hus gibt es immer einen leckeren, vegetarischen Bagel mit Tomate und Mozzarella und teils auch noch einen saisonalen vegetarischen Bagel, in der Boulangerie gibt es belegte Baguettes ebenfalls mit Tomate und Mozzarella! Als Snack zwischendurch ist beides sehr zu empfehlen und war bislang immer frisch :super

LG

Gwyneth
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 12
Registriert: 07.10.2012
Name: Jenny

Beitrag Re: Vegetarisch / Vegan essen im Park »

Hey, ich schließ mich hier mal an - auch wenn der Thread nicht ganz aktuell ist :)

Die vegetarische Pizza in Italien - was ist denn da so drauf? :) Kann mir da jemand weiterhelfen?

reiterchen
Board-User
Beiträge: 69
Registriert: 13.09.2011
Name: Bernd
Wohnort: Rodgau

Beitrag Re: Vegetarisch / Vegan essen im Park »

Hi soweit ich weiss , Peperoni , Zucchini , Paprika , Mozzarela , wechselt aber auch manchmal mit Pilzen , Paprika und Artischocken.
Gruss Reiterchen

Gwyneth
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 12
Registriert: 07.10.2012
Name: Jenny

Beitrag Re: Vegetarisch / Vegan essen im Park »

Super, danke dir :)

manekineko
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 57
Registriert: 30.06.2014
Name: Svenja
Wohnort: Nürnberg

Beitrag Re: Vegetarisch / Vegan essen im Park »

Ich belebe dieses Thema mal wieder :)

Für vegetarische Snacks kann ich noch Jack's Deli empfehlen. Hier ist auch alles mit einen "vegetarisch" gekennzeichnet sowie die verwendeten Zutaten.

Project
EP-Boarder
Beiträge: 105
Registriert: 30.04.2011

Beitrag Re: Vegetarisch / Vegan essen im Park »

Ich totengräber das mal.
Ich lebe nun schon einige Zeit Vegan. Und dieses Jahr geht es endlich mal wieder in den EP. Gibt es da inzwischen angebote zum Essen oder besser selber was mit bringen? Ich hasse es mit Rucksack durch Parks zu laufen.
cheers

KeksPomm
Board-User
Beiträge: 21
Registriert: 23.09.2015

Beitrag Re: Vegetarisch / Vegan essen im Park »

Huhu :-)

In Island gegenüber des Whale Adventures habe ich gestern was in der Art gesehen, glaube ich. Wenn ich daran denke, fotografiere ich dir den Aufsteller heute mal ab :-)

Liebe Grüße :)

Antworten