"Voletarium" (Projekt V)

Hier dreht sich alles rund um die Attraktionen im Europa-Park.

Voletarium

Nummer auf dem Parkplan: DE20
Typ: Attraktion
Eröffnet seit: 2017
Themenbereich: Deutschland
Kapazität: 1400 Personen pro Stunde
Anzahl der Gondeln pro Theater: 7
Personen pro Gondel: 10
Maximale Höhe: 15 m
Hersteller: Brogent Technologies Inc.
Mindestalter: 4 Jahre
Mindestgröße: 100 m
Lagerung des Rucksacks während der Fahrt: Gepäckfächer neben den Gondeln
Was ist das? Das Voletarium ist ein Flying-Theater. Die Gäste nehmen dabei in Gondeln platz, die in eine Leinwand fahren. Anschließend bewegen sich die Gondeln passend zum Film.
Insider-Tipp(s): Wer Höhenangst hat, der kann dies bei der Einteilung angeben. So wird man in die unterste Gondel gesetzt. Die beste Sicht hat man jedoch in der Mitte. Für Rollstuhlfahrer gibt es einen Extraeingang gegenüber vom Eingang des Europa-Park Express.

Voletarium

Klicke auf das Bild, um dieses zu vergrößern.



Weitere Informationen ansehen

Quelle einiger Fakten: Europapark.de und EPFANS.info


MrTechno92
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 217
Registriert: 19.07.2008
Name: Pavo

Beitrag "Voletarium" (Projekt V) »

Habe von der Quelle am Ende des Beitrags erfahren, dass unser EP 2017 wieder etwas großes auf die Beine stellen wird. Hierzu habe ich nun diesen Thread eröffnet um rege Duskussionen über die neue Attraktionen zu führen. Was denkt ihr wird kommen und wo wäre Platz?
Oder habt ihr im und um den Park schon jetzt etwas entdeckt, das auf die neue Attraktion hindeutet?
Ich freu mich aufjeden Fall mega!!

http://www.parkerlebnis.de/europa-park- ... 16404.html

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1400
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Neuheit 2017 »

Schön, dass wir nun ein Jahr haben, in dem wir mit einer neuen Großattraktion rechnen können. :D

Ich habe ja schon in dem ein oder anderen Thread meine persönlichen Wünsche geschrieben, daher spare ich mir einen weiteren Roman. Ich hoffe einfach auf eine durchthematisierte und durchdachte Attraktion, mit viel Atmosphäre. Gerne auch was thrilliges. :D

Mal sehen, was uns erwarten wird. ;)
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba

Happy Birthday lieber Europa-Park und an alle, die ihm zu das machen, was er ist! 🙂

Elphaba
EP-Boarder
Beiträge: 342
Registriert: 22.11.2010
Wohnort: NRW

Beitrag Re: Neuheit 2017 »

Oh, wie schoen! Und soviel Zeit zum Traeumen und Raetseln :D Wenn ich mir was wuenschen duerfte, dann einen riesigen, genialen Darkride, gerne auch kombiniert mit Achterbahnelementen oder Wasserbahn, flott, aber nicht zuu thrillig. Bitte keinem Freefalltower, damit kann ich gar nichts anfangen. Und ein neuer Themenbereich dazu waer toll, auch wenn ich momentan keine Idee fuer ein Land haette.
Rosa paßt gut zu Grün!

Laurabella
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 600
Registriert: 15.02.2013
Name: Laura
Wohnort: Oberfranken

Beitrag Re: Neuheit 2017 »

Hm, also ich denke eigentlich, dass nach Arthur eher nicht schon wieder ein Darkride kommt :o Vielleicht doch mal wieder eine Achterbahn (mit den Arten kenne ich mich nicht so gut aus, als dass ich hier ohne zu googeln mit Begriffen um mich werfen könnte...) oder Wasserattraktion für mehr Kapazität im Sommer?

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4519
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Neuheit 2017 »

Man sollte aber auch immer mal im Hinterkopf behalten, dass der Wasserpark 2017 eröffnen soll bzgl. Kapazitäten und so.
Ruhe in Frieden. Luna (16) 🐈

Cere
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 103
Registriert: 19.01.2015
Name: Nadine
Wohnort: Saarland

Beitrag Re: Neuheit 2017 »

Eine Attraktion muss ja nicht immer eine Achterbahn sein. Ich fänd auch was Kleines nett. :-)

Elphaba
EP-Boarder
Beiträge: 342
Registriert: 22.11.2010
Wohnort: NRW

Beitrag Re: Neuheit 2017 »

Ich auch, es soll aber doch eine Grossattraktion werden...
Arthur ist fuer mich mehr gethemte Achterbahn als Darkride, ich dachte eher an sowas wie Droomvlucht oder Fata Morgana aus Efteling.
Eine Achterbahn wie die Winja's oder CA aus dem Phantasialand faend ich auch cool.

Ich bezweifle, dass der Wasserpark 2017 schon an den Start geht, lass mich da aber gern eines besseren belehren.
Rosa paßt gut zu Grün!

frank87
EP-Boarder
Beiträge: 124
Registriert: 28.07.2013
Wohnort: BW

Beitrag Re: Neuheit 2017 »

Der Wasserpark wird eröffnet im Jahr 2018.
Baubeginn wahrscheinlich 2016.

Zum Thema Neuheit 2017 habe ich mal gehört also ein Gerücht dass es Ungarn sein würde.

Ideen was es sein könnte ? Eine Achterbahn , Freefall , Top Spin

Wohin ? da gibt es nicht mehr viel Platz , es könnte nur sein dass diese Neuheit dort hin kommt wo die Horror Nights bzw neben Poseidon hinkommt.

Weil Irland kommt jetzt ins Kinderland , und beim Alten Mitarbeiterparkplatz soll laut Aussage von der Zeitung Werkshalle und Deko hinkommen.

Cere
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 103
Registriert: 19.01.2015
Name: Nadine
Wohnort: Saarland

Beitrag Re: Neuheit 2017 »

Könnte es nicht sein, dass da, wo der Traumzeitdome ist, was Neues kommt?

frank87
EP-Boarder
Beiträge: 124
Registriert: 28.07.2013
Wohnort: BW

Beitrag Re: Neuheit 2017 »

ich glaube nicht weil das ist der Festivalplatz das ist als Immer wieder Sonntags , Dj Bobo , Mysteria , und der Weihnachtszirkus.

VegasTom
Board-Stammgast
Beiträge: 943
Registriert: 28.07.2006

Beitrag Re: Neuheit 2017 »

Ich gehe fest davon aus, dass es sich um eine Achterbahn handeln wird, das wurde ja vorab auch schon einmal in einem anderen Interview von Roland Mack angedeutet. Die letzte große Attraktion mit Arthur war ja auch ein Darkride. Attraktionen wie ein Top Spin oder ähnliches sind meiner Meinung nach keine Großattraktion, zählen zu den Flat-Rides. Der Europapark hat außerdem Handlungsbedarf an Achterbahnen nach den neuen Bahnen vom Hansa Park und vor allem Phantasialand.

Laurabella
Benutzeravatar
Board-Stammgast
Beiträge: 600
Registriert: 15.02.2013
Name: Laura
Wohnort: Oberfranken

Beitrag Re: Neuheit 2017 »

Ich meinte übrigens auch nicht, dass eine Attraktion immer eine Achterbahn sein muss, ich dachte nur, nach vier Jahren wäre es mal wieder möglich und ich fände es mal wieder ganz nett :)

Selbst wenn Arthur in den Augen vieler nicht so richtig als Darkride zählt, denke ich, dass das für den Park an sich schon so "gezählt" wird, ich wäre also schon etwas überrascht, wenn wieder ein Darkride käme (vor allem nach dem finanziellen Aufwand bei Arthur; die genannten Beispiele kenne ich aber nicht und hab mich da jetzt noch nicht schlau gemacht) - was natürlich nicht heißt, dass ich per se etwas dagegen hätte! :D

Solange es etwas Größeres als dieser komische Traumzeit-Dome wird (wobei ich auch den nicht verurteilen kann, da ich dieses Jahr nicht da war), bin ich wohl zufrieden, egal was uns am Ende präsentiert wird. :)

Aber zum genannten Freefalltower - war es denn nicht mal so, dass das ausgeschlossen wurde und auch Probleme mit der Stadt mit sich bringen würde? Kann sein, dass es wegen des Lärms oder der Höhe war... Hieß es da nicht mal, das gehe gar nicht mal eben so?
(Silverstar wird ja auch im Sommer abends früher geschlossen und hat diesen Lärmschutz und es soll doch irgendwie nichts höher sein als der Ruster Kirchturm, oder? Das gilt aber vermutlich nur für Gebäude... Andererseits wäre es im Freien wieder laut... Ein Teufelskreis!)

Tanuera
Neu an Board
Beiträge: 8
Registriert: 11.09.2015

Beitrag Re: Neuheit 2017 »

Einen neuen Themenbereich mit Mega-Achterbahn wäre mein Traum... vielleicht noch mit einem coolen Illusionenhaus, wo man durch viele einzelne unterschiedliche Räume durchgehen kann :D

Banditpredator
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 140
Registriert: 10.09.2015
Name: Dennis
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Neuheit 2017 »

Also grundsätzlich kann es sich bei der Großattraktion um alles handeln.
Bei einem richtig schön gestalteten Darkride im klassischen Sinne wäre ich jedenfalls nicht abgeneigt :wink:

Wobei es fast realistischer ist, dass es auf eine Achterbahn hinausläuft, es wäre immerhin 5 Jahre nach Wodan, dass eine Achterbahn eröffnet wird (Arthur mal außer Acht gelassen).

Gruß Dennis

VegasTom
Board-Stammgast
Beiträge: 943
Registriert: 28.07.2006

Beitrag Re: Neuheit 2017 »

Es wird sehr sicher eine Achterbahn. Es hieß doch mal in einem Interview dass die Pläne für die nächste Achterbahn schon in der Schublade liegen. Außerdem schläft wie gesagt die Konkurenz nicht, schaut euch mal die Baubilder des neuen Intamin Coasters im Phantasialand an. Ich mag zwar das Phantasialand nicht sonderlich, die bauen aber in letzter Zeit echt gute Attraktionen.

mps
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 4519
Registriert: 26.01.2012
Name: Raphael
Wohnort: 800km vom EP entfernt! :(
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Neuheit 2017 »

Ich schmeiße es mal einfach so in den Raum: Was ist mit Euro-Sat?! :wink:
Ruhe in Frieden. Luna (16) 🐈

MrTechno92
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 217
Registriert: 19.07.2008
Name: Pavo

Beitrag Re: Neuheit 2017 »

Ja Euro-Sat soll den Gerüchten zufolge irgendwann renoviert und aufgepeppelt werden. In welchem Umfang und was genau renoviert werden soll, ist noch nicht bekannt.
Denke aber, dass es sich bei dieser Nachricht nicht um Euro-Sat handelt, da dies nicht als "neue Großattraktion" angekündigt werden würde.

FjordRaftingSuchti95
Benutzeravatar
Board-User
Beiträge: 66
Registriert: 22.12.2014
Name: Julia
Wohnort: Bayern

Beitrag Re: Neuheit 2017 »

Hoffe es wird eine mega geile Achterbahn !!! :D
Böckli is der Beste! :D

Elphaba
EP-Boarder
Beiträge: 342
Registriert: 22.11.2010
Wohnort: NRW

Beitrag Re: Neuheit 2017 »

Ich hoffe es wird nichts mit Freefall, also auch kein Divecoaster. Ein Wingcoaster wuerde mich ev. reizen... aber Hauptsache, es wird gut thematisiert!
Sowas wie der fliegende Hollaender in Efteling faend ich auch super.

Aber es gibt schon so viele Coaster... es waere fuer mich keine Ueberraschung, wenn es keine Achterbahn wird. Ein aufwaendiges Walkthrough waere auch nett.
Eine Wasserbahn faend ich auch toll, aber ob neben dem Wasserpark noch mehr mit Wasser gebaut wird?
Rosa paßt gut zu Grün!

VegasTom
Board-Stammgast
Beiträge: 943
Registriert: 28.07.2006

Beitrag Re: Neuheit 2017 »

Ich war nie so ein Fan von Dive Coastern, hab aber meine Meinung dieses Jahr nach meinem Gardaland Besuch grundlegend geändert. Eigentlich hatte ich mich am meisten auf Raptor gefreut; die Bahn war auch gut, aber Oblivion war so viel besser. Die Fahrt hat so viel Spaß gemacht, ein Dive Coaster wäre sicherlich eine Bereicherung für den Park. Die Bahn sollte nur länger wie Oblivion oder gar die Krake sein.

Ich träume aber immer noch vom ersten Flying Coaster in Deutschland, Europapark könnte auch hier der Vorreiter sein. Ich fürchte nur, dass es wohl ein Traum bleiben wird, solange Mack Rides keine eigenen Flying Coaster im Angebot hat.

Antworten