Eurosat CanCan-Coaster

Hier dreht sich alles rund um die Attraktionen im Europa-Park.

Eurosat CanCan Coaster

Nummer auf dem Parkplan: FR40
Typ: Attraktion
Eröffnet seit: 2018
Themenbereich: Frankreich
Hersteller: Mack Rides
Mindestalter: 6 Jahre
Mindestgröße: 120 m
Maximale Größe: 195 m
Lagerung des Rucksacks während der Fahrt: Zwischen den Beinen
Was ist das? Es handelt sich um eine Indoor-Achterbahn ohne Loopings, ohne steile Abfahrten und ohne Schrauben. Während der Fahrt erlebt man einen Nachtflug über Paris.
Insider-Tipp(s): Single-Rider-Line spart oftmals enorme Wartezeiten

Eurosat CanCan Coaster

Klicke auf das Bild, um dieses zu vergrößern.



Weitere Informationen ansehen

Quelle einiger Fakten: Europapark.de und EPFANS.info


Apfelstrudel
EP-Boarder
Beiträge: 370
Registriert: 10.08.2017

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat CanCan-Coaster »

Also ich liebe Madame Freudenreich :D
A Dream is a wish your Heart makes

Lebe lustig, lebe froh - wie der Mops im Haferstroh :D

Premutos666
EP-Boarder
Beiträge: 358
Registriert: 18.12.2014
Wohnort: Hanau

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat CanCan-Coaster »

VegasTom » 29 10 2018, 17:18 hat geschrieben:Nö, scheint wohl Ernüchterung eingekehrt zu sein, genauso wie bei Madame Freudenreich und auch Traumatica. Für mich ein eher enttäuschendes Jahr was mit dem Voletarium gut angefangen hat.


Darum geht es mir gar nicht. Mich würde viel eher einfach nur interessieren, ob sich in den vergangenen Wochen doch noch etwas bei der Innen-Deko getan hat oder nicht. Bei Madame Freundenreich muss ich genau wie Apfelstrudel widersprechen. Ja, für viele Erwachsene mag es extrem kitschig und deplatziert wirken. Doch ich sehe das aus Kleinkindaugen und dafür ist die Bahn ideal. Bei meinen bisherigen Fahrten habe ich stets nur leuchtende Augen und lachende Gesichter bei den Kleinen gesehen. Ich persönlich finde ebenfalls, dass die Bahn - abgesehen von einigen Ausnahmen - hübsch gestaltet ist und ihren angepeilten Zweck hervorragend erfüllt.

Mutti-fährt-wodan
Board-User
Beiträge: 21
Registriert: 19.08.2014

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat CanCan-Coaster »

Hier mal meine Ansichten zur neuen Bahn

Gestern hatte ich endlich die Gelegenheit, mit der neuen "Kugel" zu fahren. Ich war ein großer Fan der Euro-Sat, ich fand sie einfach genial.
Ich versuche mal zu vergleichen, was ich gut fand/finde, mit + gekennzeichnet, schlecht mit -


Euro-Sat
+ Warteschlange ging auch bei 30 Minuten recht flott, man war fast immer in Bewegung, das fehlende Theming war mir egal
+die Musik
+das spacige Feeling, beste Laune schon vor der Fahrt
+die Fahrt selbst, rasant, wenn auch manchmal hart, ich kam jedenfalls immer mit fetten Smile aus der Bahn
+die Rolltreppen
+mein Lieblingsteil war unten bei den Planeten, aber eigentlich mochte ich jede einzelne Kurve

- die Schlußbremse war schon krass

Can Can Coaster
+ softe Schlußbremse
+ fährt so sanft, dass ich die Bahn wohl bis ins hohe Alter werde fahren können

nun folgen leider nur noch - :heul:

-Wartebereich:Wartezeit 50 Minuten war ja noch okay, muß man bei einer neuen Attraktion mit rechnen. Aber es ging nur schrittchenweise vorwärts, wir sind viel gestanden. Außerdem war es total zugig, mich hat es gefroren wie ein Schloßhund (draußen 8 Grad, windig ) von Anfang bis Ende. Für mich das Schlimmste war der Bereich draußen durch den "Garten". Wenn´s da regnet, vielen Dank auch
Die Gestaltung finde ich zwar nett, aber irgendwann in ein paar Jahren latscht man vermutlich doch achtlos wieder dran vorbei. Zudem werden sich die Wartezeiten auch wieder normalisieren, sodass der riesige Bereich doch gar nicht benötigt wird

-die Musik nervt nach einer gewissen Zeit, bei mir kam keine Vorfreude auf
nett gemeint ist die Neuvertonung der alten Musik, mir hat es allerdings Tränen in die Augen getrieben :(

-langweilige Fahrt, weil zu wenig Deko, einfach nur dunkel, nix Aufregendes, vielleicht kommt´s ja noch

-mir ist die Fahrt zuuuu sanft, ich mußte mich nicht mal festhalten, war bis auf ein paar Abschnitte ein Gefühl wie Panorama-Bahn-Fahren

- ich befürchte, zu Halloween wird die Kugel nie wieder als Kürbis dekoriert werden. Der Bereich vor der Kugel wurde mit so vielen Bauten verstellt, dass die Deko gar nicht wirken würde



Fazit: es wird wohl noch eine ganze Weile dauern, bis ich mit der neuen Bahn meinen Frieden geschlossen habe. Länger als 20 Minuten warte ich sicher nicht mehr. Immerhin fährt sie wieder

Premutos666
EP-Boarder
Beiträge: 358
Registriert: 18.12.2014
Wohnort: Hanau

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat CanCan-Coaster »

Ich muss mal den genauen Link rauskramen. Habe aber vor kurzem gelesen, dass vor kurzem angeblich einige Deko-Gegenstände, die thematisch stark an den CanCan-Coaster erinnern, im Eingangsbereich des EP gesehen wurden. Kann das jemand eventuell bestätigen? Es würde ja die Hoffnung nähren, dass der EP im Verlauf der kurzen Pause bis zur Wintersaison tatsächlich nochmals etwas nachbessert. Ein direkter Blick auf die Kugel ist ja derzeit nicht bzw. nur schwer möglich.

Oskar
Ehemaliger & Gründer
Beiträge: 3089
Registriert: 31.05.2004
Wohnort: Berlin

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat CanCan-Coaster »

Laut Pressekonferenz ist sowohl an Jim Knopf als auch am CanCanCoaster an der Dekoration gearbeitet worden. Wer die Änderungen sieht, bitte Fotos machen und hier online stellen - würde viele von uns interessieren.

MfG Oskar
Euroba Bark - eifach symbadisch

points78
EP-Boarder
Beiträge: 267
Registriert: 21.03.2015
Name: Melanie
Wohnort: Gengenbach

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat CanCan-Coaster »

Beim CCC sind momentan die dekoelemente wieder an halt weniger beleuchtet und Countdown ertönt statt der französischen Nationalhyme ein Countdown. Jim.Knopf fahre ich nachher noch
EP Besuche 2017/2018 40 Mal, 27 x 2018/2019 CK verlängert am 11.10.2019 seither 3x Oktober, 2x November, 3x Dezember, 3 x Januar, 4x Juni
3 x Juli, 3 x August, 3 x September, 3x Oktober
4 Tickets 1x Mai 1x Juni 1 x Juli 1 x August gekauft

rollercoasterjunky
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 268
Registriert: 08.07.2008
Name: Dorothee
Wohnort: Bretten

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat CanCan-Coaster »

Mh, das klingt ja leider erstmal ernüchternd... ich glaube nicht nur ich hatte da jetzt mit etwas mehr Upgrade gerechnet :grübel
Akutell in der Babypause, aber bald starten wir mit Mini wieder durch :smt049

points78
EP-Boarder
Beiträge: 267
Registriert: 21.03.2015
Name: Melanie
Wohnort: Gengenbach

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat CanCan-Coaster »

rollercoasterjunky » 24 11 2018, 14:09 hat geschrieben:Mh, das klingt ja leider erstmal ernüchternd... ich glaube nicht nur ich hatte da jetzt mit etwas mehr Upgrade gerechnet :grübel



Habe allerdings nicht so stark drauf geachtet ob die Imnendeko zum Teil 3 3 demonsional ist. Fahre sie evtl nachher nochmal
EP Besuche 2017/2018 40 Mal, 27 x 2018/2019 CK verlängert am 11.10.2019 seither 3x Oktober, 2x November, 3x Dezember, 3 x Januar, 4x Juni
3 x Juli, 3 x August, 3 x September, 3x Oktober
4 Tickets 1x Mai 1x Juni 1 x Juli 1 x August gekauft

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1551
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat CanCan-Coaster »

Wie sieht es mit den beiden Reduzier-/Blockbremsen aus?

Ich denke, aber, dass beim Theming noch gearbeitet wird. Immerhin steht die große Pause ja noch bevor.
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

Park_Fan
Board-User
Beiträge: 21
Registriert: 23.01.2017

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat CanCan-Coaster »

points78 » 24 11 2018, 12:21 hat geschrieben:Beim CCC sind momentan die dekoelemente wieder an halt weniger beleuchtet und Countdown ertönt statt der französischen Nationalhyme ein Countdown. Jim.Knopf fahre ich nachher noch



Die französische Hymne ertönt weiterhin, die wurde nicht ausgetauscht wie du es geschrieben hast. Der Countdown wurde lediglich darüber gelegt.
Ich finde das ganze passt aber sehr gut. Der erzeugt nochmal ein bisschen mehr Spannung vor der Abfahrt.

Vor dem Bahnhof wurde das Bereich nochmal überarbeitet. Sieht schick aus :)

Park_Fan
Board-User
Beiträge: 21
Registriert: 23.01.2017

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat CanCan-Coaster »

Sorry für den Doppelpost. ich möchte noch gerne auf einen anderen Kommentar eingehen. Ist zwar schon länger her, aber was sollst.

@Mutti-fährt-wodan du hast folgene Resonanz über die Bahn geschrieben:
(Mal noch eins vorweg: Ich respektiere hier jede Meinung, möchte hier nur versuchen das ganze besser zu verstehen bzw. zu erklären. Bevor wieder der "mimimimi-Chor" anfängt). Meine Antworten sind in Grün.

Can Can Coaster
+ softe Schlußbremse
+ fährt so sanft, dass ich die Bahn wohl bis ins hohe Alter werde fahren können

Da kann ich ebenfalls nur zustimmen :)


nun folgen leider nur noch - :heul:

-Wartebereich:Wartezeit 50 Minuten war ja noch okay, muß man bei einer neuen Attraktion mit rechnen. Aber es ging nur schrittchenweise vorwärts, wir sind viel gestanden. Außerdem war es total zugig, mich hat es gefroren wie ein Schloßhund (draußen 8 Grad, windig ) von Anfang bis Ende.

Ich bin im Sommer gefahren, da wars warm und sehr stickig, da die Lüftung anscheinend noch nicht 100% richtig eingstellt war. Wenn du aber sagst, das es zieht, kann ich dir recht geben, denn viele Bereiche sind ja auch offen gestaltet. Wenn du das beim CCC negativ bewertest, warum tust du das bei der alten Sat nicht? Ich meine, dort ging die Warteschlange lediglich nur unter einem Vordach durch.

Für mich das Schlimmste war der Bereich draußen durch den "Garten". Wenn´s da regnet, vielen Dank auch
Die Gestaltung finde ich zwar nett, aber irgendwann in ein paar Jahren latscht man vermutlich doch achtlos wieder dran vorbei. Zudem werden sich die Wartezeiten auch wieder normalisieren, sodass der riesige Bereich doch gar nicht benötigt wird

Wenns regnet wird der Garten glaube ich nicht in Betrieb genommen. Aber vielleicht weis da einer mehr.
Also was heißt normalisieren der Wartezeiten. Ne Bahn hat immer mal wieder sehr wenige und sehr hohe Wartezeiten. Ich denke schon, das gerade in der Hauptsaison auch weiterhin der gsamte Wartebereich genutzt werden muss.




-die Musik nervt nach einer gewissen Zeit, bei mir kam keine Vorfreude auf
nett gemeint ist die Neuvertonung der alten Musik, mir hat es allerdings Tränen in die Augen getrieben :(

Das mit der Musik ist natürlich auch Geschmacksache. Mir gefällt das Französische Flair sehr. Aber hier muss ich zustimmen, das die Musik nervt, wenn man längere Zeit steht. Ist uns auch passiert, aber nur weil die Bahn ne Störung hatte.

-langweilige Fahrt, weil zu wenig Deko, einfach nur dunkel, nix Aufregendes, vielleicht kommt´s ja noch

Da gebe ich dir völlig recht. Die Deko lässt wirklich sehr zu wünschen übrig. Aber eine Gegenfrage: Wo war die Deko bei der alten Sat? Ok, der Lichtertunnel war klasse. Aber die paar Planeten aus Pappe die am Boden lagen kann man keine Thematisierung nennen.
Außerdem finde ich macht alleine schon der Onboard Sound sehr viel mehr her als das beschallen der ganzen Kugel, da die fahrt dadurch nochmal intensiver wirkt.


-mir ist die Fahrt zuuuu sanft, ich mußte mich nicht mal festhalten, war bis auf ein paar Abschnitte ein Gefühl wie Panorama-Bahn-Fahren

- ich befürchte, zu Halloween wird die Kugel nie wieder als Kürbis dekoriert werden. Der Bereich vor der Kugel wurde mit so vielen Bauten verstellt, dass die Deko gar nicht wirken würde

Da es jetzt zu Weihnachten diese klasse Mapping Show gibt, kann ich mir sehr gut vorstellen, das es an Halloween in den nächsten Jahren ebenfalls so etwas ähnliches geben wird.

Claudia K.
Benutzeravatar
EP-Boarder
Beiträge: 142
Registriert: 20.01.2018
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat CanCan-Coaster »

So, nun bin ich auch damit gefahren :-) Ich mag sie, ist sogar direkt wieder auf Platz 1 meiner Lieblingsbahnen gelandet. Die Kritik an der Innenthematisierung kann ich teilweise dennoch nachvollziehen. Teilen kann ich sie nur bedingt. Dass es nur wenige Deko-Elemente gibt, finde ich nämlich richtig super, da ich es toll finde, die meiste Zeit wirklich im Dunkeln zu fahren. Das ist für mich ein tolles Fahrgefühl und gebe es zu viele Elemente, wäre es vielleicht zu hell. Was die Art der Deko angeht ... Ich finde es ganz nett, sehe aber durchaus Luft nach oben. Wobei die alte Eurosat nun auch nicht unbedingt durch eine herausragende Thematisierung glänzte, meiner bescheidenen Meinung nach. Richtig toll finde ich den Mond, und die gebogenen Straßenlaternen sind auch ganz witzig.
Zuletzt geändert von Claudia K. am Di 18. Dez 2018, 23:17, insgesamt 1-mal geändert.

Wilbur Lister
Board-User
Beiträge: 13
Registriert: 12.01.2018
Wohnort: unweit vom EP entfernt

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat CanCan-Coaster »

Mittlerweile finde ich auch, dass der Eurosat CanCanCoaster eine ziemlich gute Bahn geworden ist. Viel Deko braucht es im Eurosat sowieso nicht und wenn die Fahrt auch nach der Winterpause so dunkel bleibt, dann ist die Atmosphäre in der Bahn echt super geworden.

Was mich allerdings stört ist, dass der Zug aus mir nicht verständlichen Gründen gleich zweimal während der Fahrt praktisch bis zum Stillstand heruntergebremst wird, was dann doch einiges an Fahrspaß nimmt. Ich hoffe, dass das zukünftig noch überarbeitet wird und die Fahrt etwas intensiver wird.

Auch fehlt mir die extreme Abbremsung am Ende der Fahrt. Die Schlussbremse gehört einfach zur Sat dazu.

Insgesamt finde ich , dass der alte Sat besser war, dennoch gehört der neue Sat auch zu meinen Top-5-Attraktionen im Park.

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1551
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat CanCan-Coaster »

Ja, die Bremsen sind auch für mich der Knackpunkt. Der erste Teil mit dem First Drop und dem Zusatzdrop fährt sich schön rasant, aber die Bremseungen nehmen zu viel Energie raus... Ohne, die Bremsungen wäre es vielleicht sogar die für mich beste oder zweitbeste Attraktion im Park. Aber mal sehen.

Gibt es überhaupt was Neues in der Kugel? War jemand die Tage da und kann vom aktuellen Stand berichten?
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

Wilbur Lister
Board-User
Beiträge: 13
Registriert: 12.01.2018
Wohnort: unweit vom EP entfernt

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat CanCan-Coaster »

MineTrainFan » 19 12 2018, 13:21 hat geschrieben:
Gibt es überhaupt was Neues in der Kugel? War jemand die Tage da und kann vom aktuellen Stand berichten?


Ich war gestern in der Kugel. Mir ist nichts Neues aufgefallen. Die meisten Deko-Elemente sind nach wie vor nicht beleuchtet. Die Fahrt findet praktisch in kompletter Dunkelheit statt. Die Musik in den Wagen scheint jetzt aber zuverlässig zu funktionieren.

Willyviper
Board-User
Beiträge: 82
Registriert: 16.11.2015

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat CanCan-Coaster »

Hallo allerseits,

ich bin am Mittwoch 19.12 das erste mal mit der Bahn gefahren. Es war so wenig los, dass man direkt bis zum Zug durchgehen konnte. Der Eingangsbereich ist wirklich sehr schön gestaltet, auch die Züge machen einen super Eindruck. Im Gegensatz zu alten Sat ist die Fahrt wirklich angenehm, die zwei Blockbremsen stören aber schon ein bisschen, da könnte es in der Tat rasanter drüber gehen. Der Onboard Sound hat mir gut gefallen und die einzelnen Elemente, die immer, wenn man in die Nähe kommt mit Schwarzlicht beleuchtet werden sahen auch gut aus.

Insgesamt eine schöne Familienattraktion. Bisschen mehr Speed täte der Sache gut. Thematisierung stört mich jetzt ehrlich gesagt nicht so sehr.

Gruß
Christian
Zuletzt geändert von Willyviper am Do 27. Dez 2018, 14:07, insgesamt 1-mal geändert.

jens27
Benutzeravatar
Board Moderator
Beiträge: 1434
Registriert: 10.01.2009
Wohnort: Stuttgart

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat CanCan-Coaster »

Ein Teil unserer liebgewonnenen Eurosat 1.0 hat jetzt eine neue Aufgabe direkt vor dem neuen Eurosat CanCan-Coaster bekommen. Wer wissen möchte, zu welchem Anlass diese schöne Sitzbank entstanden ist, schaut sich die Nahaufnahme des kleinen Schildes auf der Bank an.
Wir wissen allerdings nicht, wer genau dieses Geschenk gemacht hat, nur wer es bekommen hat, steht auf dem erwähnten Schild.

Sat_Bank1.jpg

Sat_Bank2.jpg

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1551
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat CanCan-Coaster »

Willyviper: Ich hoffe mal, dass man sich den beiden Blockbremsen nochmal annimmt. Vielleicht ja in der großen Winterpause?

Das mit der Bank ist ja eine schöne Idee. So lebt der alte Coaster noch irgendwie weiter. =D>
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

MineTrainFan
Benutzeravatar
Board-Urgestein
Beiträge: 1551
Registriert: 11.09.2011
Name: Christoph
Wohnort: Wurmannsquick
Kontaktdaten:

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat CanCan-Coaster »

Prima, an den Blockbremsen wird gearbeitet! =D>

Quelle: Twitter-Account von Patrick Marx - Link: https://twitter.com/PatrickMarxx/status/1088841481467629568
Lieblingsachterbahn-/Attraktion: Colorado Adventure Emoji

Meine Top-5-Attraktionen: 1. Colorado Adventure, 2. Silver Star, 3. Taron, 4. Black Mamba 5. Piraten in Batavia

frank87
EP-Boarder
Beiträge: 125
Registriert: 28.07.2013
Wohnort: BW

Beitrag Re: Neuheit 2018: Eurosat CanCan-Coaster »

Was ich mich frage wieso möchten so viele dass Eurosat innendrin hell sein soll , früher war Eurosat auch immer dunkel und es hat ja geheißen eine Dunkelachterbahn , für mich persönlich ist es gut wenn sie dunkel bleibt.

Antworten